Die Handelsbranche ist infolge von Digitalisierung und Globalisierung einem permanenten Wandel und einem besonders starken Wettbewerbsdruck ausgesetzt. Das Streben nach möglichst großer Vielfalt bei möglichst niedrigen Kosten erfordert immer kürzere Innovationszyklen, anpassungsfähige Produktpaletten und besondere Flexibilität. Das Konsumverhalten verändert sich rasant und neue Informationstechnologien eröffnen effizientere Wege in der Kommunikation. Der Online- Handel ist inzwischen zu einem globalen Trend geworden.

Im Studiengang Wirtschaftswissenschaften mit Spezialisierung Handelsmanagement und eCommerce werden Sie durch theoretisch fundierte und praxisnahe Inhalte wie internationale Beschaffungsstrategien, effiziente Controlling- und Warenwirtschaftskonzepte, Digitales Marketing sowie Customer Relationship Management auf die vielschichtigen Herausforderungen der Handelsbranche vorbereitet. Aspekte der Digitalisierung und Globalisierung sind dabei ein ganz besonderer Bestandteil der Lehre.

Mit dem Abschluss "Bachelor of Arts" qualifizieren Sie sich für anspruchsvolle Positionen in den Bereichen Marketing, eCommerce, Controlling, Einkauf und Beschaffung oder Logistik. Als Vertriebsexperte mit eCommerce-Know-how haben Sie sowohl national als auch international die besten Voraussetzungen für eine Tätigkeit in Groß- und Einzelhandelsunternehmen, aber auch für die Selbstständigkeit. Profitieren Sie außerdem von dem Unternehmensnetzwerk der bbw Hochschule und knüpfen Sie schon während des Studiums Kontakte in die Wirtschaft.

Das Studium unterteilt sich in Grundlagen- und Spezialstudium. Dabei sind die Studiengänge modular aufgebaut.

Im Grundlagenstudium stehen Studienorientierung, Erkenntnistheorie und Persönlichkeitsentwicklung im Fokus. Außerdem bilden aktuelle Themen mit internationalen Wirtschafts- und Managementbezügen und ethischen Aspekten das Fundament der wirtschaftswissenschaftlichen Studiengänge.

Während im Grundlagenstudium Basiskenntnisse der Wirtschaftswissenschaften den Schwerpunkt bilden, werden im Spezialstudium ausschließlich berufsfeldund branchenrelevante Studieninhalte vermittelt. Neben den Pflichtmodulen entscheiden Sie sich individuell für Wahlmodule, um ihren persönlichen Interessen zu folgen und ihre Kompetenzen zu stärken.

Sie können unsere Bachelorstudiengänge sowohl in Vollzeit als auch berufsbegleitend absolvieren. Für das Vollzeitstudium sind zwei Pflichtpraktika vorgesehen, die Sie im In- oder Ausland absolvieren können. Diese ermöglichen Ihnen wichtige Einblicke in das spätere Berufsleben und bereiten Sie aktiv auf den Berufseinstieg vor.

Der Studiengang schließt mit einer praxisorientierten Bachelorarbeit und der Verleihung des akademischen Grades "Bachelor of Arts" ab.

Quelle: bbw Hochschule vom 05.11.2018

  • Studienfeld(er)
    Industrie und Handel
  • Schwerpunkt(e)
    eCommerce; Handelsmanagement
  • Zulassungsmodus
    Keine Zulassungsbeschränkung, ohne NC
  • Studienbeginn
    Sommer- und Wintersemester
  • Weitere Informationen zu Zugangs- und Zulassungsbedingungen
    1. Abitur oder 2. Fachhochschulreife oder 3. staatl. anerkannte Betriebswirte, Fachwirte,Techniker, Meister oder 4. Berufsabschluss und 3 Jahre Berufserfahrung. Vorherige Leistungen (Studium, Aufstiegsqualifizierung) werden nach Prüfung der Gleichwertigkeit angerechnet.
Zugangsbedingungen
  • Meisterprüfung und/oder gleichwertige berufliche Aufstiegsfortbildung
  • Mehrjährige Berufsausbildung und/oder Berufserfahrung mit fachlicher Nähe zum Studienfach
    • einem Beratungsgespräch an der Hochschule
Vorbereitende Kursangebote
Ja
Vorbereitungskurs Mathematik
Studienbeiträge
470.00 EUR / Monat
weitere Informationen zum Studienbeitrag
Anmerkung zum Studienbeitrag
Gebühren sind inkl. Verwaltungsgebühren
  • Vorlesungszeit
    01.10.2021 - 31.10.2024
    Studienbeginn für die Vollzeitstudiengänge ist jeweils der 1. April und 1. Oktober eines Jahres, die berufsbegleitenden Studiengänge starten am 1. Oktober eines jeden Jahres.
  • Anmeldefrist für Fächer ohne Zulassungsbeschränkung
    01.05.2021 - 30.09.2021
  • Die Informationen über die Hochschulen und deren Studienangebote werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt.
    Stand:
Franziska Herschelmann
Diese Serviceleistungen bietet jeder Studentenberater der TK
  • Zeugnisbeglaubigungen
  • Infos zur Versicherung bei Nebenjobs
  • Bescheinigungen (z.B. fürs BAföG-Amt)
  • Infos für ausländische Studierenden
  • Tipps zur Krankenversicherung während des Studiums, bei Auslandssemestern und nach Ende der Krankenversicherungspflicht als Studierende/r
  • Kontaktvermittlung zu Einrichtungen der Hochschule
  • Vorbereitung auf den Beruf
Jetzt Mitglied werden

Ad