Die Geologischen Wissenschaften befassen sich mit den Prozessen, Ressourcen, und Risiken des Planeten Erde. Ihre Methoden sind naturwissenschaftlich, haben aber durch den Bezug zur Lebens- und Erdgeschichte auch eine unter den Naturwissenschaften einzigartige historische Komponente.

Die Analyse sowie die Vorhersage geologischer Prozesse erfordern die Rekonstruktion vergangener Ereignisse durch das Studium von Gesteinen, Mineralen und Fossilien, woran in den Geologischen Wissenschaften meist interdisziplinär gearbeitet wird. Daher existieren im M.Sc.-Studiengang „Geologische Wissenschaften“ vier Schwerpunke:

1) Geodynamik & Geomaterialien (Isotopengeochemie, Mineralogie, Petrologie, Rheologie, Sedimentbeckenanalyse, Tektonik)
2) Geophysik (Magnetotellurik, Seismik, Seismologie, Gravimetrie, Dynamik der Erde)
3) Hydrogeologie: (Wasserversorgung in ariden Gebieten, Geothermie, Aquiferenpotential)
4) Paläontologie (Paläoökologie, Paläoklimaforschung, Anthropozenforschung)

In den meisten Schwerpunkten wird Lehre mit Forschung über Georisiken (Erdbeben, Tsunamis, Klimaveränderung, Biodiversität) und Ressourcen (Wasser, Kohlenwasserstoffe, Gas, Seltenen Erden, Erze, Baumaterialien etc.) kombiniert. Die Bedeutung von Erdprozessen und globale Stoffkreisläufe für unsere Zivilisation wird angesprochen und z.T. in Spezialveranstaltungen vertieft.

Die gewählte Schwerpunktbildung der Studierenden des Masterstudiengangs Geologische Wissenschaften entscheidet, in welchem Umfang die einzelnen geologischen Themenbereiche auch tatsächlich inhaltlich abgedeckt werden (siehe Studienaufbau).

Quelle: Freie Universität Berlin vom 06.02.2019

  • Studienfeld(er)
    Geologie
  • Zulassungsmodus
    Keine Zulassungsbeschränkung, ohne NC
  • Studienbeginn
    Sommer- und Wintersemester
  • Weitere Informationen zu Zugangs- und Zulassungsbedingungen
    Hochschulabschluss in Geowissenschaften mit einem Studienanteil in Geologische Wissenschaften, der dem Bachelorabschluss in Geologische Wissenschaften an der Freien Universität Berlin entspricht
  • Weitere Informationen zu Zugangs- und Zulassungsbedingungen
    Weitere Informationen zu Zugangs- und Zulassungsbedingungen
  • Vorlesungszeit
    18.10.2021 - 19.02.2022
  • Bewerbungsfrist für Fächer mit Zulassungsbeschränkung
    01.06.2021 - 31.07.2021
  • Anmeldefrist für Fächer ohne Zulassungsbeschränkung
    01.07.2021 - 10.09.2021
  • Bewerbungsfrist für EU-Ausländer
    01.06.2021 - 31.07.2021
  • Bewerbungsfrist für Nicht-EU-Ausländer
    01.06.2021 - 31.07.2021
  • Die Informationen über die Hochschulen und deren Studienangebote werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt.
    Stand: 17.04.2021
Deniz Kumcu
Diese Serviceleistungen bietet jeder Studentenberater der TK
  • Zeugnisbeglaubigungen
  • Infos zur Versicherung bei Nebenjobs
  • Bescheinigungen (z.B. fürs BAföG-Amt)
  • Infos für ausländische Studierenden
  • Tipps zur Krankenversicherung während des Studiums, bei Auslandssemestern und nach Ende der Krankenversicherungspflicht als Studierende/r
  • Kontaktvermittlung zu Einrichtungen der Hochschule
  • Vorbereitung auf den Beruf
Jetzt Mitglied werden

Ad