Humanoide Roboter wie R2-D2 und C-3PO – bisher nur aus Science Fiction Filmen bekannt – sind mittlerweile Realität und werden unsere Gesellschaft nachhaltig verändern. In ein paar Jahren werden wir alle einen Roboter zuhause haben.

Der neue Bachelorstudiengang „Humanoide Robotik“ ermöglicht den Studierenden, dieses spannende, interdisziplinäre Themenfeld zu verstehen und mitzugestalten.

In den Vorlesungen lernen Sie unter anderem, wie man …

- Roboter mechanisch konstruiert und fertigt,
- elektronische Schaltungen entwickelt,
- Sensoren auswertet und Motoren ansteuert und
- Verhalten sowie Lernfähigkeit programmiert.

Der Studiengang ist nicht nur technisch angelegt, sondern vermittelt auch ethische, rechtliche und soziale Aspekte der humanoiden Robotik. Es können auch Kunstprojekte im Team mit Studierenden anderer Hochschulen durchgeführt werden.

Quelle: Beuth Hochschule für Technik Berlin vom 05.11.2018

  • Studienfeld(er)
    Informatik; Mechatronik; Robotik
Zugangsbedingungen
  • Meisterprüfung und/oder gleichwertige berufliche Aufstiegsfortbildung
  • Mehrjährige Berufsausbildung und/oder Berufserfahrung mit fachlicher Nähe zum Studienfach
  • Mehrjährige Berufsausbildung und/oder Berufserfahrung ohne fachlicher Nähe zum Studienfach
    • in Verbindung mit dem Erwerb der fachgebundenen Hochschulzugangsberechtigung durch Prüfung
Zugangsbedingungen
Vorbereitende Kursangebote
Ja
Brückenkurse in Mathematik, Physik, Chemie und Informatik www.beuth-hochschule.de/brueckenkurse
Internetseite
weitere Informationen zu "Studieren ohne Abitur"
  • Vorlesungszeit
    01.04.2019 - 13.07.2019
  • Bewerbungsfrist für Fächer mit Zulassungsbeschränkung
    15.10.2018 - 15.10.2018
  • Anmeldefrist für Fächer ohne Zulassungsbeschränkung
    15.10.2018 - 15.10.2018
  • Bewerbungsfrist für EU-Ausländer
    15.10.2018 - 15.10.2018
  • Bewerbungsfrist für Nicht-EU-Ausländer
    15.10.2018 - 15.10.2018
  • Die Informationen über die Hochschulen und deren Studienangebote werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt.
    Stand: 17.04.2021
Monika Sigmund
Diese Serviceleistungen bietet jeder Studentenberater der TK
  • Zeugnisbeglaubigungen
  • Infos zur Versicherung bei Nebenjobs
  • Bescheinigungen (z.B. fürs BAföG-Amt)
  • Infos für ausländische Studierenden
  • Tipps zur Krankenversicherung während des Studiums, bei Auslandssemestern und nach Ende der Krankenversicherungspflicht als Studierende/r
  • Kontaktvermittlung zu Einrichtungen der Hochschule
  • Vorbereitung auf den Beruf
Jetzt Mitglied werden

Ad