Hochschulkarte

Nahoststudien

Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg „UniplatzHalle“ von OmiTs - Eigenes Werk. Lizenziert unter CC BY-SA 3.0 über Wikimedia Commons. Martin-Luther-Universität Halle-Wittenberg (Foto: „UniplatzHalle“ von OmiTs - Eigenes Werk. Lizenziert unter CC BY-SA 3.0 über Wikimedia Commons.)

Nahoststudien, Bachelor of Arts (Zwei-Fach-Bachelor, 120 LP)

Studienort, Standort
Halle
Internetseite
Abschluss
Bachelor of Arts (Zwei-Fach-Bachelor, 120 LP)
Abschlussgrad
Bachelor of Arts
Regelstudienzeit
6 Semester
Akkreditierung
Nein
Studienformen
Vollzeitstudium
Hauptunterrichtssprache
Deutsch
Anmerkungen zum Studiengang
Fach im Zwei-Fach-Bachelor mit 120 Leistungspunkten. Ein vollständiger Bachelor-Studiengang besteht immer aus 180 LP. Folglich ist die Kombination mit einem weiteren Bachelor-Fach mit 60 LP erforderlich.

Was sind "Nahoststudien"?

Die Nahoststudien werden in Kooperation von mehreren Seminaren angeboten. Auf Grundlage solider Sprachkenntnisse des Hebräischen und Arabischen vermittelt das Studienprogramm umfassende Kenntnisse dieser Region. Der thematische Schwerpunkt liegt dabei auf der Politik und Kulturgeschichte seit 1880. Für diese ist die religiöse und kulturelle Vielfalt ein bestimmender Faktor. Im Studium werden außerdem Kenntnisse über das Judentum und den Islam sowie das orientalische Christentum vermittelt.

Mit der Sprachkombination Arabisch und Hebräisch und durch die Zusammenarbeit der Seminare für Judaistik, Islamwissenschaft und den Christlichen Orient sowie der Theologischen Fakultät bietet der Bachelor Nahoststudien eine in Deutschland einmalige Spezialisierung an. Ein längerer Aufenthalt im Ausland wird empfohlen. Dafür verfügen die Seminare über zahlreiche Kontakte und viel Erfahrung.

Studienfeld(er) / Schwerpunkt(e)

Studienfeld(er)
Arabistik; Islamische Studien; Judaistik
Schwerpunkt(e)
Arabisch / Hebräisch; Christen im Nahen Osten; Landeskunde Naher Osten; Religion und Gesellschaft des Islam (Quellenstudium); Religion und Gesellschaft des Judentums (Quellenstudium)

Zugangs- und Zulassungsvoraussetzungen

Zulassungsmodus
Keine Zulassungsbeschränkung, ohne NC
Studienbeginn
nur Wintersemester
Weitere Informationen zu Zugangs- und Zulassungsbedingungen
Fachspezifische Zulassungsvoraussetzungen, siehe:
Weitere Informationen zu Zugangs- und Zulassungsbedingungen

Studieren ohne Abitur: Zugangsbedingungen und Kontakt

Zugangsbedingungen
Meisterprüfung und/oder gleichwertige berufliche Aufstiegsfortbildung
Mehrjährige Berufsausbildung und/oder Berufserfahrung mit fachlicher Nähe zum Studienfach
  • einer Eignungsprüfung
Anmerkung

Hochschulweit geltende Fristen und Termine

Vorlesungszeit
01.04.2019 - 13.07.2019
Unterbrechungen: alle gesetzlichen Feiertage
Bewerbungsfrist für Fächer mit Zulassungsbeschränkung
01.12.2018 - 15.01.2019
für grundständige Studiengänge nur zu höheren (geraden) Fachsemestern (2.,4. usw.); für einige Master nur zu höheren (geraden) Fachsemestern (2.,4.);
Anmeldefrist für Fächer ohne Zulassungsbeschränkung
01.12.2018 - 31.03.2019
Bei den grundständigen Studiengängen nur für Evangelische Theologie (Kirchliches Examen/ Diplom) zum 1., 2.,3. usw.Fachsemester, bei allen anderen grundständigen, zulassungsfreien Studiengängen nur für höhere (gerade) Fachsemester möglich. Bewerbungsfrist für zulassungsfreie Master: 28.2.2019
Einschreibefrist Studienanfänger für Fächer ohne Zulassungsbeschränkung
01.12.2018 - 31.03.2019
Bei den grundständigen Studiengängen nur für Evangelische Theologie (Kirchliches Examen/ Diplom) zum 1., 2.,3. usw.Fachsemester, bei allen anderen grundständigen, zulassungsfreien Studiengängen nur für höhere (gerade) Fachsemester möglich. Bewerbungsfrist für zulassungsfreie Master: 28.2.2019
Bewerbungsfrist für EU-Ausländer
Bewerbungsfrist für Master: 31.10.2018 Die Bewerbung erfolgt über www.uni-assist.de.
Bewerbungsfrist für Nicht-EU-Ausländer
für grundständige Studiengänge; Bewerbungsfrist für Master: 31.10.2018) Die Bewerbung erfolgt über www.uni-assist.de.
Einschreibefrist für die Rückmeldung
01.12.2018 - 31.01.2019
Einschreibefrist für Hochschulwechsler
siehe Bewerbungs- und Einschreibfristen
Fristen für Auswahlverfahren oder Eignungsprüfungen
siehe Studiengänge

Kontakt/Ansprechpartner

Allgemeine Studienberatung (Abt. 1)
Hausanschrift
Universitätsplatz 11, 06108 Halle
Telefon
0345 / 55-21306
Telefax
0345 / 55-27052
Leiter
Ansprechpartner
Frau Annelie Breitfeld
Telefon
0345 / 55-21306
Telefax
0345 / 55-27052

Weitere Ansprechpartner findest du hier!


Die Informationen über die Hochschulen und deren Studienangebote werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt. Stand: 10.10.2018

Studentenservice

Den gesamten Studentenservice findest du hier!

Services
Service

Hochschulkarte

Suche

Mimadeo / shutterstock.com
Über 19.000 Studiengänge an 747 Hochschulstandorten
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung