Hochschulkarte

IT-Analyst

HS Kaiserslautern - Studienort Zweibrücken HS KL HS Kaiserslautern - Studienort Zweibrücken (Foto: HS KL)

IT-Analyst, Bachelor of Science

Studienort, Standort
Abschluss
Bachelor of Science
Abschlussgrad
Bachelor of Science
Zielgruppe
Regelstudienzeit
9 Semester
Studienformen
Berufsbegleitend; Fernstudium
Hauptunterrichtssprache
Deutsch
Anmerkungen zum Studiengang
Wurde im Rahmen des Modellprojekts Systemakkreditierung akkreditiert

Was versteht man unter "IT-Analyst"?

Als IT-Analyst beherrschen Sie das professionelle IT-Fachwissen und besitzen eine im Projektgeschäft unverzichtbare Analysekompetenz. Sie können Maßnahmen des Qualitätsmanagements umsetzen und die Projektleitung bei deren Umsetzung unterstützen.

Dazu begleiten Sie die Projekte durchgängig und führen diese zum Erfolg. Sie reagieren flexibel auf sich dynamisch verändernde Anforderungen. Ihnen stehen somit alle Türen offen, denn man braucht Sie! Der Studiengang richtet sich deshalb an Berufstätige in der IT-Branche, die sich aus ihrem beruflichen Alltag weiterentwickeln möchten und neue Herausforderungen suchen.

Quelle: Hochschule Kaiserslautern vom 13.11.2018

Studienfeld(er) / Schwerpunkt(e)

Studienfeld(er)
Informatik
Schwerpunkt(e)
Betriebswirtschaftliche und rechtliche Grundlagen; Geschäftsprozessmodellierung; IT- und Softwarearchitekturen; IT-Sicherheit und Zuverlässigkeit; Methoden des Projektmanagements; Programmierkonzepte; Requirements & Software Engineering; Software-Qualitätsmanagement und Software Testing; User Centered Design und Human Computer Interaction

Zugangs- und Zulassungsvoraussetzungen

Zulassungsmodus
Keine Zulassungsbeschränkung, ohne NC
Studienbeginn
nur Wintersemester
Weitere Informationen zu Zugangs- und Zulassungsbedingungen
Zugangsvoraussetzungen nach Landeshochschulgesetz RLP (§65 HochSchG1): - Hochschulreife oder Fachhochschulreife oder - Berufliche Ausbildung mit qualifiziertem Ergebnis und mindestens zweijähriger beruflicher Tätigkeit oder - Meisterprüfung oder vergleichbare Prüfung Ausbildung zum Fachinformatiker oder vergleichbare Ausbildung/Tätigkeit im Informatik-Umfeld (Nachweis idR über mindestens zwei Informatikprojekte bei denen an der Softwareentwicklung mitgewirkt wurde) Nachweis bei Beginn des Studium über eine berufliche Tätigkeit mit Informatikinhalten im Umfang von mindestens einer halben Stelle Die Details sind in der Prüfungsordnung geregelt. Das genaue Zulassungsverfahren ist in der Prüfungsordnung geregelt.
Weitere Informationen zu Zugangs- und Zulassungsbedingungen

Studieren ohne Abitur: Zugangsbedingungen und Kontakt

Zugangsbedingungen
Meisterprüfung und/oder gleichwertige berufliche Aufstiegsfortbildung
Mehrjährige Berufsausbildung und/oder Berufserfahrung mit fachlicher Nähe zum Studienfach
  • einem Beratungsgespräch an der Hochschule
  • einer Mindestdurchschnittsnote der beruflichen Ausbildung :2.50
Anmerkung
Zulassung nach der Berufsausbildung: zweijährige Berufstätigkeit notwendig

Studienbeitrag

Studienbeiträge
Anmerkung zum Studienbeitrag

Hochschulweit geltende Fristen und Termine

Vorlesungszeit
28.09.2020 - 06.02.2021
Bewerbungsfrist für Fächer mit Zulassungsbeschränkung
01.05.2020 - 21.09.2020
Anmeldefrist für Fächer ohne Zulassungsbeschränkung
01.05.2020 - 21.09.2020
Einschreibefrist Studienanfänger für Fächer ohne Zulassungsbeschränkung
-
Bewerbungsfrist für EU-Ausländer
01.05.2020 - 21.09.2020
Bewerbungsfrist für Nicht-EU-Ausländer
01.05.2020 - 21.09.2020
Einschreibefrist für die Rückmeldung
-
Einschreibefrist für Hochschulwechsler
-
Fristen für Auswahlverfahren oder Eignungsprüfungen

Kontakt/Ansprechpartner

Weitere Ansprechpartner findest du hier!


Die Informationen über die Hochschulen und deren Studienangebote werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt. Stand: 10.10.2020

Studentenservice

Den gesamten Studentenservice findest du hier!

Services
Service

Hochschulkarte

Suche

Mimadeo / shutterstock.com
Über 19.000 Studiengänge an 747 Hochschulstandorten
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung