Logo

Logistik-Management & Consulting, Master of Business Administration (MBA)

  • Hochschule: Hochschule für Wirtschaft und Gesellschaft Ludwigshafen
  • Studienort, Standort: Ludwigshafen
  • Abschluss: Master of Business Administration (MBA), Master of Business Administration
  • Zielgruppe: Der Fernstudiengang MBA Logistik richtet sich an Absolventinnen und Absolventen aller Studienfächer, die ihr Fachwissen um logistikspezifische Management- und Consulting-Kenntnisse zur Übernahme von Führungsfunktionen und höheren Managementpositionen ergänzen wollen. Ziel ist es, die Studierenden für den logistischen Arbeitsmarkt adäquat auszubilden.
  • Semesterstart: Start: SommersemesterStart: Wintersemester Sommer- und Wintersemester
  • Regelstudienzeit: 5 Semester
  • Mastertyp nach Kultusministerkonferenz: weiterbildend
  • Studienformen: Fernstudium; Berufsbegleitend
  • Hauptunterrichtssprache: Deutsch
  • Weitere Informationen: Hochschule Ludwigshafen am Rhein

Logistik-Management & Consulting, Master of Business Administration (MBA)

Logo

  • Hochschule: Hochschule für Wirtschaft und Gesellschaft Ludwigshafen
  • Studienort, Standort: Ludwigshafen
  • Abschluss: Master of Business Administration (MBA), Master of Business Administration
  • Zielgruppe: Der Fernstudiengang MBA Logistik richtet sich an Absolventinnen und Absolventen aller Studienfächer, die ihr Fachwissen um logistikspezifische Management- und Consulting-Kenntnisse zur Übernahme von Führungsfunktionen und höheren Managementpositionen ergänzen wollen. Ziel ist es, die Studierenden für den logistischen Arbeitsmarkt adäquat auszubilden.
  • Semesterstart: Start: SommersemesterStart: Wintersemester Sommer- und Wintersemester
  • Regelstudienzeit: 5 Semester
  • Mastertyp nach Kultusministerkonferenz: weiterbildend
  • Studienformen: Fernstudium; Berufsbegleitend
  • Hauptunterrichtssprache: Deutsch
  • Weitere Informationen: Hochschule Ludwigshafen am Rhein

Methodisches Handeln verlangt Praxis in der Weiterbildung. Gerade hier setzt der MBA-Fernstudiengang an. Er bindet namhafte Vertreter aus der Wirtschaft sowie Forschung und Lehre ein und verknüpft so profund Theorie und Praxis.

Zukünftigen Führungskräften sowie fachlichen Verantwortungsträgern wird damit das Rüstzeug gegeben, um den Herausforderungen in der Logistik sicher, systematisch und zieladäquat zu entgegnen.

Aktion nicht Reaktion sind hier die wegweisenden Ansätze in der Lösung logistischer Probleme. Dies manifestiert sich im inhaltlichen Aufbau des Studiums, das in gelungener Form Wissenschaft und Wirtschaft und damit Empirie und Erfahrung verbindet. Methodisches Wissen im Bereich Logistik, Management und Consulting wird nicht nur vermittelt, sondern direkt angewendet. Hierzu werden ergänzend zu den Lehrbriefen Formen des e-Learning eingesetzt, um die direkte Kommunikation in der Gruppenarbeit und Problemlösung im Rahmen von Studienprojekten zwischen Lehrenden und Studierenden sowie Studierenden untereinander auch über die Distanz zu ermöglichen.

Mit einem ganzheitlichen Verständnis von Logistik ergänzt es die klassische dreidimensionale Ausrichtung der Logistiklehre (BWL – IT – Technik) um logistikrelevante Inhalte wie Management, Consulting und soziale Kompetenz. Absolventen und Absolventinnen sollen in der Lage sein, Logistikprojekte methodisch gestützt auf Managementebene selbständig zu planen, steuern und kontrollieren und innovative Lösungen für spezifische Herausforderungen zu finden. Was die Praxis braucht, wird in das Studium integriert. Studierende ebenso wie Dozenten und Dozentinnen und Partner/innen aus der Praxis bringen ihre Praxisbeispiele und Fragen aus ihrem Arbeitsumfeld mit ein.

