• Studienfeld(er)
    Betriebswirtschaftslehre; Gesundheitspädagogik; Gesundheitswissenschaft; Humanmedizin; Pflegepädagogik
  • Schwerpunkt(e)
    Anatomie und Physiologie; Empirische Sozialforschung; Grundlagen Bildungs- und Schulrecht; Nationale und internationale Bildungssysteme; Naturwissenschaft und Biomedizin; Pharmakologie / Toxikologie; Pädagogik und pädagogische Psychologie; Spezielle Notfallmedizin, Taktische Medizin und Simulation; Steuerung von Lernprozessen; Wissenschaftliches Arbeiten
  • Zulassungsmodus
    Keine Zulassungsbeschränkung, ohne NC
  • Studienbeginn
    nur Wintersemester
  • Weitere Informationen zu Zugangs- und Zulassungsbedingungen
    Die Zugangsvoraussetzungen ergeben sich aus dem Berliner Hochschulgesetz (BerlHG) sowie aus der Rahmenstudien- und Prüfungsordnung der Akkon-Hochschule für Humanwissenschaften. - Der Studiengang Medizin-/Notfallpädagogik richtet sich an Studieninteressierte mit einer mindestens zweijährigen einschlägigen Berufserfahrung im Gesundheitswesen - und einer erfolgreich abgeschlossenen dreijährigen Ausbildung in einem Gesundheitsfachberuf.
  • Weitere Informationen zu Zugangs- und Zulassungsbedingungen
    Weitere Informationen zu Zugangs- und Zulassungsbedingungen
Zugangsbedingungen
  • Meisterprüfung und/oder gleichwertige berufliche Aufstiegsfortbildung
    • einem Beratungsgespräch an der Hochschule
  • Mehrjährige Berufsausbildung und/oder Berufserfahrung mit fachlicher Nähe zum Studienfach
    • einem Beratungsgespräch an der Hochschule
  • Mehrjährige Berufsausbildung und/oder Berufserfahrung ohne fachlicher Nähe zum Studienfach
    • in Verbindung mit dem Erwerb der fachgebundenen Hochschulzugangsberechtigung durch Prüfung
Internetseite
weitere Informationen zu "Studieren ohne Abitur"
Studienbeiträge
449.00 EUR / Monat
weitere Informationen zum Studienbeitrag
Anmerkung zum Studienbeitrag
  • Die Informationen über die Hochschulen und deren Studienangebote werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt.
    Stand: 17.04.2021
Franziska Herschelmann
Diese Serviceleistungen bietet jeder Studentenberater der TK
  • Zeugnisbeglaubigungen
  • Infos zur Versicherung bei Nebenjobs
  • Bescheinigungen (z.B. fürs BAföG-Amt)
  • Infos für ausländische Studierenden
  • Tipps zur Krankenversicherung während des Studiums, bei Auslandssemestern und nach Ende der Krankenversicherungspflicht als Studierende/r
  • Kontaktvermittlung zu Einrichtungen der Hochschule
  • Vorbereitung auf den Beruf
Jetzt Mitglied werden

Ad