Logo

Tourism and Destination Management, Master

Tourism and Destination Management, Master

Logo

Der Schwerpunkt des Masterstudiengangs liegt auf der Erstellung von Konzepten mit neuen Ideen für eine zukunftsfähige Entwicklung von touristischen Destinationen und Leistungsträgern sowie innovativen Produkten und deren Vermarktung.

Quelle: Hochschule Harz, Hochschule für angewandte Wissenschaften (FH) vom 26.11.2018

  • Studienfeld(er)
    Betriebswirtschaftslehre; Hotel, Gastronomie, Tourismus
  • Schwerpunkt(e)
    Entwicklung von Destination; Projektmanagement; Strategische Produktentwicklung; Strategische Vermarktung
  • Zulassungsmodus
    Örtliche Zulassungsbeschränkung, zwingend mit NC
  • Studienbeginn
    Sommer- und Wintersemester
  • Weitere Informationen zu Zugangs- und Zulassungsbedingungen
    Tourism and Destination Development-extended (4 Semester) -Abschluss eines B.A- oder Diplomstudiums, bevorzugt in einem tourismusspezifischen oder wirtschaftswissenschaftlichen Studiengang, mindestens mit der Note ?gut? - mindestens 180 während des ersten Studiums erworbene ECTS-Credits - Eignungsfeststellungsverfahren: Bewerbung mit Motivationsschreiben, Bewerbungsgespräch Tourism and Destination Development (3 Semester) - Abschluss eines B.A- oder Diplomstudiums, bevorzugt in einem tourismusspezifischen oder wirtschaftswissenschaftlichen Studiengang, mindestens mit der Note ?gut? - mindestens 210 während des ersten Studiums erworbene ECTS-Credits - Eignungsfeststellungsverfahren: Bewerbung mit Motivationsschreiben, Bewerbungsgespräch
  • Weitere Informationen zu Zugangs- und Zulassungsbedingungen
    Weitere Informationen zu Zugangs- und Zulassungsbedingungen
  • Vorlesungszeit
    16.09.2021 - 28.01.2022
  • Die Informationen über die Hochschulen und deren Studienangebote werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt.
    Stand: 28.08.2021

Ad