Hochschulkarte

Biotechnologie u. Angewandte Ökologie

Hochschule Zittau/Görlitz Hochschule Zittau/Görlitz Hochschule Zittau/Görlitz (Foto: Hochschule Zittau/Görlitz)

Biotechnologie u. Angewandte Ökologie, Master

Studienort, Standort
Abschluss
Master
Abschlussgrad
Master of Science
Zielgruppe
Absolventen biotechnologischer und ökologischer Studiengänge mit mindestens 180 ECTS-Punkten. Absolventen mit 210 und mehr ECTS-Punkten können gegebenenfalls im Sommersemester immatrikuliert werden.
Regelstudienzeit
4 Semester
Akkreditierung
Nein
Studienformen
Vollzeitstudium
Hauptunterrichtssprache
Deutsch
Anmerkungen zum Studiengang
Schwerpunkt Studienrichtung "Schutz und Nutzung der Biodiversität

Was ist "Biotechnologie u. Angewandte Ökologie"?

Biodiversität repräsentiert den Reichtum des Lebens und stellt ein wichtiges Schutzgut im Rahmen des Umweltschutzes dar. Das Biodiversität für den Erhalt von Ökosystemen und deren Funktionen, besonders auch im Hinblick auf die Gewährleistung von Ökosystemdienstleistungen, von besonderer Bedeutung ist, wurde bereits früh erkannt und führte 1992 in Rio de Janeiro zur Unterzeichnung der Konvention über die biologische Vielfalt (CBD).

Die CBD verfolgt das Ziel des Erhalts der biologischen Vielfalt auf 3 Ebenen (Landschaft, Artenvielfalt und genetische Vielfalt).

Unbestritten ist, dass wir uns in einer Periode des dramatischen Rückgangs der Artenvielfalt befinden. Nur entschlossenes Handeln auf internationaler und nationaler Ebene kann dazu beitragen, die biologische Diversität für zukünftige Generationen zu erhalten. Die Vereinten Nationen haben deshalb das Jahrzehnt 2011-2020 zur "UN-Dekade Biologische Vielfalt" erklärt. Die Bundesrepublik Deutschland unternimmt große Anstrengungen, u.a. über den 2007 beschlossenen Nationalen Strategieplan, die o.g. Ziele auf nationaler Ebene umzusetzen.

International wie national werden daher immer mehr gut ausgebildete Fachkräfte gesucht, die in der Lage sind, Biodiversitätsforschung auf Ökosystem-, Art- und genetischer Ebene auszuführen und an der Lösung von Problemen bei der Umsetzung der Biodiversitätsstrategie mitzuwirken.

Dem versucht das Curriculum unseres Master-Studienganges „Biotechnologie und Angewandte Ökologie“ in der Studienrichtung Schutz und Nutzung der Biodiversität gerecht zu werden.


Die Schwerpunkte der Ausbildung liegen auf

- der Bewertung und dem Management natürlicher Ökosysteme
- populationsbiologischen und –genetischen Untersuchungen gefährdeter Tier- und Pflanzenarten
- der nachhaltigen Nutzung der biologischen Vielfalt und von Agrar- bzw. Forstökosystemen
- der Umsetzung umweltrechtlicher Belange durch Beratungstätigkeit für Legislative und Exekutive
- Befähigung zur Forschung im Bereich Biodiversität

Quelle: Hochschule Zittau/Görlitz vom 22.10.2018

Studienfeld(er) / Schwerpunkt(e)

Studienfeld(er)
Biotechnologie
Schwerpunkt(e)

Zugangs- und Zulassungsvoraussetzungen

Zulassungsmodus
Keine Zulassungsbeschränkung, ohne NC
Studienbeginn
Sommer- und Wintersemester
Weitere Informationen zu Zugangs- und Zulassungsbedingungen
Abschluss als Bachelor / Diplom

Hochschulweit geltende Fristen und Termine

Vorlesungszeit
11.03.2019 - 20.07.2019
Bewerbungsfrist für Fächer mit Zulassungsbeschränkung
25.11.2018 - 15.01.2019
Anmeldefrist für Fächer ohne Zulassungsbeschränkung
25.11.2018 - 01.02.2019
Einschreibefrist Studienanfänger für Fächer ohne Zulassungsbeschränkung
15.01.2019 - 28.02.2019
Bewerbungsfrist für EU-Ausländer
25.11.2018 - 15.01.2019
Bewerbungsfrist für Nicht-EU-Ausländer
25.11.2018 - 15.01.2019
Einschreibefrist für die Rückmeldung
14.01.2019 - 06.07.2018
Einschreibefrist für Hochschulwechsler
15.01.2019 - 03.02.2019
Fristen für Auswahlverfahren oder Eignungsprüfungen

Kontakt/Ansprechpartner

Hochschule Zittau/Görlitz\ \ FB Mathematik / Naturwissenschaften
Hausanschrift
Theodor-Koerner-Allee 16, 02763 Zittau
Telefon
03583 / 612-4911
Telefax
03583 /
Ansprechpartner weiterführendes Studium
Ansprechpartner
Frau Prof. Christa Heidger

Weitere Ansprechpartner findest du hier!


Die Informationen über die Hochschulen und deren Studienangebote werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt. Stand: 10.10.2018

Studentenservice

Den gesamten Studentenservice findest du hier!

Services
Service

Hochschulkarte

Suche

Mimadeo / shutterstock.com
Über 19.000 Studiengänge an 747 Hochschulstandorten
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung