Studierende des Bachelor-Studiengangs IT-Management, Consulting & Auditing lernen, wie Informationssysteme in Unternehmen umfassend eingesetzt werden. Studieninhalte aus Informatik, BWL und IT-Management sind etwa gleich gewichtet. Im Vergleich zu verwandten Studiengängen wie der Wirtschaftsinformatik geht es darum, IT-gestützte Geschäftsprozesse ganzheitlich zu betrachten und auch äußere Risiken zu berücksichtigen, wie beispielsweise für die IT-Sicherheit. Dabei spielen Führungs- und Organisationsstrukturen eine genauso große Rolle wie ein IT-Management, das die Leistung der IT-Systeme optimal an den Bedarf im Unternehmen anpasst.

In den ersten Semestern lernen Sie Grundlagen in Informatik, Mathematik und Betriebswirtschaftslehre. So stehen Fächer wie Finanzwirtschaft, Diskrete Mathematik oder Web-Anwendungen auf dem Stundenplan. Ab dem dritten Semester wählen Sie eine Vertiefungsrichtung und gestalten auf diese Weise Ihr Kernfach mit. Sie können wählen zwischen Software-Gestaltung und Financial Accounting & Auditing. Je nachdem, liegt der Fokus vermehrt auf der Gestaltung von Software oder dem Rechnungs- und Prüfungswesen. Bereits nach dem dritten Semester verfügen Sie über ausreichendes Handwerkszeug, um als Werkstudent zu arbeiten oder ein Betriebspraktikum in der vorlesungsfreien Zeit zu absolvieren. Im sechsten Semester können Sie im Rahmen eines freiwilligen Auslandssemesters an einer unserer Partnerhochschulen Auslandserfahrung sammeln. Den Abschluss Ihres Studiums bildet Ihre Bachelor-Arbeit, die viele Studierende in dem Unternehmen verfassen, in dem sie zuvor ihr Praktikum absolviert haben. Nach einem erfolgreichen Studienabschluss verleiht Ihnen die FH Wedel den akademischen Grad Bachelor of Science (B.Sc.).

In vielen Unternehmen fehlen für Schlüsselpositionen an der Schnittstelle zwischen betriebswirtschaftlichen Prozessen und IT-Systemen die nötigen Experten. Oft werden Berufsanfänger „on the job“ ausgebildet, um diese Lücke zu schließen. Als Absolvent des Bachelor-Studiengangs IT-Management, Consulting & Auditing haben Sie dagegen die Möglichkeit, unmittelbar nach Ihrem Abschluss herausfordernde Aufgaben in einer spannenden Branche zu übernehmen.

Mit Ihrem Know-how aus BWL und Informatik haben Sie den nötigen Weitblick, um wirtschaftliche Prozesse zu überblicken und geeignete IT-Systeme zu etablieren. Beispielsweise planen Sie IT-Systeme so, dass die Unternehmensziele erreicht werden. Sie konzipieren maßgeschneiderte Software-Lösungen für konkrete betriebliche Probleme oder sind als Leiter einer IT-Abteilung dafür verantwortlich, die IT-Ressourcen und die zugehörigen Budgets zu planen und zu steuern. Unsere Absolventen und Studierenden genießen in Unternehmen einen hervorragenden Ruf als hochqualifizierte, engagierte und dynamische Fach- und Führungskräfte. Dies zeigt auch unsere Absolventenstatistik: Rund 90 Prozent unserer Bachelor-Absolventen schließen bereits vor Erhalt ihrer Abschlusszeugnisse einen Arbeitsvertrag ab.

Quelle: Fachhochschule Wedel vom 30.10.2019

  • Studienfeld(er)
    Wirtschaftsinformatik
  • Schwerpunkt(e)
    Accounting, Auditing & Taxation; Software-Gestaltung
Zugangsbedingungen
  • Meisterprüfung und/oder gleichwertige berufliche Aufstiegsfortbildung
    • einem Beratungsgespräch an der Hochschule
  • Mehrjährige Berufsausbildung und/oder Berufserfahrung mit fachlicher Nähe zum Studienfach
    • einem Beratungsgespräch an der Hochschule
    • einem Probestudium
    • einer Eignungsprüfung
  • Mehrjährige Berufsausbildung und/oder Berufserfahrung ohne fachlicher Nähe zum Studienfach
    • in Verbindung mit dem Erwerb der fachgebundenen Hochschulzugangsberechtigung durch Prüfung
Internetseite
weitere Informationen zu "Studieren ohne Abitur"
Studienbeiträge
1410.00 EUR / Semester
weitere Informationen zum Studienbeitrag
Anmerkung zum Studienbeitrag
  • Vorlesungszeit
    12.10.2021 - 14.01.2022
  • Anmeldefrist für Fächer ohne Zulassungsbeschränkung
    01.04.2021 - 30.09.2021
  • Die Informationen über die Hochschulen und deren Studienangebote werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt.
    Stand: 28.08.2021
Dustin Hustede
Diese Serviceleistungen bietet jeder Studentenberater der TK
  • Zeugnisbeglaubigungen
  • Infos zur Versicherung bei Nebenjobs
  • Bescheinigungen (z.B. fürs BAföG-Amt)
  • Infos für ausländische Studierenden
  • Tipps zur Krankenversicherung während des Studiums, bei Auslandssemestern und nach Ende der Krankenversicherungspflicht als Studierende/r
  • Kontaktvermittlung zu Einrichtungen der Hochschule
  • Vorbereitung auf den Beruf
Jetzt Mitglied werden

Ad