In der ersten Studienphase erlernen Sie die theoretischen und praktischen Grundlagen der Sozialen Arbeit.

Wir qualifizieren Sie darüber hinaus in der Zusammenarbeit mit Menschen mit Flucht- und/oder Migrationshintergrund.

Während des Studiums arbeiten sie mit ausgewiesenen Experten/innen aus Wissenschaft und Praxis aus den Bereichen Psychologie, Pädagogik, Soziologie, Politikwissenschaft und Sozialrecht.

Sie erwerben Interkulturelle Kompetenzen und migrationsspezifisches Fachwissen wie beispielsweise:

• Ursachen von Migration,
• Internationales, europäisches und nationales Migrations- und Asylrecht
• Umgang mit fluchtbedingten Traumata

Dieses Fachwissen ermöglicht es Ihnen Menschen darin zu unterstützen, mit den Herausforderungen von Migration und Flucht umzugehen.

Gleichzeitig machen Sie nicht nur einen Unterschied für die/den Einzelnen, sondern auch für das Zusammenleben in einer heterogeneren Gesellschaft.

Quelle: Akkon-Hochschule vom 10.10.2019

  • Studienfeld(er)
    Politikwissenschaft; Psychologie; Soziale Arbeit
  • Schwerpunkt(e)
    Arbeitsfelder, Zielgruppen und Organisationen der Sozialen Arbeit; Diskriminierung und Inklusion; Ethik; Geschichte und Theorien; Gesellschaft, Gesundheit und Soziale Arbeit; Handlungsmethoden; Politikwissenschaftliche und soziologische Grundlagen; Pädagogik; Rechtliche Grundlagen der Sozialen Arbeit; Sozialmedizin
  • Zulassungsmodus
    Keine Zulassungsbeschränkung, ohne NC
  • Studienbeginn
    nur Wintersemester
  • Weitere Informationen zu Zugangs- und Zulassungsbedingungen
    Die Zugangsvoraussetzungen ergeben sich aus dem BerlHG sowie aus der Rahmenstudien- und Prüfungsordnung der Akkon-Hochschule für Humanwissenschaften. Die Zulassungsvoraussetzungen für den Studiengang Bachelor of Arts ?Soziale Arbeit: Migration und Flucht? sind - Abitur oder ein Fachabitur oder - abgeschlossene mind. 2-jährige Ausbildung (ähnlich dem Studienfach) und können zzgl. eine 3-jährige Berufstätigkeit in dem erlernten Beruf nachweisen (fachgebundene Hochschulzugangsberechtigung) oder - Hochschulzugangsberechtigung für die Akkon-Hochschule über eine gesonderte Prüfung, wenn die berufliche Qualifizierung nicht reicht. (Erweiterung der fachgebundenen Hochschulzugangsberechtigung.) Bitte sprechen Sie uns an.
  • Weitere Informationen zu Zugangs- und Zulassungsbedingungen
    Weitere Informationen zu Zugangs- und Zulassungsbedingungen
Zugangsbedingungen
  • Meisterprüfung und/oder gleichwertige berufliche Aufstiegsfortbildung
    • einem Beratungsgespräch an der Hochschule
  • Mehrjährige Berufsausbildung und/oder Berufserfahrung mit fachlicher Nähe zum Studienfach
    • einem Beratungsgespräch an der Hochschule
  • Mehrjährige Berufsausbildung und/oder Berufserfahrung ohne fachlicher Nähe zum Studienfach
    • in Verbindung mit dem Erwerb der fachgebundenen Hochschulzugangsberechtigung durch Prüfung
Studienbeiträge
399.00 EUR / Monat
weitere Informationen zum Studienbeitrag
Anmerkung zum Studienbeitrag
Vollzeit 399,00 ?/Monat, 6 Semester
Teilzeit 310,00 /Monat, 9 Semester
  • Die Informationen über die Hochschulen und deren Studienangebote werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt.
    Stand: 28.08.2021
Franziska Herschelmann
Diese Serviceleistungen bietet jeder Studentenberater der TK
  • Zeugnisbeglaubigungen
  • Infos zur Versicherung bei Nebenjobs
  • Bescheinigungen (z.B. fürs BAföG-Amt)
  • Infos für ausländische Studierenden
  • Tipps zur Krankenversicherung während des Studiums, bei Auslandssemestern und nach Ende der Krankenversicherungspflicht als Studierende/r
  • Kontaktvermittlung zu Einrichtungen der Hochschule
  • Vorbereitung auf den Beruf
Jetzt Mitglied werden

Ad