Quelle: Hochschule Ludwigshafen am Rhein vom 21.02.2019

  • Studienfeld(er)
    Betriebswirtschaftslehre; Logistik, Transport, Verkehrswirtschaft; Unternehmensmanagement, Organisationsmanagement
  • Schwerpunkt(e)
    Extralogistik; General Management; Intralogistik; Logistikconsulting; Logistikrecht; Methoden der Logistik; Soft Skills; Supply Chain Management; Unternehmensführung; Verkehrswirtschaft
  • Zulassungsmodus
    Keine Zulassungsbeschränkung, ohne NC
  • Studienbeginn
    Sommer- und Wintersemester
  • Weitere Informationen zu Zugangs- und Zulassungsbedingungen
    a) mit Erststudium - abgeschlossenes Studium (mit einem Notendurchschnitt von 2,5 oder besser) an einer Universität, Fachhochschule oder einen akkreditierten Bachelor-Abschluss einer Berufsakademie und - eine mindestens einjährige Berufserfahrung nach dem ersten Hochschulabschluss im Bereich BWL, Technologie oder IT Bei einem Notendurchschnitt schlechter als 2,5 erfolgt die Zulassung mittels Eignungsprüfung. b) ohne Erststudium - Hochschulzugangsberechtigung und - mindestens dreijährige berufliche Tätigkeit mit Führungsaufgaben und inhaltlicher Nähe zum gewählten Studiengang sowie internationale Erfahrung sowie - das Bestehen einer Eignungsprüfung. Weitere Informationen zur Zulassungsvoraussetzung finden Sie hier: http://www.mba-lmc.de
  • Weitere Informationen zu Zugangs- und Zulassungsbedingungen
    Weitere Informationen zu Zugangs- und Zulassungsbedingungen
Zugangsbedingungen
  • Meisterprüfung und/oder gleichwertige berufliche Aufstiegsfortbildung
    • einem Beratungsgespräch an der Hochschule
  • Mehrjährige Berufsausbildung und/oder Berufserfahrung mit fachlicher Nähe zum Studienfach
    • einem Beratungsgespräch an der Hochschule
    • einer Eignungsprüfung
  • einer Mindestdurchschnittsnote der beruflichen Ausbildung :
Zugangsbedingungen
siehe Zugangsvoraussetzungen
  • Vorlesungszeit
    21.09.2020 - 10.01.2021
    https://www.hwg-lu.de/studium/semestertermine.html
  • Bewerbungsfrist für Fächer mit Zulassungsbeschränkung
    01.05.2020 - 15.06.2020
  • Anmeldefrist für Fächer ohne Zulassungsbeschränkung
    01.05.2020 - 15.06.2020
  • Bewerbungsfrist für EU-Ausländer
    01.05.2020 - 15.06.2020
  • Bewerbungsfrist für Nicht-EU-Ausländer
    01.05.2020 - 15.06.2020
  • Die Informationen über die Hochschulen und deren Studienangebote werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt.
    Stand: 17.04.2021
Marcel Nitzsche
Diese Serviceleistungen bietet jeder Studentenberater der TK
  • Zeugnisbeglaubigungen
  • Infos zur Versicherung bei Nebenjobs
  • Bescheinigungen (z.B. fürs BAföG-Amt)
  • Infos für ausländische Studierenden
  • Tipps zur Krankenversicherung während des Studiums, bei Auslandssemestern und nach Ende der Krankenversicherungspflicht als Studierende/r
  • Kontaktvermittlung zu Einrichtungen der Hochschule
  • Vorbereitung auf den Beruf
Jetzt Mitglied werden

Ad