Hochschulkarte

Naturschutz und Landschaftsplanung

Borisb17/shutterstock.com Foto: Borisb17/shutterstock.com

Naturschutz und Landschaftsplanung, Bachelor

Studienort, Standort
Abschluss
Bachelor
Abschlussgrad
Bachelor of Science
Regelstudienzeit
6 Semester
Akkreditierung
Ja
Studienformen
Vollzeitstudium
Hauptunterrichtssprache
Deutsch

Was sind "Naturschutz und Landschaftsplanung"?

Im Verlauf des Studiums erfolgt eine intensive Vertiefung ökologischer, floristisch-vegetationskundlicher sowie faunistischer Kenntnisse. Zugleich werden die vorhandenen Kenntnisse landschaftsplanerischer Instrumente und die Fertigkeiten bei der Verarbeitung von Daten mit Hilfe moderner Informationssysteme weiterentwickelt. Studentische Projekte oder Masterarbeiten werden gemeinsam mit Naturschutzbehörden, NGO’s und den zahlreichen Partnern aus dem Bereich der angewandten Forschung bearbeitet. Gastdozenten aus der Naturschutzpraxis werden in den Unterricht einbezogen. Ein besonderer Fokus liegt auch auf globalen Aspekten und europarechtlichen Vorgaben.

Im Ergebnis des Studiums sind die Absolventinnen und Absolventen somit in der Lage, die komplexen Aufgaben zum Schutz von Natur und Landschaft vor dem Hintergrund der gesellschaftlichen Anforderungen in unterschiedlichen wissenschaftlichen und praktischen Aufgabenfeldern zu bewältigen. Das erfolgreich abgeschlossene Masterstudium Naturschutz und Landschaftsplanung bietet anschließend sehr gute Einsatzmöglichkeiten im In- und Ausland im gesamten Arbeitsfeld des Naturschutzes und der Landschaftsplanung. Potentielle Tätigkeitsfelder sind dabei Einrichtungen von Wissenschaft und Forschung, aber auch Naturschutzverwaltungen des Bundes und der Länder, Großschutzgebiete (z.B. Nationalparks, Biosphärenreservate), nationale und internationale Umwelt- und Naturschutzorganisationen, Gutachter-, Planungs- und Ingenieurbüros.

Quelle: Hochschule Anhalt vom 19.11.2018

Studienfeld(er) / Schwerpunkt(e)

Studienfeld(er)
Landschaftsplanung; Naturschutzplanung
Schwerpunkt(e)

Zugangs- und Zulassungsvoraussetzungen

Zulassungsmodus
Keine Zulassungsbeschränkung, ohne NC
Studienbeginn
nur Wintersemester

Studieren ohne Abitur: Zugangsbedingungen und Kontakt

Zugangsbedingungen
Meisterprüfung und/oder gleichwertige berufliche Aufstiegsfortbildung
Anmerkung

Hochschulweit geltende Fristen und Termine

Vorlesungszeit
01.04.2019 - 12.07.2019
Bewerbungsfrist für Fächer mit Zulassungsbeschränkung
Anmeldefrist für Fächer ohne Zulassungsbeschränkung
Einschreibefrist Studienanfänger für Fächer ohne Zulassungsbeschränkung
15.03.2019 - 31.03.2019
Bewerbungsfrist für EU-Ausländer
Bewerbungsfrist für Nicht-EU-Ausländer
Einschreibefrist für die Rückmeldung
15.02.2019 - 15.03.2019
Einschreibefrist für Hochschulwechsler
Fristen für Auswahlverfahren oder Eignungsprüfungen

Kontakt/Ansprechpartner

Weitere Ansprechpartner findest du hier!


Die Informationen über die Hochschulen und deren Studienangebote werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt. Stand: 25.11.2018

Studentenservice

Den gesamten Studentenservice findest du hier!

Services
Service

Hochschulkarte

Suche

Mimadeo / shutterstock.com
Über 19.000 Studiengänge an 747 Hochschulstandorten
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung