Hochschulkarte

Sicherheitsingenieurwesen

Hochschule Trier „Schneidershof detail1“ von FH Trier - Eigenes Werk. Lizenziert unter CC BY-SA 3.0 über Wikimedia Commons. Hochschule Trier (Foto: „Schneidershof detail1“ von FH Trier - Eigenes Werk. Lizenziert unter CC BY-SA 3.0 über Wikimedia Commons.)

Sicherheitsingenieurwesen, Bachelor

Studienort, Standort
Abschluss
Bachelor
Abschlussgrad
Bachelor of Engineering
Zielgruppe
Regelstudienzeit
6 Semester
Studienformen
Vollzeitstudium
Hauptunterrichtssprache
Deutsch
Weitere Informationen

Was ist "Sicherheitsingenieurwesen"?

Der Studiengang hat eine Regelstudienzeit von 6 Semestern. Er beginnt mit einer zweisemestrigen Ausbildung in den Grundlagenfächern (z.B. Mathe, Physik, Mechanik und Werkstoffkunde).Im Rahmen des Studiums des Sicherheitsingenieurwesens erwerben Sie in einer praxisnahen Art und Weise alle erforderlichen Kenntnisse. Nach dem Studium sind Sie in der Lage, Arbeitsplätze, Maschinen, Anlagen und Prozesse hinsichtlich ihrer Sicherheit zu bewerten und gegebenenfalls Vorschläge zur Verbesserung der Sicherheit zu machen und auch als Ingenieurin/ Ingenieur umzusetzen.
Die Arbeitssicherheit hängt aber nicht nur von technischen Aspekten ab, sondern auch in einem starken Maß vom Verhalten der Menschen. Aus diesem Grund werden Sie im Rahmen des Studiums auch psychologische Grundkenntnisse erwerben, um die Motivation von Menschen gezielt zu beeinflussen.

Quelle: Hochschule Trier vom 23.11.2018

Studienfeld(er) / Schwerpunkt(e)

Studienfeld(er)
Sicherheitstechnik
Schwerpunkt(e)

Zugangs- und Zulassungsvoraussetzungen

Zulassungsmodus
Keine Zulassungsbeschränkung, ohne NC
Studienbeginn
nur Wintersemester
Weitere Informationen zu Zugangs- und Zulassungsbedingungen
Praktikum
Weitere Informationen zu Zugangs- und Zulassungsbedingungen

Studieren ohne Abitur: Zugangsbedingungen und Kontakt

Zugangsbedingungen
Meisterprüfung und/oder gleichwertige berufliche Aufstiegsfortbildung
  • einem Beratungsgespräch an der Hochschule

Mehrjährige Berufsausbildung und/oder Berufserfahrung mit fachlicher Nähe zum Studienfach
  • einem Beratungsgespräch an der Hochschule
  • einer Mindestdurchschnittsnote der beruflichen Ausbildung :2.50
Anmerkung

Hochschulweit geltende Fristen und Termine

Vorlesungszeit
28.09.2020 - 23.01.2021
Bewerbungsfrist für Fächer mit Zulassungsbeschränkung
Anmeldefrist für Fächer ohne Zulassungsbeschränkung
18.05.2020 - 25.09.2020
Einschreibefrist Studienanfänger für Fächer ohne Zulassungsbeschränkung
-
Bewerbungsfrist für EU-Ausländer
Bewerbungsfrist für Nicht-EU-Ausländer
Einschreibefrist für die Rückmeldung
-
Einschreibefrist für Hochschulwechsler
-
Fristen für Auswahlverfahren oder Eignungsprüfungen

Kontakt/Ansprechpartner

Weitere Ansprechpartner findest du hier!


Die Informationen über die Hochschulen und deren Studienangebote werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt. Stand: 10.10.2020

Studentenservice

Den gesamten Studentenservice findest du hier!

Services
Service

Hochschulkarte

Suche

Mimadeo / shutterstock.com
Über 19.000 Studiengänge an 747 Hochschulstandorten
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung