Hochschulkarte

Applied Ecology

Christian-Albrechts-Universität zu Kiel Uni Kiel / J. Haacks Christian-Albrechts-Universität zu Kiel (Foto: Uni Kiel / J. Haacks)

Applied Ecology, 1-Fach-Master

Studienort, Standort
Kiel
Internetseite
Abschluss
1-Fach-Master
Abschlussgrad
Master of Science
Regelstudienzeit
4 Semester
Akkreditierung
Ja
Studienformen
Internationaler Studiengang; Vollzeitstudium
Hauptunterrichtssprache
Englisch
Anmerkungen zum Studiengang
-- Kooperatives Angebot der Universitäten Kiel, Poitiers, Coimbra und Norwich. Weitere Informationen unter: http://www.zsb.uni-kiel.de/infoblaetter/applied-ecology-ma.shtml

-- -- Rund 50 universitätsweite Kooperationsabkommen sowie mehr als 230 ERASMUS-Partnerschaftsverträge bieten Studierenden vielfältige Möglichkeiten für ein Auslandsstudium: http://www.international.uni-kiel.de/de/studium-im-ausland

Was ist "Applied Ecology"?

Der Schutz unserer Umwelt gehört zu den größten Herausforderungen, denen unsere Gesellschaft heute gegenübersteht. Die weltweite ökonomische wie gesellschaftliche Fortentwicklung ist stark davon abhängig, ob und in welchem Ausmaß wir den Umweltschutz realisieren können. Ihre Zukunft sehen Sie im Schutz und Erhalt unserer Natur? Dann studieren Sie den Ein-Fach-Masterstudiengang Applied Ecology an der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel (CAU)!

Hier erlernen Sie ein grundlegendes Verständnis für die Struktur und Funktion ökologischer Systeme. Dieses Wissen bietet Ihnen die Möglichkeit, menschliche Einflüsse auf diese Systeme fachübergreifend nachzuvollziehen. Vertiefende Kenntnisse der angewandten Ökologie erwerben Sie in verschiedenen Spezialisierungen und profitieren gleichzeitig von Kooperationsangeboten unserer Partneruniversitäten:

Studien zur Dynamik von terrestrischen und aquatischen Ökosystemen sowie von Küsten-Ökosystemen (Universität Kiel)
Ökotoxikologie und Indikation ökologischer Prozesse (Universität Coimbra)
Angewandte und theoretische Populationsökologie (Universität Poitiers) Umweltwissenschaften und Ökologie des Naturschutzes (Universität Norwich) Biodiversität (Universität Porto Alegre)
Sie können das Studium im September eines Jahres an der Universität Poitiers in Frankreich aufnehmen und absolvieren im Anschluss eine Exkursion in Ecuador. Im zweiten Semester wechseln Sie entweder an die Universität Coimbra in Portugal oder an die Kieler Universität. Im zweiten Studienjahr teilen Sie und Ihre Mitstudierenden sich auf die fünf Partneruniversitäten auf.

Die Spezialisierungen der Partneruniversitäten wurden für Sie gezielt anwendungsnah aufgestellt. Sie orientieren sich an aktuellen Forschungsarbeiten sowie an aktuellen Entwicklungen wie veränderte klimatische Rahmenbedingungen, die Einwanderung nichtheimischer Arten und die zunehmende Veränderung von Ökosystemen durch menschliche Mehrfachnutzungen.

Der Beitrag der Universität Kiel im Studiengang Applied Ecology öffnet Ihnen Studieninhalte aus biologischen Masterstudiengängen, aus der Ozeanographie, aus dem Natur- und Ressourcenschutz sowie aus der Ökosystemforschung. Alle Lehrveranstaltungen werden vollständig in englischer Sprache angeboten.

Studienfeld(er) / Schwerpunkt(e)

Studienfeld(er)
Umweltwissenschaft; Ökologie
Schwerpunkt(e)

Zugangs- und Zulassungsvoraussetzungen

Zulassungsmodus
Keine Zulassungsbeschränkung, ohne NC
Studienbeginn
nur Wintersemester
Weitere Informationen zu Zugangs- und Zulassungsbedingungen
-bestandene Bachelorprfg. mit mind. 180 LP in einem naturwissenschaftl. Studiengang mit einem Schwerpunkt in Ökologie, Biologie, Populationsgenetik oder Umweltwissenschaft od. vergleichbarer Abschluss in einem verwandten Studiengang mit Mindestnote 2,5

-Erfüllung der fachspezifischen Aufnahmekritierien nach den Vorgaben der Europäischen Union.

-gute Englischsprachkenntnisse

-erfolgreiches Eignungsfeststellungsverfahren
Weitere Informationen zu Zugangs- und Zulassungsbedingungen

Studieren ohne Abitur: Zugangsbedingungen und Kontakt

Zugangsbedingungen
Meisterprüfung und/oder gleichwertige berufliche Aufstiegsfortbildung
Mehrjährige Berufsausbildung und/oder Berufserfahrung mit fachlicher Nähe zum Studienfach
Anmerkung
Zu den genauen Voraussetzungen erkundigen Sie sich bitte vorab auf der unten genannten Internetseite.
Kontakt Studieren ohne schulische HZB
Hausanschrift
Christian-Albrechts-Platz 4 + 5, 24118 Kiel
Postanschrift
Kiel Kiel
Telefon
0431 / 880-4840
Telefax
0431 / 880-7326
Ansprechpartner
Studierendenservice

Hochschulweit geltende Fristen und Termine

Vorlesungszeit
15.10.2018 - 18.02.2019
Bewerbungsfrist für Fächer mit Zulassungsbeschränkung
01.06.2018 - 15.07.2018
Losantragsfrist: 01. bis 05.10.2018
Anmeldefrist für Fächer ohne Zulassungsbeschränkung
Für einzelne zulassungsfreie Studiengänge gibt es Anmeldeverfahren vor der Einschreibung: http://www.studium.uni-kiel.de/de/studienangebot
Einschreibefrist Studienanfänger für Fächer ohne Zulassungsbeschränkung
15.08.2018 - 30.09.2018
Fächer mit Zulassungsbeschränkung: Frist gemäß Zulassungsbescheid
Bewerbungsfrist für EU-Ausländer
Bewerbungsfrist für Nicht-EU-Ausländer
Einschreibefrist für die Rückmeldung
01.06.2018 - 31.08.2018
Einschreibefrist für Hochschulwechsler
15.08.2018 - 30.09.2018
Fächer mit Zulassungsbeschränkung: Frist gemäß Zulassungsbescheid
Fristen für Auswahlverfahren oder Eignungsprüfungen
-Anmeldefrist für die Eignungsprüfung Sportwissenschaften (alle Abschlüsse): bis ca. Mitte April jeden Jahres, www.uni-kiel.de/sport/ -Einmal jährlich Eignungsprüfung Kunst/Bachelor 2-Fächer GymGem, zweimal jährlich Eignungsprüfung Kunst/Master 2-Fächer GymGem: https://muthesius-kunsthochschule.de/ -Anmeldefristen zur Prüfung der Eignungsvoraussetzungen für einige Masterstudiengänge: http://www.studium.uni-kiel.de/de/bewerbung-einschreibung/bewerbung/master

Kontakt/Ansprechpartner

Zentrale Studienberatung \ \ (ZSB)
Hausanschrift
Christian-Albrechts-Platz 4, 24118 Kiel
Telefon
0431 / 880-7440
Telefax
0431 / 880-4008
Leiter
Ansprechpartner
Frau Anette Schmitz
Telefon
0431 / 880-5569
Telefax
0431 / 880-4008

Weitere Ansprechpartner findest du hier!


Die Informationen über die Hochschulen und deren Studienangebote werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt. Stand: 10.10.2018

Studentenservice

Den gesamten Studentenservice findest du hier!

Services
Service

Hochschulkarte

Suche

Mimadeo / shutterstock.com
Über 19.000 Studiengänge an 747 Hochschulstandorten
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung