Hochschulkarte

Angewandte Informatik

Hochschule Trier in Idar-Oberstein - Fachrichtung Edelstein und Schmuck Stephanie Morawetz Hochschule Trier in Idar-Oberstein - Fachrichtung Edelstein und Schmuck (Foto: Stephanie Morawetz)

Angewandte Informatik, Master

Studienort, Standort
Fischbach
Abschluss
Master
Abschlussgrad
Master of Science
Regelstudienzeit
3 Semester
Mastertyp nach Kultusministerkonferenz
konsekutiv
Studienformen
Vollzeitstudium
Hauptunterrichtssprache
Deutsch
Anmerkungen zum Studiengang
Das Masterstudium der Angewandten Informatik verbindet die Vertiefung der im Bachelor-Studium erworbenen Informatikkenntnisse mit der Fokussierung auf eine innovative Anwendungsdisziplin. Die Absolventinnen und Absolventen entwickeln darüber hinaus in ihrem Schwerpunktfach neue computergestützte Modelle und Methoden, setzen sie technisch um oder optimieren sie. Diese Anwendungsdisziplinen haben einen engen Umweltbezug und integrieren die am Campus vorhandenen Forschungsaktivitäten. Hier werden die beiden Wahlschwerpunkte Umwelt- und Wirtschaftsinformatik und Robotik angeboten.

Was ist "Informatik"?

Informatik ist die „Wissenschaft von der systematischen Darstellung, Speicherung, Verarbeitung und Übertragung von Informationen, besonders der automatischen Verarbeitung mithilfe von Digitalrechnern“. Historisch hat sich die Informatik einerseits aus der Mathematik entwickelt, andererseits als Ingenieursdisziplin aus dem praktischen Bedarf nach der schnellen und insbesondere automatischen Ausführung von Berechnungen.

Quelle: Wikipedia

Studienfeld(er) / Schwerpunkt(e)

Studienfeld(er)
Ingenieurinformatik; Nachhaltigkeitswissenschaften (ökologisch); Wirtschaftsinformatik
Schwerpunkt(e)
Robotik; Umwelt- und Wirtschaftsinformatik

Zugangs- und Zulassungsvoraussetzungen

Zulassungsmodus
Keine Zulassungsbeschränkung, ohne NC
Studienbeginn
Sommer- und Wintersemester
Weitere Informationen zu Zugangs- und Zulassungsbedingungen
Der Masterstudiengang steht Bewerberinnen und Bewerbern offen, die an einer Hochschule einen qualifizierten Bachelorgrad oder einen gleichwertigen Abschluss in den Ingenieurwissenschaften, Naturwissenschaften oder Informatik erworben oder vergleichbare Leistungen erbracht haben. Das erste abgeschlossene Hochschulstudium umfasst eine Dauer von mindestens drei Jahren. Der Notendurchschnitt des letzten Abschlusses soll in der Regel besser als 2.5 sein. Die Zulassung setzt den Nachweis über ausreichende deutsche Sprachkenntnisse voraus.

Hochschulweit geltende Fristen und Termine

Vorlesungszeit
28.09.2020 - 23.01.2021
Bewerbungsfrist für Fächer mit Zulassungsbeschränkung
Anmeldefrist für Fächer ohne Zulassungsbeschränkung
18.05.2020 - 25.09.2020
Einschreibefrist Studienanfänger für Fächer ohne Zulassungsbeschränkung
-
Bewerbungsfrist für EU-Ausländer
Bewerbungsfrist für Nicht-EU-Ausländer
Einschreibefrist für die Rückmeldung
-
Einschreibefrist für Hochschulwechsler
-
Fristen für Auswahlverfahren oder Eignungsprüfungen

Kontakt/Ansprechpartner

Hochschule Trier, Standort Birkenfeld Fachbereich Umweltplanung/-technik
Hausanschrift
Postfach 1380, 55761 Birkenfeld
Telefon
06782 / 17 1819
Telefax
06782 /
Internetseite
Ansprechpartner weiterführendes Studium
Ansprechpartner
Prof. Dr. rer. nat. Stefan Naumann
Telefon
/
Telefax
/
E-Mail

Weitere Ansprechpartner findest du hier!


Die Informationen über die Hochschulen und deren Studienangebote werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt. Stand: 07.11.2020

Studentenservice

Den gesamten Studentenservice findest du hier!

Services
Service

Hochschulkarte

Suche

Mimadeo / shutterstock.com
Über 19.000 Studiengänge an 747 Hochschulstandorten
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung