Sachsen-Anhalt

Köthen

Rathaus Köthen von Z thomas lizensiert durch CC BY 3.0
Foto: Rathaus Köthen von Z thomas lizensiert durch CC BY 3.0

Köthen

Köthen (Anhalt) (1885–1927 amtlich Cöthen) ist die Kreisstadt des sachsen-anhaltischen Landkreises Anhalt-Bitterfeld. Der Begründer der Homöopathie Samuel Hahnemann wirkte hier viele Jahre und der homöopathische Weltärzteverband hat in Köthen seinen Sitz. Deswegen wird die Stadt gelegentlich als Welthauptstadt der Homöopathie bezeichnet. Weiterhin wurde in Köthen die Fruchtbringende Gesellschaft gegründet und Bach schrieb hier unter anderem Teile des Wohltemperierten Klaviers.

Quelle: Wikipedia

Hochschulen

Wissenswertes

Bundesland Sachsen-Anhalt
Koordinaten 51.74° N, 11.97° O
Einwohner 27.079 (Stand: 31.12.2012)
Bevölkerungsdichte 345 Einwohner je km²
Homepage www.koethen-anhalt.de
Facebook www.facebook.com/pages/K%C3%B6then/110499005637740?fref=ts
Verkehrsverbund Vetter

TK-Geschäftsstelle

Studentenwerk

Studentenwerk Halle

Anstalt öffentlichen Rechts
Wolfgang-Langenbeck-Str. 5
06120 Halle


Telefon: 0049 (0)345 68 47-0
Telefax: 0049 (0)345 68 47-502
Web: www.studentenwerk-halle.de

Hochschulstädte in der Nähe

Top-Events

Veranstaltung

Datum

Tickets

Werbung
Werbung
Werbung
Werbung