Logo

Energie-, Gebäude- und Umweltmanagement, Master of Science

  • Hochschule: Technische Hochschule Bingen
  • Studienort, Standort: Bingen
  • Abschluss: Master of Science, Master of Science
  • Zielgruppe: Bewerber die einen Bachelor- oder Diplomabschluss in einem ingenieurwissenschaftlich/ technischen Studiengang wie Energie-, Versorgungs-, Gebäude-, Umwelt-, Chemie- oder Prozesstechnik oder einem entsprechenden Fachgebiet in der Regel mit gutem Ergebnis (Note 2,5 oder ECTS-Note B) bestanden haben
  • Semesterstart: Start: SommersemesterStart: Wintersemester Sommer- und Wintersemester
  • Regelstudienzeit: 3 Semester
  • Mastertyp nach Kultusministerkonferenz: konsekutiv
  • Studienformen: Vollzeitstudium
  • Hauptunterrichtssprache: Deutsch
  • Weitere Informationen: Technische Hochschule Bingen

Energie-, Gebäude- und Umweltmanagement, Master of Science

Logo

  • Hochschule: Technische Hochschule Bingen
  • Studienort, Standort: Bingen
  • Abschluss: Master of Science, Master of Science
  • Zielgruppe: Bewerber die einen Bachelor- oder Diplomabschluss in einem ingenieurwissenschaftlich/ technischen Studiengang wie Energie-, Versorgungs-, Gebäude-, Umwelt-, Chemie- oder Prozesstechnik oder einem entsprechenden Fachgebiet in der Regel mit gutem Ergebnis (Note 2,5 oder ECTS-Note B) bestanden haben
  • Semesterstart: Start: SommersemesterStart: Wintersemester Sommer- und Wintersemester
  • Regelstudienzeit: 3 Semester
  • Mastertyp nach Kultusministerkonferenz: konsekutiv
  • Studienformen: Vollzeitstudium
  • Hauptunterrichtssprache: Deutsch
  • Weitere Informationen: Technische Hochschule Bingen

Unsere Energieversorgung unterliegt einem massiven Wandel. Weg von den fossilen Energieträgern, hin zu regenerativen Energien und Strategien der Energieeffizienz. Das betrifft die einzelnen Haushalte, Unternehmen, Industrie, Städte und Kommunen. So wird sichere und bezahlbare Energieversorgung auf einer nachhaltigen Basis immer mehr zum entscheidenden Standortfaktor. Im Master Energie-, Gebäude- und Umweltmanagement befassen Sie sich mit den dafür entscheidenden Fächern wie Energiewirtschaft, Management, Automation, Recht oder Technik. Als Absolventin oder Absolvent können Sie dann eine Karriere als Spezialist und Führungskraft in vielfältigen Berufsfeldern wie Energieversorgungsunternehmen, Ingenieurbüros, größeren Handwerksbetrieben, Industrie oder Verwaltung starten.

Das Masterstudium schließt sich einem Bachelorstudium in Energiewirtschaft, Versorgungstechnik oder einem verwandten Fach an. Es ist auf drei Semester angelegt und schließt mit dem akademischen Grad Master of Science (M.Sc.) ab. Dabei beinhaltet das letzte Semester die Masterarbeit, welche vorwiegend in einem Unternehmen durchgeführt wird. Sie können sich neben dem regulären Studienverlauf auch für den Studienschwerpunkt Smart City entscheiden.

In dem konsekutiven Master-Studiengang wird eine wissenschaftlich-technische und betriebswirtschaftliche Ausbildung auf wissenschaftlicher Grundlage vermittelt. Die Lehrinhalte sind so gestaltet, dass die Zusammenhänge zwischen den technischen und ökonomischen Anforderungen an verantwortungsvolle Tätigkeiten im technischen Energie-, Gebäude- und Umweltmanagement hergestellt werden. Dabei stehen die Vermittlung und die Anwendung sowohl von wissenschaftlichen Methoden und Erkenntnissen als auch von berufspraktischen Methoden für eigenverantwortliches Handeln in Unternehmen und öffentlichen Verwaltungen im Vordergrund. Die Ausbildung soll auch zu Problembewusstsein und Entscheidungsfähigkeit führen.

Quelle: Technische Hochschule Bingen vom 11.02.2019

  • Studienfeld(er)
    Versorgungstechnik
  • Zulassungsmodus
    Örtliche Zulassungsbeschränkung, zwingend mit NC
  • Studienbeginn
    Sommer- und Wintersemester
  • Vorlesungszeit
    06.04.2021 - 17.07.2021
    Die Erstsemesterbegrüßung findet am Montag, den 05. Oktober 2020
  • Anmeldefrist für Fächer ohne Zulassungsbeschränkung
    02.05.2020 - 15.09.2020
  • Die Informationen über die Hochschulen und deren Studienangebote werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt.
    Stand: 27.03.2021
Annelie de Marées
Diese Serviceleistungen bietet jeder Studentenberater der TK
  • Zeugnisbeglaubigungen
  • Infos zur Versicherung bei Nebenjobs
  • Bescheinigungen (z.B. fürs BAföG-Amt)
  • Infos für ausländische Studierenden
  • Tipps zur Krankenversicherung während des Studiums, bei Auslandssemestern und nach Ende der Krankenversicherungspflicht als Studierende/r
  • Kontaktvermittlung zu Einrichtungen der Hochschule
  • Vorbereitung auf den Beruf
Jetzt Mitglied werden

Ad