Hochschulkarte

Kita-Master - Leitung frühkindlicher Bildungseinrichtungen

Europa-Universität Flensburg „Hauptgebaeude universitaet flensburg“ von Christian Berger - en: own workde: eigene Fotografie. Lizenziert unter CC BY-SA 3.0 über Wikimedia Commons. Europa-Universität Flensburg (Foto: „Hauptgebaeude universitaet flensburg“ von Christian Berger - en: own workde: eigene Fotografie. Lizenziert unter CC BY-SA 3.0 über Wikimedia Commons.)

Kita-Master - Leitung frühkindlicher Bildungseinrichtungen, Master of Arts

Studienort, Standort
Flensburg
Abschluss
Master of Arts
Abschlussgrad
Master of Arts
Zielgruppe
Zur Zielgruppe gehören Führungskräfte im Bereich der frühkindlichen Bildung und einschlägig qualifizierte Personen (z. B. Pädagoginnen / Pädagogen; staatl. anerkannte Erzieherinnen / Erzieher; staatl. anerkannte Heipädagoginnen / Heilpädagogen), die Führungsaufgaben in diesem Bereich anstreben.
Regelstudienzeit
4 Semester
Mastertyp nach Kultusministerkonferenz
weiterbildend
Studienformen
Berufsbegleitend
Hauptunterrichtssprache
Deutsch
Weitere Informationen
Anmerkungen zum Studiengang

Was versteht man unter "Kita-Master - Leitung frühkindlicher Bildungseinrichtungen"?

Das besondere Profil des Masterstudiengangs liegt darin, Schlüsselfragen der frühkindlichen Bildung für die Leitungsarbeit vor dem Hintergrund einschlägiger Forschungsbefunde zur Kompetenzentwicklung und zur Wirksamkeit von Förderkonzepten zu thematisieren. Da diese Expertise nicht allein von einer Institution bereit zu stellen ist, wird der Studiengang in Kooperation mit Universitäten und Instituten in Deutschland wie dem Mercator-Institut der Universität zu Köln, dem Leibniz-Institut für die Pädagogik der Naturwissenschaften und Mathematik (IPN) und der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel gestaltet. Durch diese Kooperation wird sichergestellt, dass der Studiengang neue Erkenntnisse der gemeinsamen Initiative des Bundes und der Länder "Bildung durch Sprache und Schrift" (BISS) im Elementarbereich aufnimmt und nutzt.

Eine professionelle Ausbildung von Führungskräften oder potentiellen Führungskräften in der frühkindlichen Bildung umfasst die Vermittlung wissenschaftlich fundierter Kenntnisse über Bildungs-und Erziehungsprozesse von Kindern. Das betrifft im übergreifenden Sinn die Themen Inklusion, Entwicklung, Diagnostik sowie Förderung und im speziellen die Kompetenzentwicklung in den Bereichen Sozialverhalten, Sprache, mathematisch-naturwissenschaftliche Bildung, Bewegung und Gesundheit. Die Vermittlung und Vertiefung von "Wissen über" und "Wissen wozu" wird im Sinne der Anwendungsorientierung eng verknüpft mit "Wissen wie", also mit prozeduralen Kompetenzen. Letztere stehen insbesondere im Zentrum derjenigen Module, die auf die konkrete Praxis der Leitungsarbeit ausgerichtet sind: Hier geht es um die Vermittlung von Kompetenzen im Bereich Qualitätsmanagement, Personalführung und Kommunikation. Angesichts des dynamischen Wandels von Kindheit und Gesell-schaft zielt der Studiengang auf Fähigkeiten und Haltungen, für Neues offen zu sein, Entwicklungen hinsichtlich von Chancen und Problemen kritisch zu reflektieren, Gelerntes auf neue Probleme der Leitungsarbeit anzuwenden sowie sich auch nach dem Studienabschluss selbstständig neues Wissen anzueignen.

