Hochschulkarte

Digital Health

Westsächsische Hochschule Zwickau Westsächsische Hochschule Zwickau Westsächsische Hochschule Zwickau (Foto: Westsächsische Hochschule Zwickau)

Digital Health, Bachelor of Science

Studienort, Standort
Abschluss
Bachelor of Science
Abschlussgrad
Bachelor of Science
Regelstudienzeit
7 Semester
Akkreditierung
Nein
Studienformen
Vollzeitstudium
Hauptunterrichtssprache
Deutsch
Anmerkungen zum Studiengang
Digitalisierung hält Einzug in alle Bereiche des Lebens. Auch vor der Gesundheitsversorgung macht sie nicht halt. Digitale Informationen machen gesund?! Damit das geht, müssen Informationen über den Patienten, seinen Gesundheitszustand und Wissen über die Medizin rechtzeitig beim medizinischen Personal in der richtigen Form vorliegen. Um das zu ermöglichen, müssen die Studierenden das Gesundheitswesen und die Informationsverarbeitung dort kennen.
\

Während des Studiums lernen die Studenten, die Digitalisierung im Gesundheitswesen zum Wohle der Patienten zu gestalten. Dafür lernen sie z.B. typische Systeme zur Informationsverarbeitung kennen und erarbeiten sich die Fähigkeit, solche Systeme zu planen und zu entwickeln.

Was ist "Digital Health"?

The progressive digitalization of the medical field will continue to dramatically alter the health care landscape in the years to come. Technical innovations in the fields of hardware and software will allow more personalized prevention, more precise diagnoses, and more tailored therapies - which will mean better healthcare and lower costs in the long run. The Hasso Plattner Institute has brought research and teaching in die Digital Health Center, as well as stakeholders from the fields of medicine an IT.

Quelle: Universität Potsdam vom 25.10.2018

Studienfeld(er) / Schwerpunkt(e)

Studienfeld(er)
Gesundheitswissenschaft; Gesundheitsökonomie; Medizinische Informatik
Schwerpunkt(e)
Betrieb von IT-Systemen im Gesundheitswesen; Bildverarbeitung; eHealth; Evidenzbasierte Medizin; Expertensysteme in der Medizin; Gesundheitswesen; Gesundheitswissenschaft; Informationssysteme im Gesundheitswesen; IT-Schierheit

Zugangs- und Zulassungsvoraussetzungen

Zulassungsmodus
Keine Zulassungsbeschränkung, ohne NC
Studienbeginn
nur Wintersemester

Studieren ohne Abitur: Zugangsbedingungen und Kontakt

Zugangsbedingungen
Meisterprüfung und/oder gleichwertige berufliche Aufstiegsfortbildung
  • einem Beratungsgespräch an der Hochschule

Mehrjährige Berufsausbildung und/oder Berufserfahrung mit fachlicher Nähe zum Studienfach
  • einem Beratungsgespräch an der Hochschule

Mehrjährige Berufsausbildung und/oder Berufserfahrung ohne fachlicher Nähe zum Studienfach in Verbindung mit
  • dem Erwerb der fachgebundenen Hochschulzugangsberechtigung durch Prüfung
Anmerkung
Vorbereitende Kursangebote
Ja
Es werden Vorbereitungskurse in den Fächern Mathematik für Ingenieure oder Wirtschaftswissenschaftler, Englisch, Physik und Elektrotechnik angeboten. https://mentor-zwickau.de/Mentor_Kurse_WHZ

Hochschulweit geltende Fristen und Termine

Vorlesungszeit
24.09.2018 - 18.01.2019
Bewerbungsfrist für Fächer mit Zulassungsbeschränkung
Anmeldefrist für Fächer ohne Zulassungsbeschränkung
Einschreibefrist Studienanfänger für Fächer ohne Zulassungsbeschränkung
bei Hochschule erfragen
Bewerbungsfrist für EU-Ausländer
bei Hochschule erfragen (International Office)
Bewerbungsfrist für Nicht-EU-Ausländer
bei Hochschule erfragen (International Office)
Einschreibefrist für die Rückmeldung
bei Hochschule erfragen
Einschreibefrist für Hochschulwechsler
bei Hochschule erfragen
Fristen für Auswahlverfahren oder Eignungsprüfungen
bei Hochschule erfragen

Kontakt/Ansprechpartner

Weitere Ansprechpartner findest du hier!


Die Informationen über die Hochschulen und deren Studienangebote werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt. Stand: 10.10.2018

Studentenservice

Den gesamten Studentenservice findest du hier!

Services
Service

Hochschulkarte

Suche

Mimadeo / shutterstock.com
Über 19.000 Studiengänge an 747 Hochschulstandorten
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung