Hochschulkarte

Steuerrecht für die Unternehmenspraxis

Technische Universität Kaiserslautern TU Kaiserslautern Technische Universität Kaiserslautern (Foto: TU Kaiserslautern)

Steuerrecht für die Unternehmenspraxis, Master of Law (LL.M.(Com.))

Studienort, Standort
Kaiserslautern
Internetseite
Abschluss
Master of Law (LL.M.(Com.))
Abschlussgrad
Master of Laws
Zielgruppe
Der zweijährige Master-Fernstudiengang ?Steuerrecht für die Unternehmenspraxis? wendet sich an Personen, die in ihrer beruflichen Tätigkeit mit steuerrechtlichen Fragestellungen konfrontiert sind. Es werden sowohl Absolventinnen und Absolventen nicht juristischer Studiengänge als auch explizit Rechtsanwältinnen und Rechtsanwälte angesprochen: Das Curriculum wurde mit Rücksicht auf die geforderten Inhalte in der Fachanwaltsordnung (Fachanwalt für Steuerrecht) gestaltet.
Regelstudienzeit
4 Semester
Akkreditierung
Nein
Studienformen
Fernstudium; Berufsbegleitend
Hauptunterrichtssprache
Deutsch

Was ist "Steuerrecht"?

Das Steuerrecht ist das Spezialgebiet des öffentlichen Rechts, das die Festsetzung und Erhebung von Steuern regelt. Das Verfahren der Steuerfestsetzung und -erhebung wird weitgehend durch die Abgabenordnung bestimmt, die die wesentlichen Vorschriften des Steuerverfahrensrechts enthält, während das materielle Steuerrecht, also die konkreten Bestimmungen zur Höhe der Steuerschuld, in zahlreichen Einzelgesetzen verankert ist. Im weiteren Sinne werden zum Steuerrecht auch die Rechtsnormen gerechnet, die sich mit der Steuerverwaltung und der Finanzgerichtsbarkeit befassen. Üblicherweise nicht zum eigentlichen Steuerrecht gezählt werden hingegen die Vorschriften, die sich mit der Steuergesetzgebung und der Verteilung des Steueraufkommens befassen (Teile des Grundgesetzes und das Zerlegungsgesetz). Dennoch sind diese Rechtsnormen für das Verständnis des Steuerrechts unerlässlich.
Das Wort „Steuer“ kommt aus dem Althochdeutschen stiura und bedeutet so viel wie Stütze, Beihilfe oder auch nur Hilfe. Nach der Legaldefinition in § 3Abgabenordnung (AO) sind Steuern Geldleistungen, die

- nicht eine Gegenleistung für eine besondere Leistung darstellen und
- von einem öffentlich-rechtlichen Gemeinwesen (Bund, Land, Gemeinde)
- zur Erzielung von Einnahmen
- allen auferlegt werden, bei denen der Tatbestand zutrifft, an den das Gesetz die Leistungspflicht knüpft.

Einfuhr- und Ausfuhrabgaben nach Artikel 4 Nr. 10 und 11 des Zollkodexes (Zölle) und Agrarabschöpfungen der Europäischen Union gehören ebenfalls zu den Steuern.

Quelle: Wikipedia

Studienfeld(er) / Schwerpunkt(e)

Studienfeld(er)
Steuerrecht
Schwerpunkt(e)

Zugangs- und Zulassungsvoraussetzungen

Zulassungsmodus
Keine Zulassungsbeschränkung, ohne NC
Studienbeginn
nur Wintersemester
Weitere Informationen zu Zugangs- und Zulassungsbedingungen

Studienbeitrag

Studienbeiträge
Anmerkung zum Studienbeitrag

Hochschulweit geltende Fristen und Termine

Vorlesungszeit
15.04.2019 - 20.07.2019
bei Hochschule erfragen
Bewerbungsfrist für Fächer mit Zulassungsbeschränkung
15.01. (SoS) bzw. 15.07. (WiS)
Anmeldefrist für Fächer ohne Zulassungsbeschränkung
28.02. (SoS) bzw. 31.08. (WiS)
Einschreibefrist Studienanfänger für Fächer ohne Zulassungsbeschränkung
gemäß Zulassungsbescheid
Bewerbungsfrist für EU-Ausländer
15.01. (SoS) bzw. 15.07. (WiS) Die Bewerbungsfrist für die internationalen Masterstudiengänge ist 30.04. (WiS) bzw. 31.10. (SoS).
Bewerbungsfrist für Nicht-EU-Ausländer
15.01. (SoS) bzw. 15.07. (WiS) Die Bewerbungsfrist für die internationalen Masterstudiengänge ist 30.04. (WiS) bzw. 31.10. (SoS).
Einschreibefrist für die Rückmeldung
bei Hochschule erfragen
Einschreibefrist für Hochschulwechsler
bei Hochschule erfragen
Fristen für Auswahlverfahren oder Eignungsprüfungen
Der Termin für die Sporteignungsprüfung wird auf der Homepage des Fachbereiches Sozialwissenschaften (https://www.sowi.uni-kl.de/home/)bekannt gegeben.

Kontakt/Ansprechpartner

Distance and Independent Studies Center (DISC)
Hausanschrift
Postfach 3049, 67653 Kaiserslautern
Telefon
0631 / 205-4936
Telefax
0631 / 205-4938
Ansprechpartner weiterführendes Studium
Ansprechpartner
Dr. Evelyne Fauth

Weitere Ansprechpartner findest du hier!


Die Informationen über die Hochschulen und deren Studienangebote werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt. Stand: 25.11.2018

Studentenservice

Den gesamten Studentenservice findest du hier!

Services
Service

Hochschulkarte

Suche

Mimadeo / shutterstock.com
Über 19.000 Studiengänge an 747 Hochschulstandorten
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung