Hochschulkarte

Konstruktiver Hoch- und Ingenieurbau

Beuth Hochschule für Technik Berlin „TFH Berlin Haus Grashof“ von Bernd LeuschnerOriginal uploader was Boerny at de.wikipedia - Transferred from de.wikipedia; transferred to Commons by User:JuTa using CommonsHelper.(Original text : selbst fotografiert). Lizenziert unter CC BY-SA 3.0 über Wikimedia Commons. Beuth Hochschule für Technik Berlin (Foto: „TFH Berlin Haus Grashof“ von Bernd LeuschnerOriginal uploader was Boerny at de.wikipedia - Transferred from de.wikipedia; transferred to Commons by User:JuTa using CommonsHelper.(Original text : selbst fotografiert). Lizenziert unter CC BY-SA 3.0 über Wikimedia Commons.)

Konstruktiver Hoch- und Ingenieurbau, Master of Engineering

Studienort, Standort
Berlin
Abschluss
Master of Engineering
Abschlussgrad
Master of Engineering
Zielgruppe
Bachelor in Bauingenieurwesen oder vergleichbarer Studiengänge
Regelstudienzeit
3 Semester
Akkreditierung
Ja
Mastertyp nach Kultusministerkonferenz
konsekutiv
Studienformen
Vollzeitstudium
Hauptunterrichtssprache
Deutsch
Weitere Informationen

Was ist "Konstruktiver Hoch- und Ingenieurbau"?

Die Studieninhalte im Masterstudiengang orientieren sich an dem Ziel, interdisziplinäres Denken und selbstständiges Handeln zu entwickeln. Neben vertieftem Fachwissen werden fachübergreifende methodische Fähigkeiten sowie teamorientiertes Arbeiten vermittelt.

Der Studienplan enthält neben den konstruktiv geprägten Inhalten FEM/Dynamik, Stahlbetonbau, Stahlbau, Ingenieurholzbau und Geotechnik auch Bauphysik, Bauen im Bestand und Unternehmensführung.

Ein umfangreiches Angebot an Wahlpflichtmodulen wie Betontechnologie, Brückenbau, Stahlverbundbau, Konstruktiver Entwurf, Energieeffiziente Bauwerke, Moderne Hochleistungsmaterialien und Projektmanagement bietet Möglichkeiten für eine individuelle Schwerpunktbildung.

Die wissenschaftlichen Studieninhalte werden im seminaristischen Unterricht, in Übungen und in den Laboren für Baustoffe und Bauchemie, Geotechnik und EDV anwendungsorientiert vermittelt.

Die Projektarbeit im Team und die Präsentation der Studienleistungen sind weitere Schwerpunkte des Masterstudiengangs.

Zum Abschluss des Studiums wird mit der Masterarbeit eine wissenschaftliche, praxisorientierte Aufgabe vertieft bearbeitet.

Studienfeld(er) / Schwerpunkt(e)

Studienfeld(er)
Bauingenieurwesen
Schwerpunkt(e)

Zugangs- und Zulassungsvoraussetzungen

Zulassungsmodus
Keine Zulassungsbeschränkung, ohne NC
Studienbeginn
nur Wintersemester
Weitere Informationen zu Zugangs- und Zulassungsbedingungen
Bachelorabschluss vor Studienbeginn

Hochschulweit geltende Fristen und Termine

Vorlesungszeit
01.04.2019 - 13.07.2019
Bewerbungsfrist für Fächer mit Zulassungsbeschränkung
15.10.2018 - 15.01.2019
Andere Bewerbungsfrist für Masterstudiengänge: 15.10.2018 - 15.12.2018
Anmeldefrist für Fächer ohne Zulassungsbeschränkung
15.10.2018 - 28.02.2019
Andere Bewerbungsfrist für Masterstudiengänge: 15.10.2018 - 15.12.2018
Einschreibefrist Studienanfänger für Fächer ohne Zulassungsbeschränkung
Bewerbungsfrist für EU-Ausländer
Bewerbungsfrist für Nicht-EU-Ausländer
Einschreibefrist für die Rückmeldung
Einschreibefrist für Hochschulwechsler
Fristen für Auswahlverfahren oder Eignungsprüfungen

Kontakt/Ansprechpartner

Beuth Hochschule für Technik Berlin
Hausanschrift
Luxemburger Str. 10, 13353 Berlin
Telefon
030 / 4504-2601
Telefax
030 /
Ansprechpartner weiterführendes Studium
Ansprechpartner
Prof. Dr. Rösler

Weitere Ansprechpartner findest du hier!


Die Informationen über die Hochschulen und deren Studienangebote werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt. Stand: 25.01.2019

Studentenservice

Den gesamten Studentenservice findest du hier!

Services
Service

Hochschulkarte

Suche

Mimadeo / shutterstock.com
Über 19.000 Studiengänge an 747 Hochschulstandorten
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung