Hochschulkarte

Labour Policies and Globalisation

Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin Campus Schöneberg Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin Campus Schöneberg (Foto: Hochschule für Wirtschaft und Recht Berlin)

Labour Policies and Globalisation, Master of Arts

Studienort, Standort
Berlin
Abschluss
Master of Arts
Abschlussgrad
Master of Arts
Zielgruppe
Das Programm richtet sich an Bewerber/innen mit einem ersten Hochschulabschluss in Politikwissenschaften, Soziologie, Rechts- oder Wirtschaftswissenschaften. Die Studierenden sollten ein besonderes Interesse für Gewerkschaftsarbeit mitbringen; bestenfalls erste berufliche Erfahrungen in diesem Bereich.
Regelstudienzeit
12 Monate
Akkreditierung
Nein
Mastertyp nach Kultusministerkonferenz
weiterbildend
Studienformen
Internationaler Studiengang; Vollzeitstudium
Hauptunterrichtssprache
Englisch
Anmerkungen zum Studiengang
Den ersten Teil des Studiums absolvieren die Studierenden an der Universität Kassel, gefolgt von einem sechswöchigen Praktikum. Der zweite Teil findet an der HWR Berlin statt; danach stehen drei Monate für die Masterarbeit zur Verfügung.

Was versteht man unter "Labour Policies and Globalisation"?

The Master programme Labour Policies and Globalisation is a 1-year MA programme on Sustainable Development, Social Justice, International Labour Standards and Trade Unions.

The programme in Germany is jointly offered by the University of Kassel and the Berlin School of Economics; two German academic institutions with special expertise on global governance, macroeconomics, and trade union strategies.

The focus of the Masters programme in “Labour Policies and Globalisation” is on the challenges for labour posed by corporate decisions on investments across nations, by predominantly supply-side oriented macroeconomics, and by neo-liberal rules for trade and finance at a global level. Discussion of the adequacy of alternative policies for labour is a central element throughout the programme.

Studienfeld(er) / Schwerpunkt(e)

Studienfeld(er)
Internationale Beziehungen
Schwerpunkt(e)
Arbeitsrecht; Gewerkschaftsstrategien; Globalisierung; Wirtschaftspolitik

Zugangs- und Zulassungsvoraussetzungen

Zulassungsmodus
Keine Zulassungsbeschränkung, ohne NC
Studienbeginn
nur Wintersemester
Weitere Informationen zu Zugangs- und Zulassungsbedingungen

Studienbeitrag

Studienbeiträge
Anmerkung zum Studienbeitrag

Hochschulweit geltende Fristen und Termine

Vorlesungszeit
01.04.2019 - 13.07.2019
Bei den dualen und weiterbildenden Studiengängen teilweise ganzjähriger Studienbetrieb.
Bewerbungsfrist für Fächer mit Zulassungsbeschränkung
Bitte beachten Sie die jeweilige Studiengangseite.
Anmeldefrist für Fächer ohne Zulassungsbeschränkung
Für Studiengänge am Fachbereich Duales Studium: Bewerbung nur bei den Partnerunternehmen möglich (ca. 1 Jahr vor Studienbeginn). Für die postgradualen Weiterbildungsstudiengänge der Berlin Professional School: keine Fristen.
Einschreibefrist Studienanfänger für Fächer ohne Zulassungsbeschränkung
Bitte beachten Sie die jeweilige Studiengangseite.
Bewerbungsfrist für EU-Ausländer
Bitte beachten Sie die jeweilige Studiengangseite.
Bewerbungsfrist für Nicht-EU-Ausländer
Bitte beachten Sie die jeweilige Studiengangseite.
Einschreibefrist für die Rückmeldung
Bitte beachten Sie die jeweilige Studiengangseite.
Einschreibefrist für Hochschulwechsler
Bitte beachten Sie die jeweilige Studiengangseite.
Fristen für Auswahlverfahren oder Eignungsprüfungen
Bitte beachten Sie die jeweilige Studiengangseite. Für Studiengänge am Fachbereich Duales Studium wird die Auswahl der Studierenden von den kooperierenden Ausbildungspartnern durchgeführt. Da es keine zentrale Frist für die Auswahlverfahren gibt, ist eine rechtzeitige Bewerbung (ca. 1 Jahr vor dem gewünschten Studienbeginn) empfehlenswert.

Kontakt/Ansprechpartner

Berlin Professional School
Hausanschrift
Badensche Str. 52, 10825 Berlin
Telefon
030 / 30877-1337
Telefax
030 / 30877-1259
Ansprechpartner weiterführendes Studium

Weitere Ansprechpartner findest du hier!


Die Informationen über die Hochschulen und deren Studienangebote werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt. Stand: 25.01.2019

Studentenservice

Den gesamten Studentenservice findest du hier!

Services
Service

Hochschulkarte

Suche

Mimadeo / shutterstock.com
Über 19.000 Studiengänge an 747 Hochschulstandorten
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung