Hochschulkarte

Global Mass Communication

Universität Leipzig Randy Kühn / Pressestelle, Uni Leipzig Universität Leipzig (Foto: Randy Kühn / Pressestelle, Uni Leipzig)

Global Mass Communication, Master of Arts

Studienort, Standort
Leipzig
Abschluss
Master of Arts
Abschlussgrad
Master of Arts
Regelstudienzeit
4 Semester
Akkreditierung
Nein
Mastertyp nach Kultusministerkonferenz
konsekutiv
Studienformen
Internationaler Studiengang; Vollzeitstudium
Hauptunterrichtssprache
Deutsch
Anmerkungen zum Studiengang
Der Studiengang findet teilweise in englischer Sprache statt und wird mit einem Doppelabschluss Master of Arts (M.A.) in Global Mass Communication und einem Master of Sciences (MSc) in Journalism beendet. Die Masterarbeit wird von Dozenten aus Leipzig und Athens/Ohio gemeinsam betreut.

Was ist "Global Mass Communication"?

Der Studiengang richtet sich an erstklassige Absolventen kommunikations- und medienwissenschaftlicher Erststudiengänge und dient der wissenschaftlichen Vertiefung erster berufsqualifizierender Abschlüsse.

Das human- und gesellschaftswissenschaftliche Studium bietet die Möglichkeit der Vertiefung im Bereich der Theorien, Methoden und Forschungsfelder der Kommunikationswissenschaft im Bereich der Massenkommunikation unter dem spezifischen Fokus der Medienstrukturen sowie der Medienkultur der USA.

Durch den Doppelabschluss erwerben deutsche Studierende interkulturelle und fachsprachliche Kompetenzen, die sie auf Tätigkeiten in global agierenden Medienunternehmen sowie für international forschende und publizierende Tätigkeiten in der Kommunikations- und Medienforschung vorbereiten und qualifizieren.

Das Studium bereitet für eine erfolgreiche Tätigkeit im sich rasch wandelnden Feld der global vernetzten Medien vor, unter anderem durch:

- den Erwerb von Kenntnissen über Bedingungen, Ausprägungen und Folgen medialer bzw. öffentlicher Kommunikation und der beruflichen Tätigkeit in diesen Feldern;
- die Befähigung zur historischen, systematischen und empirischen Analyse und zur Prognose von medialen bzw. von Prozessen der öffentlichen Kommunikation;
- die Ausbildung der Bereitschaft und Fähigkeit zu fachwissenschaftlicher Reflexion und Problemlösung;
- die Ausbildung und Stärkung interkultureller und fremdsprachlicher Kompetenz in einer internationalisierten Medienwirtschaft, Governance und wissenschaftlicher Vernetzung.
Das Programm vermittelt berufsbefähigende Qualifikationen indem es auf die Ausbildung und Vertiefung teambasierter interkultureller Kompetenzen fokussiert durch:

- die fremdsprachliche Verbindung von Forschung und Praxis,
- die Möglichkeit, innerhalb von Tandems aktiv an zentralen Forschungsprojekten mitzuwirken
- einem in das Curriculum integriertem Forschungspraktikum an der E.W. Scripps School of Journalism während des Auslandsstudiums

Quelle: Universität Leipzig vom 05.11.2018

Studienfeld(er) / Schwerpunkt(e)

Studienfeld(er)
Medienwissenschaft
Schwerpunkt(e)

Zugangs- und Zulassungsvoraussetzungen

Zulassungsmodus
Örtliche Zulassungsbeschränkung,zwingend mit NC
Studienbeginn
nur Wintersemester
Weitere Informationen zu Zugangs- und Zulassungsbedingungen
Abschluss des Bachelorstudienganges Kommunikations-und Medienwissenschaft der Universität Leipzig oder eines vergleichbaren einschlägigen Studienganges (mit mindestens 180 LP), Englischkenntnisse Stufe C1 bzw. TOEFL mind. 100 Punkte (iBT) / 600 Punkte (PBT), Auswahlprüfung (darin u.a. Exposè und Auswahlgespräch)

Internationalität

Internationaler Doppelabschluss möglich
Ja
Partnerhochschule, Staat
Ohio University, Vereinigte Staaten von Amerika
Abschlussgrad
Master of Science

Hochschulweit geltende Fristen und Termine

Vorlesungszeit
15.10.2018 - 09.02.2019
Bewerbungsfrist für Fächer mit Zulassungsbeschränkung
02.05.2018 - 15.07.2018
Die Frist gilt für grundständige Studiengänge und höhere Fachsemester mit NCU. Für Masterstudiengänge mit NCU gilt der 31.05.2018. (Ausschlussfrist) online-Dateneingabe
Anmeldefrist für Fächer ohne Zulassungsbeschränkung
02.05.2018 - 15.09.2018
(Ausschlussfrist) online-Dateneingabe, für deutsche Bewerber mit ausländischem Schulabschluss endet die Frist bei uni-assist am 01.09.2018 (Ausschlussfrist)
Einschreibefrist Studienanfänger für Fächer ohne Zulassungsbeschränkung
02.05.2018 - 15.09.2018
Bewerbungsfrist für EU-Ausländer
01.04.2018 - 15.07.2018
für alle Masterstudiengänge bis 31.05.2018 weitere Informationen unter http://www.zv.uni-leipzig.de/studium/studium-international/internationale-bewerber/
Bewerbungsfrist für Nicht-EU-Ausländer
01.04.2018 - 15.07.2018
für alle Masterstudiengänge bis 31.05.2018 weitere Informationen unter http://www.zv.uni-leipzig.de/studium/studium-international/internationale-bewerber/
Einschreibefrist für die Rückmeldung
01.06.2018 - 31.07.2018
(Nachfrist 15.08.2018)
Einschreibefrist für Hochschulwechsler
02.05.2018 - 15.09.2018
für Studiengänge mit NCU im höheren Semester gilt der 15.07.2018
Fristen für Auswahlverfahren oder Eignungsprüfungen
Über Fristen für die Anmeldung zu Eignungsfeststellungsprüfungen informieren Sie sich bitte direkt bei den anbietenden Instituten. Eine Übersicht finden Sie unter www.uni-leipzig.de/eignungsfeststellungspruefungen sowie für Masterstudiengänge unter www.uni-leipzig.de/+masterzugang

Kontakt/Ansprechpartner

Fakultät für Sozialwissenschaften und Philosophie\ \ Institut für Kommunikations- und Medienwissenschaft
Hausanschrift
Burgstraße 21, 04109 Leipzig
Telefon
0341 / 97-35 747
Telefax
0341 /
Ansprechpartner weiterführendes Studium
Ansprechpartner
Dr. Benjamin Bigl

Weitere Ansprechpartner findest du hier!


Die Informationen über die Hochschulen und deren Studienangebote werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt. Stand: 10.10.2018

Studentenservice

Den gesamten Studentenservice findest du hier!

Services
Service

Hochschulkarte

Suche

Mimadeo / shutterstock.com
Über 19.000 Studiengänge an 747 Hochschulstandorten
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung