Hochschulkarte

Johannes Gutenberg-Universität Mainz

Johannes Gutenberg-Universität Mainz „Domus Universitatis Mainz“. Lizenziert unter CC BY-SA 2.5 über Wikimedia Commons. Johannes Gutenberg-Universität Mainz (Foto: „Domus Universitatis Mainz“. Lizenziert unter CC BY-SA 2.5 über Wikimedia Commons.)

Psychotherapie, tiefenpsychologisch fundierte und analytische, Staatsexamen

Studienort, Standort
Abschluss
Staatsexamen
Abschlussgrad
Staatsexamen
Zielgruppe
Diplom-Psycholog/innen, die die Qualifikation zur staatlichen Prüfung zum Psychologischen Psychotherapeuten in den Vertiefungen tiefenpsychologische Psychotherapie und analytische Psychotherapie erwerben wollen. Weitere Zielsetzung des Studienganges ist es, Fachärzten die theoretische Weiterbildung in Psychotherapie anzubieten.
Regelstudienzeit
6 Semester
Akkreditierung
Nein
Studienformen
Teilzeitstudium
Hauptunterrichtssprache
Deutsch

Studienfeld(er) / Schwerpunkt(e)

Studienfeld(er)
Psychologie; Therapien, andere
Schwerpunkt(e)
Psychodynamische Psychotherapie

Zugangs- und Zulassungsvoraussetzungen

Zulassungsmodus
Örtliche Zulassungsbeschränkung,zwingend mit NC
Studienbeginn
Sommer- und Wintersemester
Weitere Informationen zu Zugangs- und Zulassungsbedingungen
1.) Die erforderliche wissenschaftliche Vorbildung besitzen Bewerber,

a.) die im Inland an einer Universität oder gleichwertigen Hochschule den Studiengang Psychologie, der das Fach Klinische Psychologie einschließt, mit einer Diplomprüfung abgeschlossen haben,

b.) die ein in einem Mitgliedsstaat der Europäischen Union oder einem anderen Vertragsstaat des Abkommens über den Europäischen Wirtschaftsraum erworbenes gleichwertiges Diplom im Studiengang Psychologie oder

c.) die in einem anderen Staat erfolgreich abgeschlossenes gleichwertiges Hochschulstudium der Psychologie

nachweisen können.

2.) Die für die Zulassung zur Ausbildung erforderliche Eignung liegt vor, wenn folgende Voraussetzungen gegeben sind:

a.) Ein besonderes Interesse für die Fachgebiete der Klinischen Psychologie und der Psychotherapie, insbesondere für die psychoanalytische Krankheitslehre und die psychoanalytisch begründeten Behandlungsverfahren.

b.) Die persönliche Eignung weist der Bewerber in zwei Gesprächen mit von ihm gewählten Lehrtherapeuten der Ausbildungsstätte nach. Die Zulassungsgespräche sind nicht öffentlich.
Weitere Informationen zu Zugangs- und Zulassungsbedingungen

Studienbeitrag

Studienbeiträge
Anmerkung zum Studienbeitrag
Die Gesamtkosten für den Studiengang variieren je nachdem ob ein Vollzeitstudium (3 Jahre) oder ein Teilzeitstudium (5 Jahre) absolviert wird.

Hochschulweit geltende Fristen und Termine

Vorlesungszeit
15.10.2018 - 16.02.2019
Bewerbungsfrist für Fächer mit Zulassungsbeschränkung
01.06.2018 - 15.07.2018
Vorgezogene Bewerbungsfristen für Master: SoSe bis 15.11./WiSe bis 15.5.. Losverfahren für grundständige Fächer (WiSe 01.09.-30.09.; SoSe 01.03.-31.03.): http://www.studium.uni-mainz.de/losverfahren-bewerbung u. Master (WiSe 01.08.-31.08.; SoSe 01.02.-28.02.): http://www.studium.uni-mainz.de/losverfahren-master.
Anmeldefrist für Fächer ohne Zulassungsbeschränkung
01.06.2018 - 01.09.2018
Bitte beachten Sie die vorgezogenen Bewerbungsfristen für Masterstudiengänge (auch zulassungsfreie): SoSe bis 15.11./ WiSe bis 15.5.
Einschreibefrist Studienanfänger für Fächer ohne Zulassungsbeschränkung
gem. Zul.-Bescheid
Bewerbungsfrist für EU-Ausländer
siehe Bewerbungsfrist; Der Bewerbung muss eine Anerkennungsbescheinigung der Zeugnisse beiliegen, die spätestens sechs Wochen vor der Bewerbungsfrist beantragt werden muss.
Bewerbungsfrist für Nicht-EU-Ausländer
siehe Bewerbungsfrist; Der Bewerbung muss eine Anerkennungsbescheinigung der Zeugnisse beiliegen, die spätestens sechs Wochen vor der Bewerbungsfrist beantragt werden muss.
Einschreibefrist für die Rückmeldung
(Zahlungseingang)
Einschreibefrist für Hochschulwechsler
gem. Zul.-Bescheid
Fristen für Auswahlverfahren oder Eignungsprüfungen
Fristen für Eignungsprüfungen (http://www.studium.uni-mainz.de/fristen-und-termine-bewerbung): (Freie) Bildende Kunst: für das SoSe 31.10. und für das WiSe 30.04.; alle Studiengänge der Hochschule für Musik: für das SoSe 01.11. und für das WiSe 01.04., Sport/Sportwissenschaft: siehe unter www.sport.uni-mainz.de, Master Konferenzdolmetschen und Master Translation: 15.5.

Kontakt/Ansprechpartner

Klinik für Psychosomatische Medizin und Psychotherapie\ \ Universitätsmedizin Mainz
Hausanschrift
Untere Zahlbacher Str. 8, 55131 Mainz
Telefon
49 6131 / 17 7381
Telefax
49 6131 / 17 6439
Ansprechpartner weiterführendes Studium
Ansprechpartner
Dr. Claudia Subic-Wrana

Weitere Ansprechpartner findest du hier!


Die Informationen über die Hochschulen und deren Studienangebote werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt. Stand: 14.04.2018

Studentenservice

Den gesamten Studentenservice findest du hier!

Hochschulkarte

Suche

Mimadeo / shutterstock.com
Über 19.000 Studiengänge an 747 Hochschulstandorten
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung