Hochschulkarte

Psychologie kindlicher Lern- und Entwicklungsauffälligkeiten

Technische Universität Kaiserslautern TU Kaiserslautern Technische Universität Kaiserslautern (Foto: TU Kaiserslautern)

Psychologie kindlicher Lern- und Entwicklungsauffälligkeiten, Master

Studienort, Standort
Kaiserslautern
Internetseite
Abschluss
Master
Abschlussgrad
Master of Science
Zielgruppe
Der deutschsprachige Fernstudiengang richtet sich unter anderem an Personen, die in ihrem Arbeitsfeld mit kindlichen Lern- und Entwicklungsauffälligkeiten konfrontiert sind und sich in den Bereichen Diagnostik beziehungsweise Intervention, für die Beratungen von Betroffenen und Einrichtungen sowie für Leitungstätigkeiten und wissenschaftliche Arbeit im Kontext der Lern- und Entwicklungsförderung weiter qualifizieren möchten. In Ausnahmefällen können auch Bewerberinnen und Bewerber ohne ersten Hochschulabschluss zugelassen werden, die nach einer mehrjährigen einschlägigen Berufstätigkeit eine Eignungsprüfung bestehen. Dieser Personenkreis umfasst insbesondere Interessierte, die eine einschlägige Ausbildung als Erzieher/Erzieherin, Logopäde/Logopädin oder Ergotherapeut/Ergotherapeutin absolviert haben. Auf unserer Website finden Sie unter ?Zugangsvoraussetzungen? weitere Informationen hierzu. Explizit angesprochen sind auch Bewerberinnen und Bewerber, die zurzeit familiären Verpflichtungen nachkommen und diese Zeit zur Weiterbildung nutzen möchten.
Regelstudienzeit
5 Semester
Mastertyp nach Kultusministerkonferenz
weiterbildend
Studienformen
Fernstudium; Berufsbegleitend
Hauptunterrichtssprache
Deutsch

Was ist "Psychologie"?

Die Psychologie ist eine empirische Wissenschaft. Ihr Ziel ist es, menschliches Erleben und Verhalten, deren Entwicklung im Laufe des Lebens sowie alle dafür maßgeblichen inneren und äußeren Ursachen oder Bedingungen zu beschreiben und erklären.
Das Wort Psychologie (als psychologia erstmals im 16. Jahrhundert belegt) bedeutet wörtlich Seelenkunde (abgeleitet von griechisch ψυχολογία, psychología, von altgriechisch ψυχή psyché ‚Hauch‘, ‚Seele‘, ‚Gemüt‘ und -logie als Lehre bzw. Wissenschaft).

Quelle: Wikipedia

Studienfeld(er) / Schwerpunkt(e)

Studienfeld(er)
Psychologie
Schwerpunkt(e)

Zugangs- und Zulassungsvoraussetzungen

Zulassungsmodus
Örtliche Zulassungsbeschränkung, zwingend mit NC
Studienbeginn
nur Wintersemester
Weitere Informationen zu Zugangs- und Zulassungsbedingungen
Bei der Hochschule zu erfragen
Weitere Informationen zu Zugangs- und Zulassungsbedingungen

Studienbeitrag

Studienbeiträge
Anmerkung zum Studienbeitrag
Alle Informationen bezüglich der Kosten entnehmen Sie bitte unserer Homepage.

Hochschulweit geltende Fristen und Termine

Vorlesungszeit
26.10.2020 - 13.02.2021
bei Hochschule erfragen
Bewerbungsfrist für Fächer mit Zulassungsbeschränkung
Anmeldefrist für Fächer ohne Zulassungsbeschränkung
Einschreibefrist Studienanfänger für Fächer ohne Zulassungsbeschränkung
-
Bewerbungsfrist für EU-Ausländer
Bewerbungsfrist für Nicht-EU-Ausländer
Einschreibefrist für die Rückmeldung
-
Einschreibefrist für Hochschulwechsler
-
Fristen für Auswahlverfahren oder Eignungsprüfungen

Kontakt/Ansprechpartner

Distance and Independent Studies Center (DISC)
Hausanschrift
Postfach 3049, 67653 Kaiserslautern
Telefon
0631 / 205-5177
Telefax
0631 / 205-4940
Internetseite
Ansprechpartner weiterführendes Studium
Ansprechpartner
Dipl.-Psychologien Cosima Jergens
Telefon
/
Telefax
/
E-Mail

Weitere Ansprechpartner findest du hier!


Die Informationen über die Hochschulen und deren Studienangebote werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt. Stand: 26.12.2020

Studentenservice

Den gesamten Studentenservice findest du hier!

Services
Service

Hochschulkarte

Suche

Mimadeo / shutterstock.com
Über 19.000 Studiengänge an 747 Hochschulstandorten
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung