Hochschulkarte

Alte Welt

Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg „UniplatzHalle“ von OmiTs - Eigenes Werk. Lizenziert unter CC BY-SA 3.0 über Wikimedia Commons. Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg (Foto: „UniplatzHalle“ von OmiTs - Eigenes Werk. Lizenziert unter CC BY-SA 3.0 über Wikimedia Commons.)

Alte Welt, Bachelor of Arts (Zwei-Fach-Bachelor, 90 LP)

Studienort, Standort
Halle
Internetseite
Abschluss
Bachelor of Arts (Zwei-Fach-Bachelor, 90 LP)
Abschlussgrad
Bachelor of Arts
Regelstudienzeit
6 Semester
Akkreditierung
Nein
Studienformen
Vollzeitstudium
Hauptunterrichtssprache
Deutsch
Anmerkungen zum Studiengang
Fach im Zwei-Fach-Bachelor mit 90 Leistungspunkten. Ein vollständiger Bachelorstudiengang besteht immer aus 180 LP. Folglich ist die Kombination mit einem weiteren Bachelor-Fach mit 90 LP erforderlich.

Was ist "Alte Welt"?

Die Alte Welt ist eine historische Bezeichnung für die Kontinente der Erde, die den Europäern vor der Entdeckung Amerikas 1492 bekannt waren: Europa, Afrika und Asien.Im 2. Jahrhundert beschrieb Ptolemäus in seinem Atlas Geographike Hyphegesis die bekannte Welt. Das hierauf basierende mittelalterliche Weltbild zeigt im schematischen Rad (Radkarte) die Siedlungsgebiete der Nachkommen der drei Söhne Noahs, Sem in Asien, Ham in Afrika und Japhet in Europa.
Im Gegensatz dazu steht die Neue Welt mit Nord- und Südamerika.
Australien und die Antarktis werden nicht eingeordnet, da sie zur Zeit der Entstehung dieser Begriffe noch nicht bekannt waren.
In der Biogeographie werden unter den Bezeichnungen Alte Welt und altweltlich die Faunenprovinzen Paläarktis und Paläotropis bzw. die sie charakterisierenden Arten zusammengefasst.

Quelle: Wikipedia

Studienfeld(er) / Schwerpunkt(e)

Studienfeld(er)
Indogermanistik; Latinistik; Vergleichende Sprachwissenschaft
Schwerpunkt(e)
Althochdeutsch / Mittelhochdeutsch; Altlatein; Griechisch; Grundlagen der indischen Kulturgeschichte; Lateinische Sprachgeschichte; Methoden der historischen Sprachwissenschaft; moderne südasiatische Sprachen; neuindogermanische Sprachen; Sanskrit

Zugangs- und Zulassungsvoraussetzungen

Zulassungsmodus
Keine Zulassungsbeschränkung, ohne NC
Studienbeginn
nur Wintersemester
Weitere Informationen zu Zugangs- und Zulassungsbedingungen
Ohne fachspezischen Zulassungsvoraussetzungen
Weitere Informationen zu Zugangs- und Zulassungsbedingungen

Studieren ohne Abitur: Zugangsbedingungen und Kontakt

Zugangsbedingungen
Meisterprüfung und/oder gleichwertige berufliche Aufstiegsfortbildung
Mehrjährige Berufsausbildung und/oder Berufserfahrung mit fachlicher Nähe zum Studienfach
  • einer Eignungsprüfung
Anmerkung
Kontakt Studieren ohne schulische HZB
Hausanschrift
Abteilung 1, 06099 Halle
Telefon
0345 / 55-21305
Telefax
0345 / 55-27052
Ansprechpartner
Herr Dr. Ralf Kessler

Hochschulweit geltende Fristen und Termine

Vorlesungszeit
01.04.2019 - 13.07.2019
Unterbrechungen: alle gesetzlichen Feiertage
Bewerbungsfrist für Fächer mit Zulassungsbeschränkung
01.12.2018 - 15.01.2019
für grundständige Studiengänge nur zu höheren (geraden) Fachsemestern (2.,4. usw.); für einige Master nur zu höheren (geraden) Fachsemestern (2.,4.);
Anmeldefrist für Fächer ohne Zulassungsbeschränkung
01.12.2018 - 31.03.2019
Bei den grundständigen Studiengängen nur für Evangelische Theologie (Kirchliches Examen/ Diplom) zum 1., 2.,3. usw.Fachsemester, bei allen anderen grundständigen, zulassungsfreien Studiengängen nur für höhere (gerade) Fachsemester möglich. Bewerbungsfrist für zulassungsfreie Master: 28.2.2019
Einschreibefrist Studienanfänger für Fächer ohne Zulassungsbeschränkung
01.12.2018 - 31.03.2019
Bei den grundständigen Studiengängen nur für Evangelische Theologie (Kirchliches Examen/ Diplom) zum 1., 2.,3. usw.Fachsemester, bei allen anderen grundständigen, zulassungsfreien Studiengängen nur für höhere (gerade) Fachsemester möglich. Bewerbungsfrist für zulassungsfreie Master: 28.2.2019
Bewerbungsfrist für EU-Ausländer
Bewerbungsfrist für Master: 31.10.2018 Die Bewerbung erfolgt über www.uni-assist.de.
Bewerbungsfrist für Nicht-EU-Ausländer
für grundständige Studiengänge; Bewerbungsfrist für Master: 31.10.2018) Die Bewerbung erfolgt über www.uni-assist.de.
Einschreibefrist für die Rückmeldung
01.12.2018 - 31.01.2019
Einschreibefrist für Hochschulwechsler
siehe Bewerbungs- und Einschreibfristen
Fristen für Auswahlverfahren oder Eignungsprüfungen
siehe Studiengänge

Kontakt/Ansprechpartner

Allgemeine Studienberatung (Abt. 1)
Hausanschrift
Universitätsplatz 11, 06108 Halle
Telefon
0345 / 55-21306
Telefax
0345 / 55-27052
Leiter
Ansprechpartner
Frau Annelie Breitfeld
Telefon
0345 / 55-21306
Telefax
0345 / 55-27052

Weitere Ansprechpartner findest du hier!


Die Informationen über die Hochschulen und deren Studienangebote werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt. Stand: 10.10.2018

Studentenservice

Den gesamten Studentenservice findest du hier!

Services
Service

Hochschulkarte

Suche

Mimadeo / shutterstock.com
Über 19.000 Studiengänge an 747 Hochschulstandorten
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung