Logo

Romanische Kulturen, Master

  • Hochschule: Humboldt-Universität zu Berlin
  • Studienort, Standort: Berlin
  • Abschluss: Master, Master of Arts
  • Zielgruppe: Philolog(inn)en, Kulturwissenschaftler/innen, Romanist(inn)en, Literaturwissenschaftler/innen
  • Semesterstart: Start: SommersemesterStart: Wintersemester Sommer- und Wintersemester
  • Regelstudienzeit: 4 Semester
  • Mastertyp nach Kultusministerkonferenz: konsekutiv
  • Studienformen: Vollzeitstudium
  • Hauptunterrichtssprache: Deutsch
  • Weitere Sprachen: Italienisch; Spanisch; Französisch
  • Weitere Informationen: Humboldt-Universität zu Berlin

Romanische Kulturen, Master

Logo

  • Hochschule: Humboldt-Universität zu Berlin
  • Studienort, Standort: Berlin
  • Abschluss: Master, Master of Arts
  • Zielgruppe: Philolog(inn)en, Kulturwissenschaftler/innen, Romanist(inn)en, Literaturwissenschaftler/innen
  • Semesterstart: Start: SommersemesterStart: Wintersemester Sommer- und Wintersemester
  • Regelstudienzeit: 4 Semester
  • Mastertyp nach Kultusministerkonferenz: konsekutiv
  • Studienformen: Vollzeitstudium
  • Hauptunterrichtssprache: Deutsch
  • Weitere Sprachen: Italienisch; Spanisch; Französisch
  • Weitere Informationen: Humboldt-Universität zu Berlin

Der Masterstudiengang Romanische Kulturen ist ein literatur-, sprach- und kulturwissenschaftliche Zugänge verbindender Studiengang. Er konzentriert sich auf die drei romanischen Hauptsprachen Französisch, Italienisch und Spanisch. Das zentrale Medium der Erschließung der jeweiligen Kulturen ist die Literatur. Neben den Literaturen Frankreichs, Italiens und Spaniens werden auch frankophone Literaturen und die Literatur Lateinamerikas einbezogen. Die historische Perspektive des Studiengangs reicht vom Mittelalter bis zu aktuellen Entwicklungen der Gegenwart. Sie wird gleichrangig ergänzt und perspektiviert durch systematische Fragestellungen, die sich von der Literaturtheorie über die Medientheorie bis zur Kommunikationspragmatik erstrecken.
Einschlägige Sprachkenntnisse werden vorausgesetzt und in den sprachpraktischen Modulen des Studiengangs vertieft.

Das Studium zielt auf die forschungsbasierte Vermittlung von vertieftem und spezialisiertem Wissen im Bereich der romanischen Kulturen sowie auf den Erwerb von methodischen Kompetenzen. Besonderes Gewicht wird auf die Auseinandersetzung mit Themen aus den Bereichen Literatur, Sprache und Kultur der romanischsprachigen Länder gelegt. Das Studium erzeugt Kompetenzen in der methodischen Analyse literarischer und pragmatischer Texte, ihrer Beschreibung und Interpretation im Zusammenhang historischer Wissensformationen und Medienkonstellationen, in der fachwissenschaftlich orientierten praktischen Beherrschung der romanischen Sprachen. Insgesamt werden damit methodische Fähigkeiten ausgebildet, welche die Qualifikation für eine Tätigkeit in den kulturellen und wissenschaftlichen Institutionen des deutschsprachigen Raums und der Romania bilden.

Quelle: Humboldt-Universität zu Berlin vom 23.11.2018

  • Studienfeld(er)
    Romanistik
  • Schwerpunkt(e)
    fachwissenschaftlich orientierte Sprachkompetenz; Kultur der romanischsprachigen Länder; Literatur; methodische Textanalyse; Sprache
  • Zulassungsmodus
    Keine Zulassungsbeschränkung, ohne NC
  • Studienbeginn
    Sommer- und Wintersemester
  • Weitere Informationen zu Zugangs- und Zulassungsbedingungen
    Berufsqualifizierender Abschluss in einem romanistischen oder komparatistischen Fach; Sprachkenntnisse in einer der drei Sprachen Französisch, Italienisch und Spanisch, Mindestniveau: C1; Sprachkenntnisse in einer weiteren der drei Spachen Französisch, Italienisch und Spanisch; Mindestniveau; A2; nähere Erläuterungen siehe Anlage zur ZZS
  • Vorlesungszeit
    18.10.2021 - 19.02.2022
    Akademische Ferien: 20.12.2021-01.01.2022
  • Bewerbungsfrist für Fächer mit Zulassungsbeschränkung
    01.06.2021 - 15.07.2021
  • Anmeldefrist für Fächer ohne Zulassungsbeschränkung
    01.06.2021 - 31.08.2021
  • Bewerbungsfrist für EU-Ausländer
    01.06.2021 - 15.07.2021
  • Bewerbungsfrist für Nicht-EU-Ausländer
    01.06.2021 - 15.07.2021
  • Die Informationen über die Hochschulen und deren Studienangebote werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt.
    Stand: 27.03.2021
Lutz Matuschke
Diese Serviceleistungen bietet jeder Studentenberater der TK
  • Zeugnisbeglaubigungen
  • Infos zur Versicherung bei Nebenjobs
  • Bescheinigungen (z.B. fürs BAföG-Amt)
  • Infos für ausländische Studierenden
  • Tipps zur Krankenversicherung während des Studiums, bei Auslandssemestern und nach Ende der Krankenversicherungspflicht als Studierende/r
  • Kontaktvermittlung zu Einrichtungen der Hochschule
  • Vorbereitung auf den Beruf
Jetzt Mitglied werden

Ad