Die immer schnellere Vernetzung von Wirtschaftsräumen, Unternehmen und Konsumenten ist ein zentraler Trend des beginnenden 21. Jahrhunderts. In diesem Prozess spielt die effektive Zusammenarbeit zwischen Mensch und Maschine eine immer wichtigere Rolle. Ausschlaggebend sind dabei die fortschreitende Individualisierung, zunehmende Produktvielfalt sowie immer zahlreichere Dienstleistungsangebote.

In fast allen Wirtschaftsbereichen wird mit Maschinen und Systemen gearbeitet, deren möglichst effektiver Einsatz für den Unternehmenserfolg von entscheidender Bedeutung ist. Vor diesem Hintergrund wird es immer wichtiger, wirtschaftliches Grundverständnis mit technischem Basiswissen zu verbinden, um Geschäftsmodelle gestalten und Prozesse bewerten, steuern und optimieren zu können.

Wirtschaftsingenieure haben sehr gute Berufschancen in produzierenden Unternehmen, Software- und Internetunternehmen und auch in der Logistikbranche. Unser Studiengang verbindet fundiertes Wissen mit Praxiserfahrungen im Bachelor of Science (B.S.) und qualifiziert die Studierenden für eine Vielzahl anspruchsvoller Positionen.

Neben wirtschafts- und rechtswissenschaftlichen Grundlagen sowie Wirtschaftsenglisch werden im Grundlagenstudium die Kompetenzgrundlagen gelehrt. Studienorientierung, Erkenntnistheorie und Persönlichkeitsentwicklung stehen im Mittelpunkt. Die Studierenden lernen die Anforderungen und Methoden des wissenschaftlichen Arbeitens kennen.

Das Spezialstudium beinhaltet das besondere Know-how für Wirtschaftsingenieure. Im Gegensatz zu bisher bekannten Studiengängen werden in den Studieninhalten die Berufsfeld- und Branchenorientierung verstärkt. Das Spezialstudium wird durch Teilprojekte und eine branchenbezogene Projektarbeit im Unternehmen begleitet. Es endet mit deren Dokumentation und Präsentation.

Die zunehmende Internationalisierung unserer Studienangebote zeigt sich im projektbezogenen Anwendungsstudium. Die Vorlesungen finden teilweise in englischer Sprache statt. Aktuelle Managementinhalte mit internationalen Wirtschafts- und Managementbezügen und ethischen Aspekten vervollständigen das Anwendungsstudium.

In das Vollzeitstudium sind zwei Praxisphasen integriert, die im In- oder Ausland absolviert werden können. Das Studium wird mit der Anfertigung einer praxisorientierten Bachelorarbeit abgeschlossen. Erfolgreiche Absolventen des Studiengangs erwerben den akademischen Grad eines Bachelor of Science.

Quelle: bbw Hochschule vom 10.10.2019

  • Studienfeld(er)
    Wirtschaftsingenieurwesen
  • Schwerpunkt(e)
    Digital Industry 4.0; Supply Chain Management
  • Zulassungsmodus
    Keine Zulassungsbeschränkung, ohne NC
  • Studienbeginn
    Sommer- und Wintersemester
  • Weitere Informationen zu Zugangs- und Zulassungsbedingungen
    1. Abitur oder 2. Fachhochschulreife oder 3. staatl. anerkannte Betriebswirte, Fachwirte,Techniker, Meister oder 4. Berufsabschluss und 3 Jahre Berufserfahrung. Vorherige Leistungen (Studium, Aufstiegsqualifizierung) werden nach Prüfung der Gleichwertigkeit angerechnet.
Zugangsbedingungen
  • Meisterprüfung und/oder gleichwertige berufliche Aufstiegsfortbildung
  • Mehrjährige Berufsausbildung und/oder Berufserfahrung mit fachlicher Nähe zum Studienfach
    • einem Beratungsgespräch an der Hochschule
Vorbereitende Kursangebote
Ja
Vorbereitungskurs Mathematik
Studienbeiträge
470.00 EUR / Monat
weitere Informationen zum Studienbeitrag
Anmerkung zum Studienbeitrag
Gebühren sind inkl. Verwaltungsgebühren
  • Vorlesungszeit
    01.10.2021 - 31.10.2024
    Studienbeginn für die Vollzeitstudiengänge ist jeweils der 1. April und 1. Oktober eines Jahres, die berufsbegleitenden Studiengänge starten am 1. Oktober eines jeden Jahres.
  • Anmeldefrist für Fächer ohne Zulassungsbeschränkung
    01.05.2021 - 30.09.2021
  • Die Informationen über die Hochschulen und deren Studienangebote werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt.
    Stand:
Franziska Herschelmann
Diese Serviceleistungen bietet jeder Studentenberater der TK
  • Zeugnisbeglaubigungen
  • Infos zur Versicherung bei Nebenjobs
  • Bescheinigungen (z.B. fürs BAföG-Amt)
  • Infos für ausländische Studierenden
  • Tipps zur Krankenversicherung während des Studiums, bei Auslandssemestern und nach Ende der Krankenversicherungspflicht als Studierende/r
  • Kontaktvermittlung zu Einrichtungen der Hochschule
  • Vorbereitung auf den Beruf
Jetzt Mitglied werden

Ad