Hochschulkarte

Technische Gebäudeausrüstung und Versorgungstechnik

Hochschule Trier „Schneidershof detail1“ von FH Trier - Eigenes Werk. Lizenziert unter CC BY-SA 3.0 über Wikimedia Commons. Hochschule Trier (Foto: „Schneidershof detail1“ von FH Trier - Eigenes Werk. Lizenziert unter CC BY-SA 3.0 über Wikimedia Commons.)

Technische Gebäudeausrüstung und Versorgungstechnik, Bachelor

Studienort, Standort
Abschluss
Bachelor
Abschlussgrad
Bachelor of Engineering
Regelstudienzeit
7 Semester
Akkreditierung
Nein
Studienformen
Vollzeitstudium
Hauptunterrichtssprache
Deutsch

Was ist "Technische Gebäudeausrüstung und Versorgungstechnik"?

Ingenieurinnen und Ingenieure der "Technischen Gebäudeausrüstung und Versorgungstechnik" planen, installieren, betreiben und optimieren die technischen Systeme, die zur Versorgung der Bevölkerung mit Gas, Strom, Wärme, Wasser und Luft erforderlich sind. Darüber hinaus gehören industrielle Systeme zum Bereitstellen von Druckluft und Kälte, sowie Anlagen zur Wasser- und Abwasseraufbereitung und zur Entsorgung von Abwasser und Abfall zu ihrem Aufgabengebiet. Dabei behalten sie immer die Wirtschaftlichkeit und Komplexität der Anlagen und deren Energieeffizienz im Auge. Sie leisten somit einen wichtigen Beitrag zum Lebenskomfort der Allgemeinheit und setzen dabei den technischen Fortschritt in der Praxis um.

Die Besonderheit dieses kooperativen Studiums besteht darin, einen qualifizierten Berufsabschluss als "Anlagenmechaniker/in für Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik" und einen darauf aufbauenden Studienabschluss als "Bachelor of Engineering (B.Eng.) Technische Gebäudeausrüstung und Versorgungstechnik" innerhalb von viereinhalb Jahren zu erreichen.

Für diese Art der Ingenieursausbildung werden Sie im ersten Jahr Ihre Ausbildung in einem Handwerksbetrieb beginnen. Begleitend zur betrieblichen Ausbildung werden überbetriebliche Lehrgänge an der Handwerkskammer und im ersten Jahr die Berufsschule besucht. Ab dem zweiten Jahr der kooperativen Ingenieursausbildung erfolgt das Studium an der Hochschule. Im 5. Semester steht dann das Praxissemester an, in diesem Sie die Möglichkeit haben den Gesellenbrief zum Anlagenmechaniker/in für Sanitär-, Heizungs- und Klimatechnik zu erhalten. Im Anschluss erfolgt das reguläre weiterstudieren bis zum Abschluss Bachelor of Engineering.

Quelle: Hochschule Trier vom 26.11.2018

Studienfeld(er) / Schwerpunkt(e)

Studienfeld(er)
Gebäudeausrüstung; Versorgungstechnik
Schwerpunkt(e)

Zugangs- und Zulassungsvoraussetzungen

Zulassungsmodus
Keine Zulassungsbeschränkung, ohne NC
Studienbeginn
Sommer- und Wintersemester
Weitere Informationen zu Zugangs- und Zulassungsbedingungen

Studieren ohne Abitur: Zugangsbedingungen und Kontakt

Zugangsbedingungen
Meisterprüfung und/oder gleichwertige berufliche Aufstiegsfortbildung
  • einem Beratungsgespräch an der Hochschule

Mehrjährige Berufsausbildung und/oder Berufserfahrung mit fachlicher Nähe zum Studienfach
  • einem Beratungsgespräch an der Hochschule
  • einer Mindestdurchschnittsnote der beruflichen Ausbildung :2.50
Anmerkung

Hochschulweit geltende Fristen und Termine

Vorlesungszeit
01.10.2018 - 26.01.2019
Bewerbungsfrist für Fächer mit Zulassungsbeschränkung
Anmeldefrist für Fächer ohne Zulassungsbeschränkung
Einschreibefrist Studienanfänger für Fächer ohne Zulassungsbeschränkung
01.04.2018 - 31.08.2018
Bewerbungsfrist für EU-Ausländer
Mit ausländischen Zeugnissen grundsätzlich über www.uni-assist.de; Ausnahmen werden über die Bewerbungsseiten der Hochschule kommuniziert
Bewerbungsfrist für Nicht-EU-Ausländer
Mit ausländischen Zeugnissen grundsätzlich über www.uni-assist.de; Ausnahmen werden über die Bewerbungsseiten der Hochschule kommuniziert
Einschreibefrist für die Rückmeldung
11.06.2018 - 13.07.2018
Einschreibefrist für Hochschulwechsler
01.04.2018 - 31.08.2018
Fristen für Auswahlverfahren oder Eignungsprüfungen
Eignungsprüfungen in Architektur, Modedesign, Kommunikationsdesign, Innenarchitektur und Intermedia Design und Edelstein- und Schmuckdesign, Masterfernstudium Informatik werden auf den jeweiligen Studiengangseiten kommuniziert!

Kontakt/Ansprechpartner

Weitere Ansprechpartner findest du hier!


Die Informationen über die Hochschulen und deren Studienangebote werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt. Stand: 10.10.2018

Studentenservice

Den gesamten Studentenservice findest du hier!

Services
Service

Hochschulkarte

Suche

Mimadeo / shutterstock.com
Über 19.000 Studiengänge an 747 Hochschulstandorten
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung