Hochschulkarte

Energie-Ingenieurwesen

Hochschule Kaiserslautern HS KL Hochschule Kaiserslautern (Foto: HS KL)

Energie-Ingenieurwesen, Bachelor of Engineering

Studienort, Standort
Abschluss
Bachelor of Engineering
Abschlussgrad
Bachelor of Engineering
Zielgruppe
Regelstudienzeit
7 Semester
Studienformen
Duales Studium; Vollzeitstudium
Hauptunterrichtssprache
Deutsch
Anmerkungen zum Studiengang
Der Studiengang kann alternativ in kooperativer Form mit einem Partnerunternehmen studiert werden (https://www.hs-kl.de/hochschule/referate/wirtschaft-und-transfer/kosmo-kooperatives-studienmodell/kosmo-fuer-studierende/).

Was ist "Energie-Ingenieurwesen"?

Energie-Ingenieurwesen bezeichnet ein Berufsfeld und umfasst Tätigkeiten in den Bereichen Energieeffizienz, Energiedienstleistungen, Liegenschaftsverwaltung, Anlagentechnik, Regelkonformität in Umweltfragen und Energiegewinnung aus konventionellen und erneuerbaren Energiequellen. Das Fach vereint Wissen aus den Bereichen Physik, Mathematik und Chemie mit wirtschafts-, rechts- und sozialwissenschaftlichen Fragestellungen.

Quelle: Wikipedia

Studienfeld(er) / Schwerpunkt(e)

Studienfeld(er)
Elektrische Energietechnik; Maschinenbau
Schwerpunkt(e)
Ingenieuranwendungen; Ingenieurwissenschaftliche Grundlagen; Mathematische Grundlagen; Naturwissenschaftliche Grundlagen

Zugangs- und Zulassungsvoraussetzungen

Zulassungsmodus
Keine Zulassungsbeschränkung, ohne NC
Studienbeginn
nur Wintersemester
Weitere Informationen zu Zugangs- und Zulassungsbedingungen
Allgemeine Hochschulreife, Fachhochschulreife oder eine als gleichwertig anerkannte Vorbildung. Informationen über die Zulassungsvoraussetzungen: https://www.hs-kl.de/studium/studieninteressierte/zulassungsvoraussetzungen/ Vorpraktikum:12 Wochen Das Vorpraktikum muss bis zum Ende des 3. Semesters vorliegen; das Absolvieren des Vorpraktikums vor Studienbeginn wird empfohlen. Ein Vorpraktikum entfällt bei einschlägiger Berufsausbildung.
Weitere Informationen zu Zugangs- und Zulassungsbedingungen

Studieren ohne Abitur: Zugangsbedingungen und Kontakt

Zugangsbedingungen
Meisterprüfung und/oder gleichwertige berufliche Aufstiegsfortbildung
Mehrjährige Berufsausbildung und/oder Berufserfahrung mit fachlicher Nähe zum Studienfach
  • einem Beratungsgespräch an der Hochschule
  • einer Mindestdurchschnittsnote der beruflichen Ausbildung :2.50
Anmerkung
Zulassung nach der Berufsausbildung: in Abhängigkeit vom gewünschten Studiengang ev. noch eine zweijährige Berufstätigkeit notwendig (bitte an der Hochschule erfragen)

Studienbeitrag

Studienbeiträge
Anmerkung zum Studienbeitrag
Ausnahme Campus Zweibrücken und Studierende in berufsbegleitenden Studiengängen:
103,00?

Hochschulweit geltende Fristen und Termine

Vorlesungszeit
28.09.2020 - 06.02.2021
Bewerbungsfrist für Fächer mit Zulassungsbeschränkung
01.05.2020 - 21.09.2020
Anmeldefrist für Fächer ohne Zulassungsbeschränkung
01.05.2020 - 21.09.2020
Einschreibefrist Studienanfänger für Fächer ohne Zulassungsbeschränkung
-
Bewerbungsfrist für EU-Ausländer
01.05.2020 - 21.09.2020
Bewerbungsfrist für Nicht-EU-Ausländer
01.05.2020 - 21.09.2020
Einschreibefrist für die Rückmeldung
-
Einschreibefrist für Hochschulwechsler
-
Fristen für Auswahlverfahren oder Eignungsprüfungen

Kontakt/Ansprechpartner

Weitere Ansprechpartner findest du hier!


Die Informationen über die Hochschulen und deren Studienangebote werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt. Stand: 26.12.2020

Studentenservice

Den gesamten Studentenservice findest du hier!

Services
Service

Hochschulkarte

Suche

Mimadeo / shutterstock.com
Über 19.000 Studiengänge an 747 Hochschulstandorten
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung