Hochschulkarte

Gebärdensprachdolmetschen

Hochschule Magdeburg-Stendal „Hs-magdeburg“ von Eddy1988 - Eigenes Werk. Lizenziert unter CC0 über Wikimedia Commons. Hochschule Magdeburg-Stendal (Foto: „Hs-magdeburg“ von Eddy1988 - Eigenes Werk. Lizenziert unter CC0 über Wikimedia Commons.)

Gebärdensprachdolmetschen, Bachelor of Arts

Studienort, Standort
Abschluss
Bachelor of Arts
Abschlussgrad
Bachelor of Arts
Regelstudienzeit
8 Semester
Akkreditierung
Ja
Studienformen
Vollzeitstudium
Hauptunterrichtssprache
Deutsch

Was ist "Gebärdensprachdolmetschen"?

Der Masterstudiengang Gebärdensprachdolmetschen dient dazu, Gebärdensprachdolmetscherinnen und -dolmetscher für die Arbeitsbereiche Gerichtsdolmetschen und Konferenzdolmetschen zu qualifizieren. Das Studium trägt den an den Berufsstand gestellten hohen und wachsenden Erwartungen Rechnung. Sowohl die notwendigen Arbeitstechniken als auch die theoretischen Grundlagen werden im Rahmen des Studiums erworben. Auf der Grundlage einer Auseinandersetzung mit der spezifischen Sprachverwendung bei Gericht, den Abläufen bei Ermittlungsverfahren sowie den sprachlichen Besonderheiten von Fachvorträgen in beiden Arbeitssprachen wird die praktische Dolmetschkompetenz zur Einsatzfähigkeit bei Gericht und auf Konferenzen erworben. Der Profilbereich eröffnet die Möglichkeit, in dieser noch jungen Disziplin eigene Forschungserfahrung zu machen.

Quelle: Universität Hamburg vom 04.11.2018

Studienfeld(er) / Schwerpunkt(e)

Studienfeld(er)
Dolmetschen
Schwerpunkt(e)
Bezugswissenschaften; Gebärdensprachdolmetschen; Lebenssituation und Kultur Gehörloser; Sprachpraxis und Sprachbeschreibung

Zugangs- und Zulassungsvoraussetzungen

Zulassungsmodus
Örtliche Zulassungsbeschränkung,zwingend mit NC
Studienbeginn
nur Wintersemester
Weitere Informationen zu Zugangs- und Zulassungsbedingungen
Grundkenntnisse in der Deutschen Gebärdensprache im Umfang von 60 Unterrichtsstunden

Studieren ohne Abitur: Zugangsbedingungen und Kontakt

Zugangsbedingungen
Meisterprüfung und/oder gleichwertige berufliche Aufstiegsfortbildung
Anmerkung
Kontakt Studieren ohne schulische HZB
Hausanschrift
Breitscheidstraße 2, 39114 Magdeburg
Telefon
0391 / 8864106
Telefax
0391 /
Ansprechpartner
Jana Schieweck

Hochschulweit geltende Fristen und Termine

Vorlesungszeit
01.10.2018 - 31.03.2019
Bewerbungsfrist für Fächer mit Zulassungsbeschränkung
02.05.2018 - 15.07.2018
Anmeldefrist für Fächer ohne Zulassungsbeschränkung
02.05.2018 - 15.09.2018
Einschreibefrist Studienanfänger für Fächer ohne Zulassungsbeschränkung
gemäß Zulassungsbescheid
Bewerbungsfrist für EU-Ausländer
Keine abweichende Bewerbungsfrist. Bei Bewerbungen über uni-assist e. V. ist eine Bearbeitungszeit von ca. 6 Wochen zu berücksichtigen. Bitte bewerben Sie sich rechtzeitig.
Bewerbungsfrist für Nicht-EU-Ausländer
Keine abweichende Bewerbungsfrist. Bei Bewerbungen über uni-assist e. V. ist eine Bearbeitungszeit von ca. 6 Wochen zu berücksichtigen. Bitte bewerben Sie sich rechtzeitig.
Einschreibefrist für die Rückmeldung
wird gesondert bekannt gegeben
Einschreibefrist für Hochschulwechsler
gemäß Zulassungsbescheid
Fristen für Auswahlverfahren oder Eignungsprüfungen
31.05.2018/15.07.2018/15.09.2018

Kontakt/Ansprechpartner

Weitere Ansprechpartner findest du hier!


Die Informationen über die Hochschulen und deren Studienangebote werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt. Stand: 10.10.2018

Studentenservice

Den gesamten Studentenservice findest du hier!

Services
Service

Hochschulkarte

Suche

Mimadeo / shutterstock.com
Über 19.000 Studiengänge an 747 Hochschulstandorten
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung