Hochschulkarte

Städtebau und Ortsplanung

Fachhochschule Lübeck „Fh luebeck1“ von Smchh - Eigenes Werk. Lizenziert unter CC BY 3.0 über Wikimedia Commons. Fachhochschule Lübeck (Foto: „Fh luebeck1“ von Smchh - Eigenes Werk. Lizenziert unter CC BY 3.0 über Wikimedia Commons.)

Städtebau und Ortsplanung, Master

Studienort, Standort
Lübeck
Abschluss
Master
Abschlussgrad
Master of Science
Zielgruppe
Absolventinnen und Absolventen, die bereits einen ersten akademischen Abschluss (B.A. /B.Sc. oder Diplom) in den Studienrichtungen Architektur, Stadtplanung, Raumplanung, Geografie, Landschaftsplanung, Bauingenieurwesen, Vermessung oder anderen raumbezogenen Fachrichtungen erlangt haben.
Regelstudienzeit
4 Semester
Akkreditierung
Ja
Mastertyp nach Kultusministerkonferenz
konsekutiv
Studienformen
Vollzeitstudium
Hauptunterrichtssprache
Deutsch
Weitere Informationen
Anmerkungen zum Studiengang
Es können einzelne Module in englischer Sprache gewählt werden.

Was versteht man unter "Städtebau und Ortsplanung"?

Der Masterstudiengang Städtebau und Ortsplanung (MSO) bietet eine breite und fundierte Ausbildung in städtebaulicher Gestaltung und Stadtplanung.

Im Fokus stehen Strategien und Konzepte für nachhaltig gestaltete Städte und Regionen. Das Profil des MSO beinhaltet eine praxis- und projektorientierte Lehre, die konkrete Planungsaufgaben mit der anwendungsorientierten Vermittlung von Methoden, Instrumenten und theoretischen Grundlagen verbindet.

Quelle: Fachhochschule Lübeck vom 25.11.2018

Studienfeld(er) / Schwerpunkt(e)

Studienfeld(er)
Stadtplanung; Städtebau
Schwerpunkt(e)

Zugangs- und Zulassungsvoraussetzungen

Zulassungsmodus
Örtliche Zulassungsbeschränkung, zwingend mit NC
Studienbeginn
nur Wintersemester
Weitere Informationen zu Zugangs- und Zulassungsbedingungen
Angesprochen sind Absolventinnen und Absolventen mit erstem akademischen Abschluss aus den Studiengängen Architektur, Stadt-, Raum- und/oder Landschaftsplanung, Anthropogeographie oder Bauingenieurwesen sowie diesen fachlich verwandten Fachrichtungen mit explizit räumlichen Bezug mit Begeisterung an Planungs- und Gestaltungsaufgaben in Städten und Regionen sowie die Bereitschaft zum kooperativen und wissenschaftlichen Arbeiten. Die Mindestvoraussetzung für die Zulassung zum konsekutiven Masterstudium ist ein Notendurchschnitt von mind. 2,5 erster berufsqualifizierender Studienabschluss.

Hochschulweit geltende Fristen und Termine

Vorlesungszeit
16.09.2019 - 24.01.2020
Bewerbungsfrist für Fächer mit Zulassungsbeschränkung
01.05.2019 - 15.07.2019
Anmeldefrist für Fächer ohne Zulassungsbeschränkung
01.05.2019 - 31.08.2019
Einschreibefrist Studienanfänger für Fächer ohne Zulassungsbeschränkung
-
Bewerbungsfrist für EU-Ausländer
01.05.2019 - 15.07.2019
Bewerbungsfrist für Nicht-EU-Ausländer
01.05.2019 - 15.07.2019
Einschreibefrist für die Rückmeldung
-
Einschreibefrist für Hochschulwechsler
-
Fristen für Auswahlverfahren oder Eignungsprüfungen

Kontakt/Ansprechpartner

Fachhochschule Lübeck Fachbereich Bauwesen
Hausanschrift
Mönkhofer Weg 239, 23562 Lübeck
Telefon
0451 / 3005113
Telefax
0451 / 3005079
Internetseite
Ansprechpartner weiterführendes Studium
Telefon
/
Telefax
/
E-Mail
Allgemeine Studienberatung/ Zulassungsangelegenheiten
Hausanschrift
Mönkhofer Weg 239, 23562 Lübeck
Telefon
0451 / 300-5012
Telefax
0451 / 300-5080
Leiter
Ansprechpartner
Frau Dr. Dagmar Diehl
Telefon
0451 / 300-5098
Telefax
0451 / 300-5080

Weitere Ansprechpartner findest du hier!


Die Informationen über die Hochschulen und deren Studienangebote werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt. Stand: 30.04.2020

Studentenservice

Den gesamten Studentenservice findest du hier!

Services
Service

Hochschulkarte

Suche

Mimadeo / shutterstock.com
Über 19.000 Studiengänge an 747 Hochschulstandorten
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung