Hochschulkarte

Technische Universität Chemnitz

Technische Universität Chemnitz „Chemnitz-TU-Orangerie2008“ von User:Kolossos - Eigenes Werk. Lizenziert unter CC BY-SA 3.0 über Wikimedia Commons. Technische Universität Chemnitz (Foto: „Chemnitz-TU-Orangerie2008“ von User:Kolossos - Eigenes Werk. Lizenziert unter CC BY-SA 3.0 über Wikimedia Commons.)

Mathematik (integrierter internationaler Master- und Promotionsstudiengang), Master

Studienort, Standort
Chemnitz
Abschluss
Master
Abschlussgrad
Master of Science
Zielgruppe
In- und ausländische Mathematiker mit Zielstellung Promotion
Regelstudienzeit
4 Semester
Akkreditierung
Nein
Mastertyp nach Kultusministerkonferenz
konsekutiv
Studienformen
Internationaler Studiengang; Vollzeitstudium
Hauptunterrichtssprache
Englisch
Weitere Sprachen
Deutsch
Anmerkungen zum Studiengang
Studienbeginn i.d.R. zum Wintersemester. Mit Zustimmung des Prüfungsausschusses ist die Immatrikulation zum Sommersemester möglich, welche zu einer Verlängerung der Regelstudienzeit führen kann.

Was ist "Mathematik"?

Die Mathematik (bundesdeutsches Hochdeutsch : [matemaˈtiːk], [matemaˈtik]; österreichisches Hochdeutsch: [mateˈmaːtik]; altgriechisch μαθηματική τέχνη mathēmatikē téchnē ‚die Kunst des Lernens‘, ‚zum Lernen gehörig‘) ist eine Wissenschaft, welche aus der Untersuchung von geometrischen Figuren und dem Rechnen mit Zahlen entstand. Für Mathematik gibt es keine allgemein anerkannte Definition; heute wird sie üblicherweise als eine Wissenschaft beschrieben, die durch logische Definitionen selbstgeschaffene abstrakte Strukturen mittels der Logik auf ihre Eigenschaften und Muster untersucht.

Quelle: Wikipedia

Studienfeld(er) / Schwerpunkt(e)

Studienfeld(er)
Mathematik
Schwerpunkt(e)
Algebra; Analysis; Geometrie; Numerische Mathematik; Optimierung; Stochastik

Zugangs- und Zulassungsvoraussetzungen

Zulassungsmodus
Keine Zulassungsbeschränkung, ohne NC
Studienbeginn
Sommer- und Wintersemester
Weitere Informationen zu Zugangs- und Zulassungsbedingungen
Masterstudiengang (1. Phase): in der Regel Bachelorabschluss oder Äquivalent mit Hauptfach Mathematik oder Fachhochschulabschluss Mathematik sowie für das Studium erforderliche englische Sprachkenntnisse / Promotionsstudiengang (2. Phase): überdurchschnittlicher Abschluss der 1. Phase oder überdurchschnittlicher Diplom- bzw. Masterabschluss in einem mathematischen Studiengang

Hochschulweit geltende Fristen und Termine

Vorlesungszeit
01.04.2019 - 12.07.2019
Bewerbungsfrist für Fächer mit Zulassungsbeschränkung
15.12.2018 - 15.01.2019
Anmeldefrist für Fächer ohne Zulassungsbeschränkung
15.12.2018 - 15.03.2019
Nachfrist zur Immatrikulation: 01.04. - 05.04.2019
Einschreibefrist Studienanfänger für Fächer ohne Zulassungsbeschränkung
07.01.2019 - 15.03.2019
Nachfrist zur Immatrikulation: 01.04. - 05.04.2019
Bewerbungsfrist für EU-Ausländer
20.11.2018 - 15.01.2019
Die Anmeldung erfolgt über uni-assist.de Bewerbungen für den BA-Studiengang Psychologie erfolgen zusätzlich über hochschulstart.de.
Bewerbungsfrist für Nicht-EU-Ausländer
20.11.2018 - 15.01.2019
Die Anmeldung erfolgt über uni-assist.de Bewerbungen für den BA-Studiengang Psychologie erfolgen zusätzlich über hochschulstart.de.
Einschreibefrist für die Rückmeldung
07.01.2019 - 15.03.2019
Einschreibefrist für Hochschulwechsler
07.01.2019 - 15.03.2019
Nachfrist zur Immatrikulation: 01.04. - 05.04.2019
Fristen für Auswahlverfahren oder Eignungsprüfungen
Bewerbungsfrist Zugangsprüfung "Studium ohne Abitur": 31.12.2018 Termin der Prüfungen: Februar bis März 2019

Kontakt/Ansprechpartner

Technische Universität Chemnitz\ \ Fakultät für Mathematik
Telefon
0371 / 531-34991
Telefax
0371 / 531-834991
Ansprechpartner weiterführendes Studium
Ansprechpartner
Dr. Thomas Kalmes

Weitere Ansprechpartner findest du hier!


Die Informationen über die Hochschulen und deren Studienangebote werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt. Stand: 10.10.2018

Studentenservice

Den gesamten Studentenservice findest du hier!

Services
Service

Hochschulkarte

Suche

Mimadeo / shutterstock.com
Über 19.000 Studiengänge an 747 Hochschulstandorten
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung