Hochschulkarte

Chiropraktik

DIU - Dresden International University GmbH Dresden International University DIU - Dresden International University GmbH (Foto: Dresden International University)

Chiropraktik, Bachelor of Science

Studienort, Standort
Dresden
Internetseite
Abschluss
Bachelor of Science
Abschlussgrad
Bachelor of Science
Zielgruppe
Regelstudienzeit
4 Jahre
Studienformen
Vollzeitstudium
Hauptunterrichtssprache
Deutsch

Was ist "Chiropraktik"?

Die Chiropraktik (von altgriechisch χείρ cheir ‚Hand‘ und πρᾶξις praxis ‚Tätigkeit‘) ist eine alternativmedizinische Behandlungsmethode mit dem Ziel, Funktionsstörungen an den der Bewegung und Stützung des menschlichen Körpers dienenden Körperteilen, besonders der Wirbelsäule zu finden und zu beseitigen.
Dabei werden sowohl das gestörte Gelenkspiel als auch die Verschiebung (siehe Subluxation) berücksichtigt. Wirksamkeit und Wissenschaftlichkeit der Methode sind umstritten.
Ursprünglich wurde in der im 19. Jahrhundert von Daniel David Palmer begründeten Chiropraktik die These vertreten, dass verschiedene, auch nicht-orthopädische Krankheiten durch eine Fehlstellung der Wirbelgelenke verursacht würden und dementsprechend durch eine manipulative Korrektur (Manipulation) der Fehlstellung geheilt werden könnten. Diese Ansicht widerspricht modernen Erkenntnissen der Anatomie, Physiologie und Pathologie des menschlichen Organismus. In Ansätzen der schweizerischen Chiropraktorengesellschaft beschäftigt sich die Chiropraktik nur noch mit „funktionellen, reversiblen Störungen des Bewegungsapparats“.Die Manuelle Medizin geht unter anderem auch von Methoden der Chiropraktik aus.

Quelle: Wikipedia

Studienfeld(er) / Schwerpunkt(e)

Studienfeld(er)
Therapien, andere
Schwerpunkt(e)
Behandlungstechniken Non Force, Low Force und Force System; Einführung in die Kommunikationspsychologie; Evidenzbasierte Medizin; Grundlagen der Geschichte und Philosophie in Medizin und Chiropraktik; Grundlagen der Labormedizin und Mikrobiologie; Grundlagen der Neurologie und Endokrinologie; Grundlagen des wissenschaftlichen Arbeitens; Grundlagen Gastroenterologie, Nephrologie und Urogenitaltrakt; Grundlagen Herz- und Kreislaufsystem sowie Pulmonologie und Notfallmanagement; Grundlagen Orthopädie (musculoskeletal)

Zugangs- und Zulassungsvoraussetzungen

Zulassungsmodus
Auswahlverfahren/Eignungsprüfung
Studienbeginn
nur Wintersemester
Weitere Informationen zu Zugangs- und Zulassungsbedingungen
- eine allgemeine oder fachgebundene Hochschul- oder Fachhochschulzugangsberechtigung. Eine universitäre Zugangsprüfung kann im ersten Studienjahr abgelegt werden wenn - eine Ausbildung in einem medizinischen Beruf oder Heilhilfsberufe nachgewiesen werden kann. - Um zum Studiengang zugelassen zu werden, müssen Sie mindestens 19 Jahre alt sein.

Hochschulweit geltende Fristen und Termine

Vorlesungszeit
01.09.2020 - 31.01.2021
Bitte orientieren Sie sich an die Fristen auf www.di-uni.de!
Bewerbungsfrist für Fächer mit Zulassungsbeschränkung
Anmeldefrist für Fächer ohne Zulassungsbeschränkung
Einschreibefrist Studienanfänger für Fächer ohne Zulassungsbeschränkung
-
Bewerbungsfrist für EU-Ausländer
Bewerbungsfrist für Nicht-EU-Ausländer
Einschreibefrist für die Rückmeldung
-
Einschreibefrist für Hochschulwechsler
-
Fristen für Auswahlverfahren oder Eignungsprüfungen

Kontakt/Ansprechpartner

Studienorganisation
Hausanschrift
Freiberger Straße 37, 01067 Dresden
Telefon
0351 / 40470106
Telefax
0351 / 40470110
Internetseite

Weitere Ansprechpartner findest du hier!


Die Informationen über die Hochschulen und deren Studienangebote werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt. Stand: 10.10.2020

Studentenservice

Den gesamten Studentenservice findest du hier!

Services
Service

Hochschulkarte

Suche

Mimadeo / shutterstock.com
Über 19.000 Studiengänge an 747 Hochschulstandorten
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung