Logo

Transnational German Studies (TALC_eu), Master of Arts

  • Hochschule: Johannes Gutenberg-Universität Mainz - Mainz
  • Studienort, Standort: Mainz
  • Abschluss: Master of Arts, Master of Arts
  • Zielgruppe: Der konsekutive, forschungsorientierte Masterstudiengang "Textual and Literary Cultures in Medieval Europe: Transnational German Studies (TALC_eu)" ist ein Joint Master-Studiengang, der in Kooperation der vier europäischen Universitäten Universidade do Porto (Portugal), Université du Luxembourg (Luxemburg), Johannes Gutenberg-Universität Mainz (Deutschland) und der Università degli Studi di Palermo (Italien) angeboten wird. Der Studiengang richtet sich an nationale und internationale Studierende mit einem Bachelorabschluss in den Geistes- und Kulturwissenschaften (mind. 50 LP im Fach Germanistik/German Studies). Er hat zum Ziel, vertiefte wissenschaftliche Fachkenntnisse in den Fachgebieten Literatur und Kultur der Vormoderne zu vermitteln und zugleich interkulturelle, sprachliche und berufsrelevante Kompetenzen zu fördern.
  • Semesterstart: Start: Wintersemester Wintersemester
  • Regelstudienzeit: 4 Semester
  • Mastertyp nach Kultusministerkonferenz: konsekutiv
  • Studienformen: Vollzeitstudium; Internationaler Studiengang
  • Hauptunterrichtssprache: Englisch
  • Weitere Sprachen: Deutsch
  • Weitere Informationen: Johannes Gutenberg-Universität Mainz

Transnational German Studies (TALC_eu), Master of Arts

Logo

  • Hochschule: Johannes Gutenberg-Universität Mainz - Mainz
  • Studienort, Standort: Mainz
  • Abschluss: Master of Arts, Master of Arts
  • Zielgruppe: Der konsekutive, forschungsorientierte Masterstudiengang "Textual and Literary Cultures in Medieval Europe: Transnational German Studies (TALC_eu)" ist ein Joint Master-Studiengang, der in Kooperation der vier europäischen Universitäten Universidade do Porto (Portugal), Université du Luxembourg (Luxemburg), Johannes Gutenberg-Universität Mainz (Deutschland) und der Università degli Studi di Palermo (Italien) angeboten wird. Der Studiengang richtet sich an nationale und internationale Studierende mit einem Bachelorabschluss in den Geistes- und Kulturwissenschaften (mind. 50 LP im Fach Germanistik/German Studies). Er hat zum Ziel, vertiefte wissenschaftliche Fachkenntnisse in den Fachgebieten Literatur und Kultur der Vormoderne zu vermitteln und zugleich interkulturelle, sprachliche und berufsrelevante Kompetenzen zu fördern.
  • Semesterstart: Start: Wintersemester Wintersemester
  • Regelstudienzeit: 4 Semester
  • Mastertyp nach Kultusministerkonferenz: konsekutiv
  • Studienformen: Vollzeitstudium; Internationaler Studiengang
  • Hauptunterrichtssprache: Englisch
  • Weitere Sprachen: Deutsch
  • Weitere Informationen: Johannes Gutenberg-Universität Mainz

  • Studienfeld(er)
    Allgemeine Literaturwissenschaft; Germanistik; Interkulturelle Studien; Kulturwissenschaft
  • Schwerpunkt(e)
    Employability und Kompetenzförderung; Intertextualität und deutsche Literatur; Kultur und Sprache; Literatur
  • Zulassungsmodus
    Keine Zulassungsbeschränkung, ohne NC
  • Studienbeginn
    nur Wintersemester
  • Weitere Informationen zu Zugangs- und Zulassungsbedingungen
    Bachelorabschluss in den Geistes- und Kulturwissenschaften mit einem Anteil von mindestens 50 Leistungspunkten (LP) im Fach Germanistik bzw. German Studies. Nachweis von deutschen Sprachkenntnissen auf dem Niveau B2 und englischen Sprachkenntnissen auf dem Niveau B1. Weitere Zulassungsvoraussetzungen entnehmen Sie der Internetseite zur Zulassung. Die Bewerbung erfolgt über die Universidade do Porto (Portugal, https://sigarra.up.pt). Ansprechpartner in Porto ist Prof. Dr. John Greenfield ([email protected]). Der Studiengang wird dort unter der Bezeichnung "German Studies" geführt.
  • Weitere Informationen zu Zugangs- und Zulassungsbedingungen
    Weitere Informationen zu Zugangs- und Zulassungsbedingungen
Internationaler Doppelabschluss möglich
Ja
Partnerhochschule, Staat, Abschlussgrad
  • Università degli Studi di Palermo (UNIPA), Italienische Republik, Master of Arts
  • Université du Luxembourg (UL), Großherzogtum Luxemburg, Master of Arts
  • Universidade do Porto (UP), Portugiesische Republik, Master of Arts
  • Vorlesungszeit
    18.10.2021 - 15.02.2022
  • Bewerbungsfrist für Fächer mit Zulassungsbeschränkung
    01.06.2021 - 15.07.2021
  • Anmeldefrist für Fächer ohne Zulassungsbeschränkung
    01.06.2021 - 01.09.2021
  • Bewerbungsfrist für EU-Ausländer
    01.06.2021 - 15.07.2021
  • Bewerbungsfrist für Nicht-EU-Ausländer
    01.06.2021 - 15.07.2021
  • Die Informationen über die Hochschulen und deren Studienangebote werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt.
    Stand: 27.03.2021
Annelie de Marées
Diese Serviceleistungen bietet jeder Studentenberater der TK
  • Zeugnisbeglaubigungen
  • Infos zur Versicherung bei Nebenjobs
  • Bescheinigungen (z.B. fürs BAföG-Amt)
  • Infos für ausländische Studierenden
  • Tipps zur Krankenversicherung während des Studiums, bei Auslandssemestern und nach Ende der Krankenversicherungspflicht als Studierende/r
  • Kontaktvermittlung zu Einrichtungen der Hochschule
  • Vorbereitung auf den Beruf
Jetzt Mitglied werden

Ad