Hochschulkarte

Europäische Integration - Schwerpunkt Ostmitteleuropa

Technische Universität Chemnitz TU Chemnitz/Jacob Müller Technische Universität Chemnitz (Foto: TU Chemnitz/Jacob Müller)

Europäische Integration - Schwerpunkt Ostmitteleuropa, Master

Studienort, Standort
Chemnitz
Abschluss
Master
Abschlussgrad
Master of Arts
Regelstudienzeit
4 Semester
Mastertyp nach Kultusministerkonferenz
konsekutiv
Studienformen
Vollzeitstudium
Hauptunterrichtssprache
Deutsch
Weitere Informationen

Was versteht man unter "Europäische Integration - Schwerpunkt Ostmitteleuropa"?

Der Masterstudiengang "Europäische Integration - Schwerpunkt Ostmitteleuropa" richtet sich an Absolventinnen und Absolventen aller Fachrichtungen mit einem ersten abgeschlossenen Hochschulstudium. Der Studiengang qualifiziert Studierende für Tätigkeitsfelder wachsender europäischer Vernetzung und fördert den beruflichen Einstieg in Bereiche, die in Verbindung mit dem zuvor absolvierten Hochschulstudium spezifische Europakompetenz erfordern.

Der Europäische Integrationsprozess bildet den Kern des Studienprogramms. Dabei wird der Integrationsprozess weit verstanden. Er umfasst über die Europäische Union hinaus alle Richtungen, Ebenen und historischen Dimensionen des Zusammenwachsens Europas unter Einschluss regionaler, kommunaler und gesellschaftlicher Prozesse auf der einen und internationaler und globaler Prozesse auf der anderen Seite.

Professuren unterschiedlicher Disziplinen prägen die Studieninhalte des transdisziplinären Masterstudiengangs. Der Europäische Einigungsprozess wird daher aus unterschiedlichen Perspektiven betrachtet. In vier Semestern erwerben die Studierenden fundierte Kenntnisse zu den rechtlich-administrativen, kulturellen, politischen und sozialen sowie humangeographischen Dimensionen der Europäischen Integration. Darüber hinaus werden die Studierenden befähigt, Entwicklungen zu verstehen, kritisch zu analysieren und in größere Zusammenhänge einzuordnen. Aufgrund der besonderen Expertise des Chemnitzer Instituts für Europäische Studien liegt ein zusätzliches Augenmerk auf der Analyse der Teilhabe der ostmitteleuropäischen Staaten an diesem Prozess.

Quelle: Technische Universität Chemnitz vom 01.11.2018

Studienfeld(er) / Schwerpunkt(e)

Studienfeld(er)
Europarecht; Europäische Studien; Neueste Geschichte
Schwerpunkt(e)
Europa im internationalen System; Europäische Gesellschaft und Kultur, Länderstudien Ostmitteleuropas; Europäische Sozial- und Wirtschaftsgeographie; Geschichte der Europäischen Integration; Interkulturelle Kommunikation; Osterweiterung der EU; Rechtliche und politische Strukturen der EU; Theorie und Praxis des wissenschaftlichen Arbeitens

Zugangs- und Zulassungsvoraussetzungen

Zulassungsmodus
Keine Zulassungsbeschränkung, ohne NC
Studienbeginn
Sommer- und Wintersemester
Weitere Informationen zu Zugangs- und Zulassungsbedingungen
Der Studienbeginn für Studienanfänger ist in der Regel das Wintersemester. Mit Zustimmung des Prüfungsausschusses ist auch eine Immatrikulation zum Sommersemester möglich, welche jedoch zu einer Verlängerung der Regelstudienzeit führen kann.

Hochschulweit geltende Fristen und Termine

Vorlesungszeit
12.10.2020 - 05.02.2021
Bewerbungsfrist für Fächer mit Zulassungsbeschränkung
16.05.2020 - 15.07.2020
Anmeldefrist für Fächer ohne Zulassungsbeschränkung
16.05.2020 - 18.09.2020
Einschreibefrist Studienanfänger für Fächer ohne Zulassungsbeschränkung
-
Bewerbungsfrist für EU-Ausländer
16.05.2020 - 15.07.2020
Bewerbungsfrist für Nicht-EU-Ausländer
16.05.2020 - 15.07.2020
Einschreibefrist für die Rückmeldung
-
Einschreibefrist für Hochschulwechsler
-
Fristen für Auswahlverfahren oder Eignungsprüfungen

Kontakt/Ansprechpartner

Technische Universität Chemnitz Philosophische Fakultät
Internetseite
Ansprechpartner weiterführendes Studium
Ansprechpartner
www.tu-chemnitz.de/studienberater
Telefon
/
Telefax
/
E-Mail

Weitere Ansprechpartner findest du hier!


Die Informationen über die Hochschulen und deren Studienangebote werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt. Stand: 26.12.2020

Studentenservice

Den gesamten Studentenservice findest du hier!

Services
Service

Hochschulkarte

Suche

Mimadeo / shutterstock.com
Über 19.000 Studiengänge an 747 Hochschulstandorten
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung