Der Studiengang verbindet inhaltlich die in englischer Sprache gelehrten Inhalte des Studiengangs „International Business (MA.IB)“ mit der sprachlichen und kulturellen Vorbereitung auf das letzte Studienjahr in Buenos Aires. Der Studiengang ist generalistisch angelegt, eine Vertiefung in speziellen Disziplinen erfolgt nicht. Hingegen werden in allen Fächern die spezifischen Probleme, die sich im Management internationaler Unternehmen in Lateinamerika ergeben, herausgearbeitet. So wird darauf Wert gelegt, dass Sie Ihre Master-Arbeit in Buenos Aires in enger Zusammenarbeit mit deutschen Unternehmen oder der Deutsch-Argentinischen Handelskammer erstellen und dies nach Möglichkeit mit einem Praktikum oder einem Forschungsprojekt verbinden.

El programa tiene como meta principal la preparación adecuada de los estudiantes para ocupar posiciones atractivas en empresas multinacionales o en organizaciones públicas internacionales. En especial, los posgraduados estarán familiarizados con técnicas y modelos modernos de negocios internacionales y habrán adquirido capacidad de dirección en entornos multiculturales.

Los estudiantes incrementan su competencia al profundizar sus conocimientos en cuestiones económicas y al incorporar la dimensión internacional a los conocimientos adquiridos en sus estudios de grado. Al contrario de otros programas, la maestría binacional requiere que los estudiantes de la maestría defiendan su tesis ante una comisión de tres profesores. A lo largo del programa, los profesores preparan a los alumnos para esta situación tan típica de los egresados en negocios internacionales – hacer presentaciones a alto nivel en inglés y castellano.

Los estudiantes aprenden a organizar sus trabajos individuales y grupales, en un entorno internacional en el cual cada persona posee responsabilidades. La colaboración con estudiantes de la maestría “International Business” les da la oportunidad de trabajar en un grupo de 50 estudiantes internacionales, grupo que se compone por representantes de todos los continentes. Típicamente menos de la mitad de los estudiantes son alemanes.

También se enfatiza en el desarrollo de capacidades tales como comunicación, motivación, organización y confianza en relaciones personales.

Los grupos de estudiantes de diferentes culturas, la estadía de dos semestres en Argentina y la necesidad de emplear y estudiar en otras lenguas preparan a los estudiantes para trabajar en empresas e instituciones multinacionales.

Quelle: Hochschule Mainz vom 18.06.2019

  • Studienfeld(er)
    Betriebswirtschaftslehre
  • Zulassungsmodus
    Keine Zulassungsbeschränkung, ohne NC
  • Studienbeginn
    nur Wintersemester
  • Weitere Informationen zu Zugangs- und Zulassungsbedingungen
    Die Informationen zum Studiengang stehen auf Spanisch zur Verfügung.
  • Weitere Informationen zu Zugangs- und Zulassungsbedingungen
    Weitere Informationen zu Zugangs- und Zulassungsbedingungen
Studienbeiträge
324.00 EUR / Semester
weitere Informationen zum Studienbeitrag
Anmerkung zum Studienbeitrag
Der Semesterbeitrag beinhaltet neben dem Beitrag für das Studierendenwerk auch den Anteil für die kostenlose Nutzung des öffentlichen Nahverkehrs in einem fest umschriebenen Geltungsbereich.
Internationaler Doppelabschluss möglich
Ja
Partnerhochschule, Staat, Abschlussgrad
  • Universidad de Ciencias Empresariales y Sociales (, Argentinische Republik, Master
  • Vorlesungszeit
    Die Vorlesungszeiten in den einzelnen Studiengängen variieren. Informationen finden Sie auf unserer Homepage ( www.hs-mainz.de ) im Terminplan des jeweiligen Fachbereichs.
  • Bewerbungsfrist für Fächer mit Zulassungsbeschränkung
    08.11.2018 - 08.11.2018
  • Anmeldefrist für Fächer ohne Zulassungsbeschränkung
    08.11.2018 - 08.11.2018
  • Bewerbungsfrist für EU-Ausländer
    08.11.2018 - 08.11.2018
  • Bewerbungsfrist für Nicht-EU-Ausländer
    08.11.2018 - 08.11.2018
  • Die Informationen über die Hochschulen und deren Studienangebote werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt.
    Stand: 27.03.2021
Annelie de Marées
Diese Serviceleistungen bietet jeder Studentenberater der TK
  • Zeugnisbeglaubigungen
  • Infos zur Versicherung bei Nebenjobs
  • Bescheinigungen (z.B. fürs BAföG-Amt)
  • Infos für ausländische Studierenden
  • Tipps zur Krankenversicherung während des Studiums, bei Auslandssemestern und nach Ende der Krankenversicherungspflicht als Studierende/r
  • Kontaktvermittlung zu Einrichtungen der Hochschule
  • Vorbereitung auf den Beruf
Jetzt Mitglied werden

Ad