Informatik ist die „Wissenschaft von der systematischen Darstellung, Speicherung, Verarbeitung und Übertragung von Informationen, besonders der automatischen Verarbeitung mithilfe von Digitalrechnern“. Historisch hat sich die Informatik einerseits aus der Mathematik entwickelt, andererseits als Ingenieursdisziplin aus dem praktischen Bedarf nach der schnellen und insbesondere automatischen Ausführung von Berechnungen.

Quelle: Wikipedia

  • Studienfeld(er)
    Informatik; Mathematik; Theoretische Informatik
  • Schwerpunkt(e)
    Praktische Informatik; Technische Informatik; Theoretische bzw. reine Mathematik; Theoretische Informatik
  • Zulassungsmodus
    Keine Zulassungsbeschränkung, ohne NC
  • Studienbeginn
    Sommer- und Wintersemester
  • Weitere Informationen zu Zugangs- und Zulassungsbedingungen
    Bachelorabschluss einer deutschen Hochschule oder äquivalenter Abschluss einer ausländischen Hochschule in einem integrierten Studiengang der Mathematik und Informatik oder einem verwandten Fach; Nachweis englischer Sprachkenntnisse auf fortgeschrittenem Niveau (GER: C1, TOEFL: 95/120, IELTS: 7.0/9.0); Nachweis von fachlichen Kompetenzen, insbesondere in den folgenden Bereichen ein: 1) Mathematik (Analysis, Lineare Algebra, Numerik, Stochastik) 2) Informatik (funktionale und objektorientierte Programmierung, Algorithmen und Datenstrukturen, Methoden der Softwareentwicklung, Theoretische Informatik)
  • Weitere Informationen zu Zugangs- und Zulassungsbedingungen
    Weitere Informationen zu Zugangs- und Zulassungsbedingungen
  • Vorlesungszeit
    18.10.2021 - 11.02.2022
  • Die Informationen über die Hochschulen und deren Studienangebote werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt.
    Stand: 28.08.2021

Ad