Logo

Literatur-, Kultur- und Sprachgeschichte des deutschsprachigen Raums, Master of Arts

  • Hochschule: Universität des Saarlandes - Saarbrücken
  • Studienort, Standort: Saarbrücken
  • Abschluss: Master of Arts, Master of Arts
  • Semesterstart: Start: Wintersemester Wintersemester
  • Regelstudienzeit: 4 Semester
  • Mastertyp nach Kultusministerkonferenz: konsekutiv
  • Studienformen: Internationaler Studiengang; Teilzeitstudium; Vollzeitstudium
  • Hauptunterrichtssprache: Deutsch
  • Weitere Sprachen: Französisch
  • Weitere Informationen: Universität des Saarlandes

Literatur-, Kultur- und Sprachgeschichte des deutschsprachigen Raums, Master of Arts

Logo

  • Hochschule: Universität des Saarlandes - Saarbrücken
  • Studienort, Standort: Saarbrücken
  • Abschluss: Master of Arts, Master of Arts
  • Semesterstart: Start: Wintersemester Wintersemester
  • Regelstudienzeit: 4 Semester
  • Mastertyp nach Kultusministerkonferenz: konsekutiv
  • Studienformen: Internationaler Studiengang; Teilzeitstudium; Vollzeitstudium
  • Hauptunterrichtssprache: Deutsch
  • Weitere Sprachen: Französisch
  • Weitere Informationen: Universität des Saarlandes

Unter Geschichte versteht man im Allgemeinen diejenigen Aspekte der Vergangenheit, derer Menschen gedenken und die sie deuten, um sich über den Charakter zeitlichen Wandels und dessen Auswirkungen auf die eigene Gegenwart und Zukunft zu orientieren.Im engeren Sinne ist Geschichte die Entwicklung der Menschheit, weshalb auch von Menschheitsgeschichte gesprochen wird (im Unterschied etwa zur Naturgeschichte). In diesem Zusammenhang wird Geschichte gelegentlich synonym mit Vergangenheit gebraucht. Daneben bedeutet Geschichte aber auch die Betrachtung der Vergangenheit im Gedenken, im Erzählen und in der Geschichtsschreibung. Forscher, die sich der Geschichtswissenschaft widmen, nennt man Historiker.
Schließlich bezeichnet man mit Geschichte auch das Schulfach Geschichte, das über den Ablauf der Vergangenheit informiert und einen Überblick über Ereignisse der Welt-, Landes-, Regional-, Personen-, Politik-, Religions- und Kulturgeschichte gibt.

Quelle: Wikipedia

  • Studienfeld(er)
    Germanistik; Kulturwissenschaft
  • Schwerpunkt(e)
    Deutsch als Fremdsprache; Kultur, Literatur und Sprache im Saar-Lor-Lux-Raum; Literatur und Kultur Österreichs; Literatur- und Kulturgeschichte; Sprechwissenschaft und Sprecherziehung; Synchrone Sprachwissenschaft; Traduction; Ältere deutsche Literatur- und Sprachgeschichte
  • Zulassungsmodus
    Örtliche Zulassungsbeschränkung, zwingend mit NC
  • Studienbeginn
    nur Wintersemester
  • Weitere Informationen zu Zugangs- und Zulassungsbedingungen
    Bachelor-Abschluss oder französische Licence in Kultur-, Sprach- und Literaturwissenschaften oder äquivalenter Hochschulabschluss; Bestehen der Eignungsfeststellung. Weitere Informationen zur Zulassungsvoraussetzung.
  • Weitere Informationen zu Zugangs- und Zulassungsbedingungen
    Weitere Informationen zu Zugangs- und Zulassungsbedingungen
Internationaler Doppelabschluss möglich
Ja
Partnerhochschule, Staat, Abschlussgrad
  • Universität Metz, Französische Republik,
  • Universität Luxemburg, Großherzogtum Luxemburg,
  • Vorlesungszeit
    18.10.2021 - 11.02.2022
  • Die Informationen über die Hochschulen und deren Studienangebote werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt.
    Stand: 17.04.2021
Anika Schmidt
Diese Serviceleistungen bietet jeder Studentenberater der TK
  • Zeugnisbeglaubigungen
  • Infos zur Versicherung bei Nebenjobs
  • Bescheinigungen (z.B. fürs BAföG-Amt)
  • Infos für ausländische Studierenden
  • Tipps zur Krankenversicherung während des Studiums, bei Auslandssemestern und nach Ende der Krankenversicherungspflicht als Studierende/r
  • Kontaktvermittlung zu Einrichtungen der Hochschule
  • Vorbereitung auf den Beruf
Jetzt Mitglied werden

Ad