Das einzige in Deutschland akkreditierte Studium Web Development mit dem akademischen Abschluss Bachelor of Arts eröffnet Ihnen vielseitige Möglichkeiten am Arbeitsmarkt als gefragter Web Engineer, Full Stack Developer, UX/UI Designer oder Stratege. Das Studium verbindet nachhaltig Medieninformatik, Design, Menschen und Gesellschaft.

Der Bachelor-Studiengang Web Development ist praxisorientiert und wirtschaftsnah. Sie lernen, wie man Projekte koordiniert, in Teams mit Designern, Textern und Marketingexperten arbeitet, Kunden berät, aus Ideen Konzepte ableitet und diese schließlich umsetzt. Unsere Studierenden arbeiten bereits während des Studiums an Aufträgen für Kunden - eine ideale Vorbereitung für Ihren Berufseinstieg.

Im international anerkannten Bachelor-Studiengang Web Development erhalten Sie eine Ausbildung als Interaction Designer, Web Entwickler und Conceptioner – mit einem einzigen Abschluss. Wir vermitteln Ihnen Kenntnisse in Social Media und Content Engineering, Scriptsprachen, Software-Architektur und Usability-Aspekten. Dies bildet eine solide Grundlage für die zielgerichtete Konzeption, Entwicklung und visuelle Gestaltung von Apps, professionellen Anwendungen, Onlinediensten und Services bis hin zu Betriebssystemen, virtuellen Räumen und Games. Die Komplexität und Vielseitigkeit der Projekte stellt Sie immer wieder vor neue Herausforderungen und fordert die Fähigkeit zum schnellen Perspektivwechsel. Durch die Arbeit an aktuellen Projekten für Auftraggeber aus der Wirtschaft knüpfen Sie frühzeitig wertvolle Kontakte zu renommierten Agenturen und Unternehmen - vom Start-up bis zum globalen Konzern - und meistern Ihren Berufseinstieg reibungslos.

Die Absolventen des Bachelor-Studiengangs Web Development sind Experten für Konzeption, visuelle Gestaltung und Entwicklung interaktiver Produkte und Dienste. Sie haben ausgezeichnete Berufschancen in Medien-Agenturen, mittelständischen und internationalen Unternehmen, beispielsweise als Software-Entwickler, Berater, Game-Designer, App-Entwickler. Auch für den Sprung in die Selbstständigkeit sind Sie bestens gerüstet.

Der international anerkannte Abschluss "Bachelor of Arts" (B.A.) bietet eine professionelle Basis für den sofortigen Berufseinstieg. Darüber hinaus haben Sie Zugang zu zahlreichen Aufbau- und Masterstudiengängen im In- und Ausland.

Quelle: design akademie berlin - SRH Hochschule für Kommunikation und Design vom 09.10.2019

  • Studienfeld(er)
    Design, Gestaltung; Design, Gestaltung; Digitale Medien; Digitale Medien; Softwaretechnik; Softwaretechnik
  • Schwerpunkt(e)
    3D; Ambient and Tactile Computing; AR/VR/Unity/ Game Development; Augmented Rality; Big Data Analysis; Coding (Frontend, SPA, Full Stack); Coding (IOT Hardwareorientierte Entwicklung); Content + Social Marketing; Content Marketing; Design Thinking, Data Literacy; Instructional Design, CRM Systeme; Interactive Design; Kommunikationsstrategie; Messegestaltung; Mobile Development; SEO Suchmaschinenoptimierung; SEO/SEM Strategie; Social Media; UI / UX Design; Web Application Frameworks
  • Zulassungsmodus
    Auswahlverfahren/Eignungsprüfung
  • Studienbeginn
    Sommer- und Wintersemester
  • Weitere Informationen zu Zugangs- und Zulassungsbedingungen
    Digitale Mappe mit etwa 3-4 eigenen Projekten aus dem Bereich der neuen Medien Bitte reichen Sie alle Dokumente als .pdf, .zip oder als Link/Download ein Die Mappe mit Lebenslauf soll einen Einblick in Ihre individuelle gestalterische und technische Entwicklung vermitteln. Thematische Vorgaben möchten wir bewusst vermeiden. Fügen Sie eine schriftliche Erläuterung zu den Arbeiten und ihrer Vorgehensweise bei. Nach Eingang der Bewerbung werden Sie zu einem persönlichen Zulassungsgespräch eingeladen. Sollten Sie die Möglichkeit eines persönlichen Gesprächs nicht wahrnehmen können, bieten wir auch einen Termin per Skype an. Falls Sie die Mappe nicht hochladen können, bringen Sie sie einfach zu Ihrem Zulassungsgespräch mit.
  • Weitere Informationen zu Zugangs- und Zulassungsbedingungen
    Weitere Informationen zu Zugangs- und Zulassungsbedingungen
Zugangsbedingungen
  • Meisterprüfung und/oder gleichwertige berufliche Aufstiegsfortbildung
  • Mehrjährige Berufsausbildung und/oder Berufserfahrung mit fachlicher Nähe zum Studienfach
    • einem Beratungsgespräch an der Hochschule
    • einer Eignungsprüfung
Internetseite
weitere Informationen zu "Studieren ohne Abitur"
Studienbeiträge
650.00 EUR / Monat
weitere Informationen zum Studienbeitrag
Anmerkung zum Studienbeitrag
EU/EWR Studierende
  • Vorlesungszeit
    Wintersemester: September/Oktober - Januar
  • Die Informationen über die Hochschulen und deren Studienangebote werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt.
    Stand: 17.04.2021
Jörg Militzer
Diese Serviceleistungen bietet jeder Studentenberater der TK
  • Zeugnisbeglaubigungen
  • Infos zur Versicherung bei Nebenjobs
  • Bescheinigungen (z.B. fürs BAföG-Amt)
  • Infos für ausländische Studierenden
  • Tipps zur Krankenversicherung während des Studiums, bei Auslandssemestern und nach Ende der Krankenversicherungspflicht als Studierende/r
  • Kontaktvermittlung zu Einrichtungen der Hochschule
  • Vorbereitung auf den Beruf
Jetzt Mitglied werden

Ad