Quelle: Europa-Universität Flensburg vom 14.11.2018

Studienfeld(er) / Schwerpunkt(e)

Studienfeld(er)
Kindheitspädagogik
Schwerpunkt(e)
Elternarbeit Erziehungspartnerschaften Beratung; Finanzen Recht Öffentlichkeitsarbeit; Frühkindliche Kompetenzentwicklung; Gesundheit Bewegung Prävention; Inklusion Entwicklungsdiagnostik; Institutionelle Rahmenbedingungen Qualitätsmanagement; Leitungsarbeit Personalführung Kommunikation

Zugangs- und Zulassungsvoraussetzungen

Zulassungsmodus
Keine Zulassungsbeschränkung, ohne NC
Studienbeginn
Sommer- und Wintersemester
Weitere Informationen zu Zugangs- und Zulassungsbedingungen
Berufserfahrung, 180/240 ECTS Punkte und/oder Eingangsprüfung. Die konkreten Zulassungsvoraussetzungen finden Sie unter http://www.iqsh-koordinierung.de/pages/kita-master/voraussetzungen.php
Weitere Informationen zu Zugangs- und Zulassungsbedingungen

Studieren ohne Abitur: Zugangsbedingungen und Kontakt

Zugangsbedingungen
Meisterprüfung und/oder gleichwertige berufliche Aufstiegsfortbildung
Mehrjährige Berufsausbildung und/oder Berufserfahrung mit fachlicher Nähe zum Studienfach
  • einer Eignungsprüfung
  • einer Mindestdurchschnittsnote der beruflichen Ausbildung :2.50
Anmerkung
und einschlägige Berufserfahrung (Umfang je nach Vorqualifikation)
Vorbereitende Kursangebote
Ja
Zusatzmodul "Grundlagen wissenschaftlicher Untersuchungen"

Studienbeitrag

Studienbeiträge
Anmerkung zum Studienbeitrag
690 Euro Weiterbildungsstudium
100 Euro Semesterbeitrag EUF

Hochschulweit geltende Fristen und Termine

Vorlesungszeit
14.09.2020 - 08.01.2021
Herbstsemester An der Europa-Universität Flensburg gelten besondere Semesterzeiten: Die Vorlesungszeiten beginnen bereits im September (Herbstsemester) bzw. März (Frühjahrssemester)
Bewerbungsfrist für Fächer mit Zulassungsbeschränkung
15.05.2020 - 15.07.2020
Anmeldefrist für Fächer ohne Zulassungsbeschränkung
15.05.2020 - 15.07.2020
Einschreibefrist Studienanfänger für Fächer ohne Zulassungsbeschränkung
-
Bewerbungsfrist für EU-Ausländer
15.05.2020 - 15.07.2020
Bewerbungsfrist für Nicht-EU-Ausländer
15.05.2020 - 15.07.2020
Einschreibefrist für die Rückmeldung
-
Einschreibefrist für Hochschulwechsler
-
Fristen für Auswahlverfahren oder Eignungsprüfungen

Kontakt/Ansprechpartner

Koordinierungsstelle für internationale Weiterbildungsstudiengänge - Master of Arts - Institut für Qualitätsentwicklung an Schulen Schleswig-Holstein (IQSH)
Hausanschrift
Schreberweg 5, 24119 Kronshagen
Telefon
0431 / 5403 107
Telefax
0431 /
Internetseite
Ansprechpartner weiterführendes Studium
Ansprechpartner
Birgit Hänisch
Telefon
/
Telefax
/
E-Mail

Weitere Ansprechpartner findest du hier!


Die Informationen über die Hochschulen und deren Studienangebote werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt. Stand: 10.10.2020

Studentenservice

Den gesamten Studentenservice findest du hier!

Services
Service

Hochschulkarte

Suche

Mimadeo / shutterstock.com
Über 19.000 Studiengänge an 747 Hochschulstandorten
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung