Hochschulkarte

Sprachen und Kulturen Indiens und Tibets

Universität Hamburg UHH/Dichant Universität Hamburg (Foto: UHH/Dichant)

Sprachen und Kulturen Indiens und Tibets, Bachelor

Studienort, Standort
Hamburg
Abschluss
Bachelor
Abschlussgrad
Bachelor of Arts
Zielgruppe
Regelstudienzeit
8 Semester
Studienformen
Teilzeitstudium; Vollzeitstudium; Internationaler Studiengang
Hauptunterrichtssprache
Deutsch
Weitere Informationen
Anmerkungen zum Studiengang
Dies ist ein Internationaler Bachelorstudiengang
(8 Semester Regelstudienzeit).

Was sind "Sprachen und Kulturen Indiens und Tibets"?

Der achtsemestrige „Internationale Bachelorstudiengang Sprachen und Kulturen Indiens und Tibets“ vermittelt fachwissenschaftliche Kenntnisse der Sprachen, Kultur, Philosophie, Literatur, Religion und Gesellschaft des Indischen Subkontinents und Tibets. Dabei findet der regionale Zusammenhang zwischen dem Indischen Subkontinent und Tibet besondere Berücksichtigung. Hauptziel des Studiengangs ist der Erwerb von Sprachkenntnissen (Schwerpunkt Sanskrit, Hindi oder Tibetisch) und Fachkenntnissen über kulturelle und soziale Entwicklungen in Indien und Tibet. Der Studiengang ist untergliedert in zwei Schwerpunkte:

- Sprachen und Kulturen Indiens
- Sprache und Kultur Tibets

Integraler Bestandteil des Studiengangs ist der Erwerb vertiefter bzw. grundlegender Sprachkompetenzen in zwei gewählten Sprachen (je nach Schwerpunkt Sanskrit bzw. Hindi oder Tibetisch und eine dieser Sprachen als die zweite Sprache). Ein einsemestriger Auslandsaufenthalt in der Zielregion bietet den Studierenden Gelegenheit zum Erwerb von Auslandserfahrung, Landeskenntnissen sowie interkulturellen und kommunikativen Kompetenzen.

Quelle: Universität Hamburg vom 25.11.2018

Studienfeld(er) / Schwerpunkt(e)

Studienfeld(er)
Indologie
Schwerpunkt(e)
Indien; Tibet

Zugangs- und Zulassungsvoraussetzungen

Zulassungsmodus
Keine Zulassungsbeschränkung, ohne NC
Studienbeginn
nur Wintersemester
Weitere Informationen zu Zugangs- und Zulassungsbedingungen

Studieren ohne Abitur: Zugangsbedingungen und Kontakt

Zugangsbedingungen
Meisterprüfung und/oder gleichwertige berufliche Aufstiegsfortbildung
Mehrjährige Berufsausbildung und/oder Berufserfahrung mit fachlicher Nähe zum Studienfach
  • einem Beratungsgespräch an der Hochschule
  • einer Eignungsprüfung

Mehrjährige Berufsausbildung und/oder Berufserfahrung ohne fachlicher Nähe zum Studienfach in Verbindung mit
  • dem Erwerb der fachgebundenen Hochschulzugangsberechtigung durch Prüfung
Anmerkung

Hochschulweit geltende Fristen und Termine

Vorlesungszeit
12.10.2020 - 30.01.2021
Bewerbungsfrist für Fächer mit Zulassungsbeschränkung
01.06.2020 - 15.07.2020
Anmeldefrist für Fächer ohne Zulassungsbeschränkung
01.06.2020 - 15.07.2020
Einschreibefrist Studienanfänger für Fächer ohne Zulassungsbeschränkung
-
Bewerbungsfrist für EU-Ausländer
01.06.2020 - 15.07.2020
Bewerbungsfrist für Nicht-EU-Ausländer
01.06.2020 - 15.07.2020
Einschreibefrist für die Rückmeldung
-
Einschreibefrist für Hochschulwechsler
-
Fristen für Auswahlverfahren oder Eignungsprüfungen

Kontakt/Ansprechpartner

Referat 30: Beratung und Administration
Hausanschrift
Alsterterrasse 1, 20354 Hamburg
Telefon
040 / 42838-7000
Telefax
040 / 42838-4883
Leiter
Ansprechpartner
Herr Ronald Hoffmann
Telefon
040 / 42838-3646
Telefax
040 / 42838-4883

Weitere Ansprechpartner findest du hier!


Die Informationen über die Hochschulen und deren Studienangebote werden durch Zugriff auf den Hochschulkompass der HRK erzeugt. Stand: 10.10.2020

Studentenservice

Den gesamten Studentenservice findest du hier!

Services
Service

Hochschulkarte

Suche

Mimadeo / shutterstock.com
Über 19.000 Studiengänge an 747 Hochschulstandorten
Werbung
Werbung
Werbung
Werbung