Logo

International Tourism Studies, Bachelor

International Tourism Studies, Bachelor

Logo

Die Inhalte unseres Studiengangs behandeln alle Facetten des internationalen Tourismus. Sie kennen keine Grenzen? Dann absolvieren Sie mit uns ein 12-wöchiges Praktikum im Ausland und studieren Sie zwei Semester an einer unserer Partnerhochschulen in Frankreich, Norwegen, Spanien (Teneriffa), Finnland, den USA oder Neuseeland. Ihr Ziel: ein international anerkannter Doppel-Abschluss von beiden Hochschulen.

Unser Studiengang setzt auf eine grundständige betriebswirtschaftliche Ausbildung, tourismuswirtschaftliche Kompetenzen und die Fähigkeit, selbstständig zu agieren. Damit stehen Ihnen viele Wege offen: im Management und im operativen Geschäft von nationalen und internationalen Reiseveranstaltern, Hotelketten, Airlines und Messen.

Quelle: Hochschule Harz, Hochschule für angewandte Wissenschaften (FH) vom 10.11.2018

  • Studienfeld(er)
    Betriebswirtschaftslehre; Hotel, Gastronomie, Tourismus
  • Schwerpunkt(e)
    Business Travel Management; Destinationsmanagement; Hotelmanagement; Internationales Tourismusmanagement; Mobilität & Verkehrsträgermanagement; Strategisches Personalmanagement im Tourismus; Tourismusmärkte und Tourismusmarketing; Touristikmanagement
  • Zulassungsmodus
    Örtliche Zulassungsbeschränkung, zwingend mit NC
  • Studienbeginn
    nur Wintersemester
  • Weitere Informationen zu Zugangs- und Zulassungsbedingungen
    Eignungstest in der Sprache: Anmeldefrist siehe "Fristen und Termine". Wenn die besondere Eignung durch einen anerkannten externen Sprachtest oder durch ein Zeugnis der gymnasialen Oberstufe (12 Punkte im Grundkurs oder 10 Punkte im Leistungskurs) nachgewiesen werden kann, ist eine form- und fristgerechte Bewerbung um einen Studienplatz des internationalen Studiengangs "International Tourism Studies" gemäß der gesetzlichen Grundlagen der gültigen Hochschulvergabeverordnung möglich. Auch in den Sprachzweigen Französisch und Spanisch sind Grundkenntnisse der englischen Sprache erforderlich.
  • Weitere Informationen zu Zugangs- und Zulassungsbedingungen
    Weitere Informationen zu Zugangs- und Zulassungsbedingungen
Zugangsbedingungen
  • Meisterprüfung und/oder gleichwertige berufliche Aufstiegsfortbildung
  • Mehrjährige Berufsausbildung und/oder Berufserfahrung mit fachlicher Nähe zum Studienfach
    • einer Eignungsprüfung
Internetseite
weitere Informationen zu "Studieren ohne Abitur"
Internationaler Doppelabschluss möglich
Ja
Partnerhochschule, Staat, Abschlussgrad
  • Universidad de La Laguna, Königreich Spanien, Bachelor of Arts
  • Université d'Angers, Französische Republik, Bachelor of Arts
  • Otago Polytechnic, Neuseeland, Bachelor of Arts
  • Hogskolen i Lillehammer, Königreich Norwegen, Bachelor of Arts
  • Sup de Co La Rochelle, Französische Republik, Bachelor of Arts
  • Anglia Ruskin University, Vereinigtes Königreich Großbritannien und Nordirland, Bachelor of Arts
  • Southern Oregon, Vereinigte Staaten von Amerika, Bachelor of Arts
  • Vorlesungszeit
    15.09.2020 - 29.01.2021
  • Die Informationen über die Hochschulen und deren Studienangebote werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt.
    Stand: 26.12.2020
#ansprechpartner#
Nicole Grabe
Diese Serviceleistungen bietet jeder Studentenberater der TK
  • Zeugnisbeglaubigungen
  • Infos zur Versicherung bei Nebenjobs
  • Bescheinigungen (z.B. fürs BAföG-Amt)
  • Infos für ausländische Studierenden
  • Tipps zur Krankenversicherung während des Studiums, bei Auslandssemestern und nach Ende der Krankenversicherungspflicht als Studierende/r
  • Kontaktvermittlung zu Einrichtungen der Hochschule
  • Vorbereitung auf den Beruf
Jetzt Mitglied werden

Ad