Logo

Business Travel Management, Master of Business Administration

  • Hochschule: Hochschule Worms, University of Applied Sciences
  • Studienort, Standort: Worms
  • Abschluss: Master of Business Administration, Master of Business Administration
  • Zielgruppe: TARGET GROUPS The target groups are professionals, employees and entrepreneurs alike, who are currently in or about to take over a management position in full scope in Business Travel: e.g. * Business Travel Manager * Transport and Mobility * Airlines * Hotel * Fleet * Travel Management Companies * Credit Card
  • Semesterstart: Start: Sommersemester Sommersemester
  • Regelstudienzeit: 4 Semester
  • Mastertyp nach Kultusministerkonferenz: weiterbildend
  • Studienformen: Teilzeitstudium; Berufsbegleitend
  • Hauptunterrichtssprache: Deutsch
  • Weitere Sprachen: Englisch
  • Weitere Informationen: Hochschule Worms

Business Travel Management, Master of Business Administration

Logo

  • Hochschule: Hochschule Worms, University of Applied Sciences
  • Studienort, Standort: Worms
  • Abschluss: Master of Business Administration, Master of Business Administration
  • Zielgruppe: TARGET GROUPS The target groups are professionals, employees and entrepreneurs alike, who are currently in or about to take over a management position in full scope in Business Travel: e.g. * Business Travel Manager * Transport and Mobility * Airlines * Hotel * Fleet * Travel Management Companies * Credit Card
  • Semesterstart: Start: Sommersemester Sommersemester
  • Regelstudienzeit: 4 Semester
  • Mastertyp nach Kultusministerkonferenz: weiterbildend
  • Studienformen: Teilzeitstudium; Berufsbegleitend
  • Hauptunterrichtssprache: Deutsch
  • Weitere Sprachen: Englisch
  • Weitere Informationen: Hochschule Worms

Beim »MBA Business Travel Management« handelt es sich um einen berufsbegleitenden Weiterbildungsstudiengang. Dieses kostenpflichtige General-Management-Studium mit Fokus auf die Geschäftsreiseindustrie hat eine Regelstudiendauer von zwei Jahren (4 Semestern) und schließt mit dem akademischen Grad »Master of Business Administration (MBA)« ab. Es befähigt die Absolventen zur Übernahme von Aufgaben im Top-Management im Business Travel Management.

Dieses innovative, in Europa einmalige Studienangebot wendet sich an Business Professionals aus der Geschäftsreiseindustrie und angrenzenden Branchen und schließt eine Professionalisierungslücke in der akademischen Business-Travel-Ausbildung. Die Studierenden absolvieren den »MBA Business Travel Management« berufsbegleitend und somit aus einem bestehenden Arbeitsverhältnis heraus, um ihre Karrierechancen zu verbessern oder – gefördert durch ihren Arbeitgeber – als Personalentwicklungsmaßnahme. Das MBA-Studium dient:

- dem Ausbau der betriebswirtschaftlichen Handlungskompetenz,
- der Vermittlung von sozialen, organisatorischen und kommunikativen Fähigkeiten sowie
- der wissenschaftlichen Vertiefung der Business Travel Management-Kompetenzen.


Der MBA-Absolvent ist in der Lage, aufgrund der vermittelten Fach-, Methoden- und Sozialkompetenzen in der beruflichen Praxis selbstständig Projekte durchzuführen und in Teams Führungsverantwortung zu übernehmen. Er kann wissenschaftliche Methoden und Erkenntnisse selbstständig und in neuen, komplexen Situationen anwenden und berufspraktische Tätigkeiten im Business Travel Management ergreifen, die ein hohes Maß an abstrahierender und formalisierender Auseinandersetzung bzw. konstruktive Lösungskompetenz erfordern. Er vermag sich autonom Wissen anzueignen, Wissen zu integrieren und auch in Situationen begrenzter Informationsverfügbarkeit wissenschaftlich, sozial und ethisch fundierte Entscheidungen zu treffen. Er verfügt über ein breites, detailliertes und kritisches Verständnis des Geschäftsreisemanagements als integralem Bestandteil der Tourismus- und Verkehrswirtschaft, das ihn zur Entwicklung und Anwendung eigenständiger Ideen befähigt.

Quelle: Hochschule Worms vom 23.10.2018

  • Studienfeld(er)
    Hotel, Gastronomie, Tourismus
  • Schwerpunkt(e)
    Accounting/Finance/Controlling; Communication/Negotiation; Human Resources; International Business Travel Management; International Management; Marketing/E-Business; Purchasing/Distribution/TMC; Travel Technology/Credit Cards
  • Zulassungsmodus
    Örtliche Zulassungsbeschränkung, zwingend mit NC
  • Studienbeginn
    nur Sommersemester
  • Weitere Informationen zu Zugangs- und Zulassungsbedingungen
    Nachweis eines Bachelorabschlusses oder eines gleichwertigen Studienabschlusses mit mindestens 210 Leistungspunkten (ECTS) an einer Hochschule in Deutschland oder im Ausland. Weist der Studienabschluss weniger als 210 ECTS auf, kann eine Anerkennung aus beruflicher Tätigkeit außerhalb der Hochschule bis maximal 30 ECTS erfolgen. Bestehen einer Aufnahmeprüfung. Nachweis von mindestens einem Jahr einschlägiger Berufserfahrung. Zum Studium können auch Studienbewerberinnen oder -bewerber zugelassen werden, die über keinen ersten Hochschulabschluss verfügen. Für weitere Informationen verweisen wir auf die Studiengangsseite. Bewerbungsfrist siehe unter: https://www.hs-worms.de/fachbereiche/touristikverkehrswesen/studiengaenge/master-mba/business-travel-management-mba
  • Weitere Informationen zu Zugangs- und Zulassungsbedingungen
    Weitere Informationen zu Zugangs- und Zulassungsbedingungen
Studienbeiträge
6950.00 EUR / gesamt
weitere Informationen zum Studienbeitrag
Anmerkung zum Studienbeitrag
Studierende mit einem Studienkonto aus RLP können evtl. Restguthaben mit den Programmkosten verrechnen.
Stipendien können beantragt werden.
  • Vorlesungszeit
    01.09.2021 - 28.02.2022
  • Bewerbungsfrist für Fächer mit Zulassungsbeschränkung
    03.05.2021 - 31.07.2021
  • Anmeldefrist für Fächer ohne Zulassungsbeschränkung
    03.05.2021 - 31.08.2021
  • Bewerbungsfrist für EU-Ausländer
    03.05.2021 - 31.07.2021
  • Bewerbungsfrist für Nicht-EU-Ausländer
    03.05.2021 - 31.07.2021
  • Die Informationen über die Hochschulen und deren Studienangebote werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt.
    Stand: 28.08.2021
Marcel Nitzsche
Diese Serviceleistungen bietet jeder Studentenberater der TK
  • Zeugnisbeglaubigungen
  • Infos zur Versicherung bei Nebenjobs
  • Bescheinigungen (z.B. fürs BAföG-Amt)
  • Infos für ausländische Studierenden
  • Tipps zur Krankenversicherung während des Studiums, bei Auslandssemestern und nach Ende der Krankenversicherungspflicht als Studierende/r
  • Kontaktvermittlung zu Einrichtungen der Hochschule
  • Vorbereitung auf den Beruf
Jetzt Mitglied werden

Ad