Hochschulkarte

Alte Musik (vertiefend)

Hochschule für Musik und Theater Hochschule für Musik und Theater "Felix Mendelssohn Bartholdy" Leipzig (Foto: Jörg Singer)

Alte Musik (vertiefend), Master of Music

Studienort, Standort
Leipzig
Abschluss
Master of Music
Abschlussgrad
Master of Music
Zielgruppe
Der vertiefend konsekutive Masterstudiengang Alte Musik richtet sich primär an Bachelorabsolventen der Alten Musik, die ihre dort erworbenen Fähigkeiten vertiefen wollen.
Regelstudienzeit
2 Semester
Mastertyp nach Kultusministerkonferenz
konsekutiv
Studienformen
Vollzeitstudium; Teilzeitstudium
Hauptunterrichtssprache
Deutsch

Was ist "Alte Musik"?

Alte Musik bezeichnet europäische Musikstile aus verschiedenen Epochen etwa vor dem Jahr 1750. Sie umfasst die Musik des Mittelalters, die Musik der Renaissance und des Barocks, nicht jedoch die der Antike. (Für die Musik des frühen Mittelalters und davor wird die Bezeichnung „Frühe Musik“ verwendet.)
Aufführung und Aufnahmen Alter Musik sind im Wesentlichen eine Domäne spezialisierter Musiker und Ensembles, da besondere historische Musikinstrumente und viel Fach- und Praxiswissen über Musikgeschichte, Instrumentenkunde, Spielweisen, Stimmungssysteme etc. vorliegen müssen, um herauszufinden, wie die Musik früherer Epochen geklungen haben könnte.
Die Versuche der Rekonstruktion stützen sich auf Bilddokumente und Notentexte (siehe Notationen). Alte Musik wurde in England relativ lückenlos von Generation zu Generation weiter überliefert. Dennoch veränderte sich die Musik durch den Vorgang des Weitergebens (Tradierens).

Quelle: Wikipedia

Studienfeld(er) / Schwerpunkt(e)

Studienfeld(er)
Gesang, Sprechen; Instrumentalmusik
Schwerpunkt(e)
Blockflöte, Traversflöte, historische Oboeninstrumente, Fagott/Dulzian, Naturhorn, Naturtrompete, Zink, Posaune (engmensuriert); Violine, Viola, Violoncello, Viola da gamba, Violone/Streichbass des 17. Jahrhunderts, historische Tasteninstrumente, historischer Gesang

Zugangs- und Zulassungsvoraussetzungen

Zulassungsmodus
Auswahlverfahren/Eignungsprüfung
Studienbeginn
Sommer- und Wintersemester
Weitere Informationen zu Zugangs- und Zulassungsbedingungen
abgeschlossenes Bachelor- oder gleichwertiges Studium in der Regel mit einem für den Studiengang relevanten Hauptfach (mind. 240 CP) und Aufnahmeprüfung
Weitere Informationen zu Zugangs- und Zulassungsbedingungen

Studienbeitrag

Studienbeiträge
Anmerkung zum Studienbeitrag
Gebührenanteil für Studentenrat
beim Semesterbeitrag: 4,50 ?/je
Semester
Studiengebühr für Zweitstudium
(nach abgeschlossenem Diplom,
Staatsexamen oder Master): 900
?/Semester
Studiengebühr für Studierende, die
nicht Staatsangehörige eines
Mitgliedstaates der Europäischen
Union sind: 1.800 ?/Semester

Hochschulweit geltende Fristen und Termine

Vorlesungszeit
Bei Hochschule erfragen.
Bewerbungsfrist für Fächer mit Zulassungsbeschränkung
01.03.2020 - 31.03.2020
Anmeldefrist für Fächer ohne Zulassungsbeschränkung
01.03.2020 - 31.03.2020
Einschreibefrist Studienanfänger für Fächer ohne Zulassungsbeschränkung
-
Bewerbungsfrist für EU-Ausländer
01.03.2020 - 31.03.2020
Bewerbungsfrist für Nicht-EU-Ausländer
01.03.2020 - 31.03.2020
Einschreibefrist für die Rückmeldung
-
Einschreibefrist für Hochschulwechsler
-
Fristen für Auswahlverfahren oder Eignungsprüfungen

Kontakt/Ansprechpartner

Allgemeine Studienberatung
Hausanschrift
Grassistraße 8, 04107 Leipzig
Telefon
0341 / 2144-620
Telefax
0341 / 2144-624
Leiter
Ansprechpartner
Frau Dr. Ute Fries
Telefon
0341 / 2144-620
Telefax
0341 / 2144-624

Weitere Ansprechpartner findest du hier!


Die Informationen über die Hochschulen und deren Studienangebote werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt. Stand: 07.11.2020

Studentenservice

Den gesamten Studentenservice findest du hier!

Services
Service

Hochschulkarte

Suche

Mimadeo / shutterstock.com
Über 19.000 Studiengänge an 747 Hochschulstandorten
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung