Life Coaching verbindet eine Vielzahl von Teildisziplinen, die sich direkt auf die körperliche und psychische Leistungsfähigkeit auswirken. Ausgebildete Life Coaches besitzen fundierte Kenntnisse in folgenden Bereichen:

- Sport- und Trainingswissenschaft
- Ernährungspläne und Diäten
- Psychopathologie und Psychohygiene
- Strategische Lebensplanung
- Kommunikationswissenschaften
- Beratungs- & Coachingprozesse
- Entwicklung von Teams
- Stressmanagement

Life Coaches sind oftmals in der Personalentwicklung anzutreffen. Sie beraten und coachen Mitarbeiter im Hinblick auf persönliche und unternehmerische Ziele. Aber auch bei Konflikten (z.B. Mobbing) oder Krankheiten am Arbeitsplatz (z.B. Ängste, Bournout) können Life Coaches durch Einzel- und Gruppengespräche einen wertvollen Beitrag leisten. Darüber hinaus coachen Lebenstrainer Menschen im Hinblick auf körperliche Fitness, Ernährungspläne und in der Persönlichkeitsentwicklung – häufig in der eigenen Praxis.

Quelle: DHGS Deutsche Hochschule für Gesundheit und Sport vom 17.11.2018

  • Studienfeld(er)
    Coaching; Ernährungswissenschaft; Sport
  • Schwerpunkt(e)
    Anatomie & Physiologie; Coaching; Philosophie; Psychologie; Sportwissenschaft; Ökotrophologie
  • Zulassungsmodus
    Keine Zulassungsbeschränkung, ohne NC
  • Studienbeginn
    Sommer- und Wintersemester
Zugangsbedingungen
  • Meisterprüfung und/oder gleichwertige berufliche Aufstiegsfortbildung
    • einem Beratungsgespräch an der Hochschule
  • Mehrjährige Berufsausbildung und/oder Berufserfahrung mit fachlicher Nähe zum Studienfach
    • einem Beratungsgespräch an der Hochschule
Zugangsbedingungen
Die Aufnahme eines Studiums nach § 11 des Berliner Hochschulgesetzes ist möglich
Internetseite
weitere Informationen zu "Studieren ohne Abitur"
Studienbeiträge
450.00 EUR / Monat
weitere Informationen zum Studienbeitrag
Anmerkung zum Studienbeitrag
Einschreibegebühr einmalig 295.- EUR
Prüfungsgebühr einmalig 395.- EUR
  • Vorlesungszeit
    15.09.2021 - 14.03.2022
  • Die Informationen über die Hochschulen und deren Studienangebote werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt.
    Stand: 17.04.2021
Gabriele Zacher
Diese Serviceleistungen bietet jeder Studentenberater der TK
  • Zeugnisbeglaubigungen
  • Infos zur Versicherung bei Nebenjobs
  • Bescheinigungen (z.B. fürs BAföG-Amt)
  • Infos für ausländische Studierenden
  • Tipps zur Krankenversicherung während des Studiums, bei Auslandssemestern und nach Ende der Krankenversicherungspflicht als Studierende/r
  • Kontaktvermittlung zu Einrichtungen der Hochschule
  • Vorbereitung auf den Beruf
Jetzt Mitglied werden

Ad