Hochschulkarte

Sozio-Ökonomik

Christian-Albrechts-Universität zu Kiel Uni Kiel / J. Haacks Christian-Albrechts-Universität zu Kiel (Foto: Uni Kiel / J. Haacks)

Sozio-Ökonomik, 1-Fach-Bachelor

Studienort, Standort
Kiel
Internetseite
Abschluss
1-Fach-Bachelor
Abschlussgrad
Bachelor of Science
Regelstudienzeit
6 Semester
Akkreditierung
Ja
Studienformen
Vollzeitstudium
Hauptunterrichtssprache
Deutsch
Weitere Sprachen
Englisch
Anmerkungen zum Studiengang
--Vergabe der Studienplätze für das 1. Fachsemester über das Dialogorientierte Serviceverfahren der Stiftung für Hochschulzulassung.

-- Für höhere Fachsemester (ab 2. FS) zulassungsfrei, nicht bewerbungspflichtig.

-- -- Rund 50 universitätsweite Kooperationsabkommen sowie mehr als 230 ERASMUS-Partnerschaftsverträge bieten Studierenden vielfältige Möglichkeiten für ein Auslandsstudium: http://www.international.uni-kiel.de/de/studium-im-ausland

Was ist "Sozio-Ökonomik"?

Sie interessieren sich für Volkswirtschaftslehre (VWL), Soziologie und Politikwissenschaft - haben aber nur Zeit für ein Studium? Dann ist der Studiengang der Sozio-Ökonomik vielleicht genau der richtige für Sie. Denn der Ein-Fach-Bachelorstudiengang Sozio-Ökonomik an der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel ist auf die Verknüpfung dieser drei Fachbereiche ausgerichtet.

Dabei ist die Grundidee, die Sozialwissenschaften mit den Wirtschaftswissenschaften zu koppeln, gar nicht so neu. Schon im 18. und 19. Jahrhundert war das, was damals Kameralwissenschaft, Polizeiwissenschaft oder Staatswissenschaft hieß (und dann in einem Zweig über die Nationalökomonie zur Soziologie führte), im Kern nichts anderes als die Verbindung von Wirtschafts- und Gesellschaftswissenschaft. Seit der Finanz‐ und Wirtschaftskrise 2008 wurde vielfach darüber diskutiert und gefordert, die stark quantitativ orientierte Ausbildung im Bereich traditioneller volkswirtschaftlicher Studiengänge durch sozialwissenschaftliche Komponenten zu ergänzen.

Das Studium der Sozio-Ökonomie an der Universität Kiel erfüllt diesen Anspruch und geht sogar noch ein Stück weiter: Es vermittelt Ihnen alle wesentlichen Bestandteile eines klassischen Studiums der VWL, der Soziologie und der Politikwissenschaft, behandelt aber auch Themenbereiche der Betriebswirtschaftslehre (BWL) und macht Sie damit zum Experten oder zur Expertin in all diesen Fachbereichen.

Nach Ihrem Studium verfügen Sie über ein grundlegendes Verständnis von gesellschaftlichen Wirkungszusammenhängen und können gesellschaftliche Probleme aus verschiedenen Blickwinkeln analysieren. Sie erhalten eine interdisziplinäre Ausbildung, ohne dass Sie bei einzelnen Disziplinen Abstriche machen müssen.

Dennoch erlaubt es Ihnen der Studiengang, sich nach Ihren Interessen zu spezialisieren: Management oder Marketing? Das politische System Deutschlands oder lieber gleich internationale Beziehungen? Folgen Sie Ihren Interessen dank einer breit gefächerten Auswahl an Seminaren und Vorlesungen.

Der Abschluss im Bachelorstudiengang Sozio-Ökonomik bereitet Sie als ein erster berufsqualifizierender Abschluss darauf vor, verantwortungsvolle Aufgaben in Forschung, Unternehmen oder in der öffentlichen Verwaltung wahrzunehmen oder auch eine freiberufliche Tätigkeit auszuüben. Die Vielfalt weiterführender Masterstudiengänge in den Wirtschaftswissenschaften, der Politikwissenschaft oder in der Soziologie stehen Ihnen ebenfalls offen.

