Hochschulkarte

Audiodesign

canadastock/shutterstock.com Foto: canadastock/shutterstock.com

Audiodesign, Bachelor

Studienort, Standort
Berlin
Internetseite
Abschluss
Bachelor
Abschlussgrad
Bachelor of Arts
Regelstudienzeit
7 Semester
Akkreditierung
Ja
Studienformen
Vollzeitstudium
Hauptunterrichtssprache
Deutsch
Anmerkungen zum Studiengang
zum Sommersemester 2019 als englischsprachiger

Studiengang

Was ist "Audiodesign"?

Audiodesign nennt sich die Gestaltung von Tonaufzeichnungen mit elektronischen Mitteln. Es ist seit der Digitalisierung der Informationstechnik in den 1990er Jahren zum Beruf geworden und verbindet ehemalige Aufgaben von Geräuschemachern, Tontechnikern und Musikern.
Audiodesigner assistieren bei der Gestaltung von Tonaufzeichnungen oder komponieren und produzieren selbst Klänge beziehungsweise Musik für Werbung, Film, Computerspiele, Websites, Theater, Ausstellungen und andere Veranstaltungen. Außerdem erstellen sie Sounds und Styles etwa für Keyboards sowie Notensätze, und sie komponieren Songs für Interpreten oder arrangieren Musikstücke neu. Dazu bedienen sie sich Musiksoftware und Tontechnik, beherrschen HTML und CSS und verfügen über Flash-Grundkenntnisse.
Audiodesigner arbeiten in Werbe- und Internetagenturen, Marketingabteilungen, Tonstudios und Musikverlagen, bei Platten- und Softwarefirmen, bei Keyboardherstellern, Radio- und TV-Sendern sowie Theatern und im Musikhandel, als Musikproduzenten und DJs, bei Künstler- und Eventagenturen. Die Bundesagentur für Arbeit hat für Audio-Designer eine eigene Berufskennziffer vergeben: 8319-126. Es gibt Ausbildungen am Elektronischen Studio Basel oder an der SRH Hochschule der populären Künste Berlin.

Quelle: Wikipedia

Studienfeld(er) / Schwerpunkt(e)

Studienfeld(er)
Musik
Schwerpunkt(e)
Audioproduktion; Digitale Klanggestaltung; Gehörbildung; Klangdesign; Komposition; Mastering; Medienkomposition; Musikinformatik; Sounddesign; Tontechnik

Zugangs- und Zulassungsvoraussetzungen

Zulassungsmodus
Auswahlverfahren/Eignungsprüfung
Studienbeginn
Sommer- und Wintersemester
Weitere Informationen zu Zugangs- und Zulassungsbedingungen
allgemeine (Fach-)Hochschulreife und Nachweis einer ästhetisch-technischen Begabung, Vorauswahl und Zugangsprüfung
Weitere Informationen zu Zugangs- und Zulassungsbedingungen

Studieren ohne Abitur: Zugangsbedingungen und Kontakt

Zugangsbedingungen
Mehrjährige Berufsausbildung und/oder Berufserfahrung mit fachlicher Nähe zum Studienfach
  • einer Eignungsprüfung
Anmerkung

Hochschulweit geltende Fristen und Termine

Vorlesungszeit
Bewerbungsfrist für Fächer mit Zulassungsbeschränkung
Bewerbungen für Reststudienplätze sind bis zum Semesterstart 01.04.2019 möglich.
Anmeldefrist für Fächer ohne Zulassungsbeschränkung
zum Wintersemester: 15.07. zum Sommersemester: 15.01.
Einschreibefrist Studienanfänger für Fächer ohne Zulassungsbeschränkung
gem. Zulassungsbescheid
Bewerbungsfrist für EU-Ausländer
zum Wintersemester: 15.07. zum Sommersemester: 15.01.
Bewerbungsfrist für Nicht-EU-Ausländer
zum Wintersemester: 15.05. zum Sommersemester: 15.11.
Einschreibefrist für die Rückmeldung
Einschreibefrist für Hochschulwechsler
zum Wintersemester: 15.07. zum Sommersemester: 15.01.
Fristen für Auswahlverfahren oder Eignungsprüfungen

Kontakt/Ansprechpartner

Interessenten- und Bewerbermanagement
Hausanschrift
Potsdamer Str. 188, 10783 Berlin
Telefon
030 / 2332066-14
Telefax
030 / 2332066-29
Mitarbeiter
Ansprechpartner
Herr Sebastian Rabe
Telefon
030 / 2332066-21
Telefax
030 / 2332066-29

Weitere Ansprechpartner findest du hier!


Die Informationen über die Hochschulen und deren Studienangebote werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt. Stand: 25.01.2019

Studentenservice

Den gesamten Studentenservice findest du hier!

Services
Service

Hochschulkarte

Suche

Mimadeo / shutterstock.com
Über 19.000 Studiengänge an 747 Hochschulstandorten
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung