Hochschulkarte

Johannes Gutenberg-Universität Mainz

Johannes Gutenberg-Universität Mainz „Domus Universitatis Mainz“. Lizenziert unter CC BY-SA 2.5 über Wikimedia Commons. Johannes Gutenberg-Universität Mainz (Foto: „Domus Universitatis Mainz“. Lizenziert unter CC BY-SA 2.5 über Wikimedia Commons.)

Theologie, katholische, Lizentiatenprüfung

Studienort, Standort
Abschluss
Lizentiatenprüfung
Abschlussgrad
Lizentiat
Zielgruppe
Absolvent/innen philosophisch-theologischer Studiengänge
Regelstudienzeit
2 Semester
Akkreditierung
Nein
Studienformen
Vollzeitstudium
Hauptunterrichtssprache
Deutsch
Anmerkungen zum Studiengang
Die Bewerbung erfolgt über das Studierendensekretariat der Universität Mainz.

Studienfeld(er) / Schwerpunkt(e)

Studienfeld(er)
Katholische Theologie
Schwerpunkt(e)

Zugangs- und Zulassungsvoraussetzungen

Zulassungsmodus
Keine Zulassungsbeschränkung, ohne NC
Studienbeginn
nur Wintersemester
Weitere Informationen zu Zugangs- und Zulassungsbedingungen
(1) Zur Lizentiatsprüfung wird zugelassen, wer das Diplom in Katholischer Theologie oder

ein gleichwertiges Abschlussexamen an einer wissenschaftlichen Hochschule im

Geltungsbereich des Grundgesetzes nachweist. Ein theologisches Abschlussexamen an

einer anderen Hochschule kann anerkannt werden, wenn Gleichwertigkeit vorliegt. Über

die Gleichwertigkeit entscheidet der Vorsitzende des Prüfungsausschusses. Die gemäß §

5 Abs. 1 und 2 gewählten Fächer müssen im Abschlussexamen mindestens mit der Note

"gut" bewertet sein.

(2) Bewerber mit dem Abschluss der Wissenschaftlichen Prüfung für das Lehramt an

Gymnasien werden zugelassen, wenn das Fach Katholische Theologie bzw.

Religionslehre mindestens mit der Note "Gut" bewertet wurde.

(3) Nachweis eines zusätzlichen, mindestens zweisemestrigen Studiums am Fachbereich

Katholische Theologie der Johannes Gutenberg-Universität nach der in Absatz 1 oder

Absatz 2 genannten Abschlussprüfung. Dieser Nachweis wird erbracht durch die Vorlage

von mindestens vier benoteten Scheinen (zwei im Hauptfach, je einen in den beiden

Nebenfächern) in den gemäß § 5 Abs. 2 gewählten Fächern.
Weitere Informationen zu Zugangs- und Zulassungsbedingungen

Hochschulweit geltende Fristen und Termine

Vorlesungszeit
16.10.2017 - 10.02.2018
Bewerbungsfrist für EU-Ausländer
siehe Bewerbungsfrist; Der Bewerbung muss eine Anerkennungsbescheinigung der Zeugnisse beiliegen, die spätestens sechs Wochen vor der Bewerbungsfrist beantragt werden muss.
Bewerbungsfrist für Nicht-EU-Ausländer
siehe Bewerbungsfrist; Der Bewerbung muss eine Anerkennungsbescheinigung der Zeugnisse beiliegen, die spätestens sechs Wochen vor der Bewerbungsfrist beantragt werden muss.
Einschreibefrist für die Rückmeldung
(Zahlungseingang)
Einschreibefrist für Hochschulwechsler
gem. Zul.-Bescheid
Fristen für Auswahlverfahren oder Eignungsprüfungen
Fristen für Eignungsprüfungen (http://www.studium.uni-mainz.de/fristen-und-termine-bewerbung): (Freie) Bildende Kunst: für das SoSe 31.10. und für das WiSe 30.04.; alle Studiengänge der Hochschule für Musik: für das SoSe 01.11. und für das WiSe 01.04., Sport/Sportwissenschaft: siehe unter www.sport.uni-mainz.de, Master Konferenzdolmetschen und Master Translation: 15.5.

Kontakt/Ansprechpartner

Johannes Gutenberg-Universität\ \ FB 01 - Katholische Theologie
Hausanschrift
Forum universitatis, Eingang 6, 55099 Mainz
Telefon
06131 / 39-22745
Telefax
06131 / 39-23501
Ansprechpartner weiterführendes Studium
Ansprechpartner
Dr. Thomas Berger

Weitere Ansprechpartner findest du hier!


Die Informationen über die Hochschulen und deren Studienangebote werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt. Stand: 12.10.2017

Studentenservice

Den gesamten Studentenservice findest du hier!

Hochschulkarte

Suche

Mimadeo / shutterstock.com
Über 19.000 Studiengänge an 747 Hochschulstandorten
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung