Der Bachelor-Studiengang „Erziehung und Bildung im Kindesalter“ wird sowohl als Präsenzstudium, als auch in einer berufsintegrierenden Studienform angeboten und bildet für die Arbeit mit Kindern von der Geburt bis zum Ende des Grundschulalters, für die Arbeit mit ihren Eltern und Bezugspersonen sowie für die Arbeit in multiprofessionellen Teams aus.

Das Präsenzstudium (Vollzeitstudium) zeichnet sich durch eine enge Verzahnung von Theorie und Praxis aus. In den verschiedenen Praxisphasen wird das Studium durch berufspraktische, forschungsbezogene sowie die Selbstreflexion herausfordernde Aufgabenstellungen ergänzt. Sie ermöglichen den Studierenden, unterschiedliche wissenschaftliche Kenntnisse und Methoden mit dem pädagogischen Alltag zu verknüpfen, praktische Erfahrungen zu sammeln und zu reflektieren und ein eigenes professionelles Selbstverständnis zu entwickeln.

Die berufsintegrierende Studienform ermöglicht bereits berufstätigen Pädagog_innen und anderen Fachkräften, sich auf akademischem Niveau weiter zu qualifizieren. Die Studierenden reflektieren und vertiefen ihre bisherigen Kennt­nisse und Erfahrungen, setzen sich mit den neuesten wissenschaftlichen Erkenntnissen der Frühpädagogik und ihrer Bezugswissenschaften auseinander und erwerben Forschungskompetenzen. Die Studieninhalte sind speziell an die Bedürfnisse berufserfahrener Studierender angepasst und die Berufstätigkeit in das Studienkonzept integriert: Die Lehrveranstaltungen finden parallel zur pädagogischen Berufstätigkeit während der Vorlesungszeit in der Regel 14-tägig jeweils donnerstags bis samstags in der Zeit von 9 bis 17 Uhr statt.

Quelle: Alice Salomon Hochschule Berlin vom 28.09.2019

  • Studienfeld(er)
    Pädagogik, Erziehungswissenschaft
  • Schwerpunkt(e)
    Bildung und Didaktik; Diversity Studies; Finanzielle Rahmenbedingungen; Leitungskompetenzen; Organisation; Pädagogische Handlungsstrategien; Qualitätsmanagement; Rechtliche Rahmenbedingungen; Theorie- und Praxisverzahnung; Wissenschaftliche Grundlagen
  • Zulassungsmodus
    Örtliche Zulassungsbeschränkung, zwingend mit NC
  • Studienbeginn
    nur Sommersemester
  • Weitere Informationen zu Zugangs- und Zulassungsbedingungen
    Je nach individueller Vorbildung gibt es verschiedene Zulassungswege: a) Bewerbung mit pädagogischer Berufsausbildung/ pädagogischem Studienabschluss und einer pädagogischen Berufserfahrung von mindestens einem halben Jahr b) Bewerbung ohne pädagogische Berufsausbildung/ Studienabschluss und einer mindestens zweijährigen Berufserfahrung c) einer Hochschulzugangsberechtigung gem. § 11 Berliner Hochschulgesetz Für alle Bewerber/-innen ist der Nachweis einer bestehenden Berufstätigkeit notwendig.
  • Weitere Informationen zu Zugangs- und Zulassungsbedingungen
    Weitere Informationen zu Zugangs- und Zulassungsbedingungen
  • Vorlesungszeit
    01.10.2021 - 31.03.2022
  • Die Informationen über die Hochschulen und deren Studienangebote werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt.
    Stand: 28.08.2021

Ad