Studienfeld(er) / Schwerpunkt(e)

Studienfeld(er)
Sozialökonomie; Soziologie, Sozialwissenschaft; Volkswirtschaftslehre
Schwerpunkt(e)

Zugangs- und Zulassungsvoraussetzungen

Zulassungsmodus
Örtliche Zulassungsbeschränkung,zwingend mit NC
Studienbeginn
nur Wintersemester
Weitere Informationen zu Zugangs- und Zulassungsbedingungen

Studieren ohne Abitur: Zugangsbedingungen und Kontakt

Zugangsbedingungen
Meisterprüfung und/oder gleichwertige berufliche Aufstiegsfortbildung
Mehrjährige Berufsausbildung und/oder Berufserfahrung mit fachlicher Nähe zum Studienfach
Anmerkung
Zu den genauen Voraussetzungen erkundigen Sie sich bitte vorab auf der unten genannten Internetseite.
Kontakt Studieren ohne schulische HZB
Hausanschrift
Christian-Albrechts-Platz 4 + 5, 24118 Kiel
Postanschrift
Kiel Kiel
Telefon
0431 / 880-4840
Telefax
0431 / 880-7326
Ansprechpartner
Studierendenservice

Hochschulweit geltende Fristen und Termine

Vorlesungszeit
01.04.2019 - 12.07.2019
Bewerbungsfrist für Fächer mit Zulassungsbeschränkung
03.12.2018 - 15.01.2019
Losantragsfrist: Die Losantragsfrist wird ca. Anfang Dezember 2018 veröffentlicht: http://www.studium.uni-kiel.de/de/bewerbung-einschreibung/bewerbung/losverfahren
Anmeldefrist für Fächer ohne Zulassungsbeschränkung
Für einzelne zulassungsfreie Studiengänge gibt es Anmeldeverfahren vor der Einschreibung: http://www.studium.uni-kiel.de/de/studienangebot
Einschreibefrist Studienanfänger für Fächer ohne Zulassungsbeschränkung
15.02.2019 - 15.03.2019
Fächer mit Zulassungsbeschränkung: Frist gemäß Zulassungsbescheid
Bewerbungsfrist für EU-Ausländer
Bewerbungsfrist für Nicht-EU-Ausländer
Einschreibefrist für die Rückmeldung
02.01.2019 - 28.02.2019
Einschreibefrist für Hochschulwechsler
15.02.2019 - 15.03.2019
Fächer mit Zulassungsbeschränkung: Frist gemäß Zulassungsbescheid
Fristen für Auswahlverfahren oder Eignungsprüfungen
-Anmeldefrist für die Eignungsprüfung Sportwissenschaften (alle Abschlüsse): bis ca. Mitte April jeden Jahres, www.uni-kiel.de/sport/ -Einmal jährlich Eignungsprüfung Kunst/Bachelor 2-Fächer GymGem, zweimal jährlich Eignungsprüfung Kunst/Master 2-Fächer GymGem: https://muthesius-kunsthochschule.de/ -Anmeldefristen zur Prüfung der Eignungsvoraussetzungen für einige Masterstudiengänge: http://www.studium.uni-kiel.de/de/bewerbung-einschreibung/bewerbung/master

Kontakt/Ansprechpartner

Zentrale Studienberatung \ \ (ZSB)
Hausanschrift
Christian-Albrechts-Platz 4, 24118 Kiel
Telefon
0431 / 880-7440
Telefax
0431 / 880-4008
Leiter
Ansprechpartner
Frau Anette Schmitz
Telefon
0431 / 880-5569
Telefax
0431 / 880-4008

Weitere Ansprechpartner findest du hier!


Die Informationen über die Hochschulen und deren Studienangebote werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt. Stand: 25.01.2019

Studentenservice

Den gesamten Studentenservice findest du hier!

Services
Service

Hochschulkarte

Suche

Mimadeo / shutterstock.com
Über 19.000 Studiengänge an 747 Hochschulstandorten
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung