Hochschulkarte

Smart Technology

Fachhochschule Wedel FH Wedel Gemeinnützige Schulgesellschaft mbH Fachhochschule Wedel (Foto: FH Wedel Gemeinnützige Schulgesellschaft mbH)

Smart Technology, Bachelor

Studienort, Standort
Wedel
Internetseite
Abschluss
Bachelor
Abschlussgrad
Bachelor of Science
Regelstudienzeit
7 Semester
Akkreditierung
Ja
Studienformen
Vollzeitstudium; Teilzeitstudium; Duales Studium; Praxisintegrierend
Hauptunterrichtssprache
Deutsch
Anmerkungen zum Studiengang
Mindestens 10-wöchiges Betriebspraktikum integriert.

Was ist "Smart Technology"?

Kein Zweifel, die Digitalisierung verändert unser Leben: Alltagsgegenstände, Fahrzeuge und Produktionsmaschinen sind zunehmend via Internet vernetzt. Gleichzeitig wird der PC immer mehr durch smarte Geräte verdrängt. Um diese Entwicklung zu gestalten, brauchen wir gut ausgebildete Fachkräfte mit solidem Know-how in Technik, Naturwissenschaft und Informatik, die gleichzeitig kreativ und interdisziplinär denken und arbeiten. Diese bilden wir im Studiengang Smart Technology an der Fachhochschule Wedel bei Hamburg aus. Hier lernen Sie, intelligente Systeme zu entwerfen und in Betrieb zu nehmen.

Im Laufe der Semester nimmt die Projektarbeit einen immer größeren Raum ein. Die Ausstattungdafür ist optimal: In der SmartArea, einem Tüftlerlabor, setzen Studierende reale Projekte um. Um Prototypen zu erstellen, stehen Ihnen dort Werkzeuge, Laserschneider oder 3D-Drucker zur Verfügung. Darüber hinaus gibt es einen Projektraum mit elektrotechnischen Arbeitsplätzen, um intelligente Geräte zu planen sowie den SmartRoom. Die Nachbildung einer Einzimmerwohnung soll gleichzeitig Showroom für bereits umgesetzte Projekte und Inspirationshilfe sein, um intelligente Alltagshilfen auszutüfteln.

Im vierten Semester spezialisieren Sie sich: Technik, Robotik, Informatik oder Grafik stehen als Vertiefungsrichtungen zur Wahl. Im siebten Semester sammeln Sie während eines Praktikums Erfahrung in einem Unternehmen. Der Kontakt zu den Professoren ist eng, die Lerngruppen sind klein. Dies führt zu einer anregenden und inspirierenden Lern- und Arbeitsatmosphäre. Unternehmensvertreter sind regelmäßig in die Lehre eingebunden und sorgen für berufsrelevante Lehrinhalte. So können Sie nicht nur früh ein eigenes berufliches Netzwerk aufbauen, sondern erhalten wertvolle Einblicke in die Realitäten des beruflichen Alltags. Möglich macht dies nicht zuletzt der Förderverein der FH Wedel, der Wedeler Hochschulbund. So starten Sie bestens gerüstet in eine vielversprechende Karriere.

Quelle: Fachhochschule Wedel vom 23.11.2018

Studienfeld(er) / Schwerpunkt(e)

Studienfeld(er)
Technische Informatik
Schwerpunkt(e)
Grafik; Informatik; Robotik; Technik

Zugangs- und Zulassungsvoraussetzungen

Zulassungsmodus
Keine Zulassungsbeschränkung, ohne NC
Studienbeginn
Sommer- und Wintersemester
Weitere Informationen zu Zugangs- und Zulassungsbedingungen

Studieren ohne Abitur: Zugangsbedingungen und Kontakt

Zugangsbedingungen
Meisterprüfung und/oder gleichwertige berufliche Aufstiegsfortbildung
  • einem Beratungsgespräch an der Hochschule

Mehrjährige Berufsausbildung und/oder Berufserfahrung mit fachlicher Nähe zum Studienfach
  • einem Beratungsgespräch an der Hochschule
  • einem Probestudium
  • einer Eignungsprüfung

Mehrjährige Berufsausbildung und/oder Berufserfahrung ohne fachlicher Nähe zum Studienfach in Verbindung mit
  • dem Erwerb der fachgebundenen Hochschulzugangsberechtigung durch Prüfung
Anmerkung

Studienbeitrag

Studienbeiträge
Anmerkung zum Studienbeitrag

Hochschulweit geltende Fristen und Termine

Vorlesungszeit
16.10.2018 - 25.01.2019
Bewerbungsfrist für Fächer mit Zulassungsbeschränkung
Anmeldefrist für Fächer ohne Zulassungsbeschränkung
01.04.2018 - 31.08.2018
evtl. Verlängerung bei Hochschule erfragen
Einschreibefrist Studienanfänger für Fächer ohne Zulassungsbeschränkung
bei Hochschule erfragen
Bewerbungsfrist für EU-Ausländer
bei Hochschule erfragen
Bewerbungsfrist für Nicht-EU-Ausländer
bei Hochschule erfragen
Einschreibefrist für die Rückmeldung
bei Hochschule erfragen
Einschreibefrist für Hochschulwechsler
bei Hochschule erfragen
Fristen für Auswahlverfahren oder Eignungsprüfungen
Eignungsprüfung nur im Bachelor BWL, siehe: http://www.fh-wedel.de/beratung-und-bewerbung/bewerbung/

Kontakt/Ansprechpartner

Studienberatung
Hausanschrift
Feldstraße 143, 22880 Wedel
Telefon
04103 / 8048-63
Telefax
04103 / 8048-39
Leiter
Ansprechpartner
Herr Prof. Dr. Sebastian Iwanowski
Telefon
04103 / 8048-63
Telefax
04103 / 8048-39

Weitere Ansprechpartner findest du hier!


Die Informationen über die Hochschulen und deren Studienangebote werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt. Stand: 10.10.2018

Studentenservice

Den gesamten Studentenservice findest du hier!

Services
Service

Hochschulkarte

Suche

Mimadeo / shutterstock.com
Über 19.000 Studiengänge an 747 Hochschulstandorten
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung